Literaturempfehlungen für Ihre Reise nach Malaysia, Singapore, Brunei

Bücher können Ihnen beim Verständnis der vielschichtigen Kulturen in Malaysia, Singapore und Brunei helfen. Deshalb haben wir für Sie eine Auswahl aktueller und historischer Werke zusammengestellt.
Reiseführer | Weiterführende Literatur | Romane
Sprachführer: Bahasa Malaysia

Malaysia, Singapore & Brunei

Reiseführer

Reise-Handbuch: Malaysia, Singapur Malaysia - Brunei und Singapur (03/2012)
Stefan Loose, Renate Loose, Mischa Loose
ISBN 3770177401 | 416 Seiten
Beschreibung: Malaysia: Professionelle Reisetipps für ein vielfältiges Tropenland. In dem kleinen südostasiatischen Land präsentiert sich Asien in seiner ganzen Fülle. Das bunte Völkergemisch in den Städten vereint fast alle großen Weltreligionen und die besten Küchen des Kontinents. In alten wie modernen Handelsmetropolen werden die Spuren der britischen Kolonialherren liebevoll gepflegt und die tropische Natur hat das Land mit weißen Palmenstränden und dem ältesten Regenwald der Erde reichlich bedacht. Gerade für individuell gestalteten Reisen, bei denen Kultur- und Naturhighlights gleichermaßen bedeutsam sind, ist Malaysia ein ungemein lohnendes Ziel und das DuMont-Reisehandbuch Malaysia ein optimaler zuverlässiger Begleiter, in dem die besten Touren und eine Fülle von Tipps für Aktivitäten und besondere Erlebnisse sowie zahlreiche Hintergrundinformationen kompakt zusammengefasst sind.Dieses Buch bei Amazon bestellen.

Reiseführer: Malaysia - Brunei und Singapur Malaysia - Brunei und Singapur (04/2012)
Stefan Loose, Renate Loose
ISBN 3770167171 | 776 Seiten
Beschreibung: Malaysias Vielfalt - Die Autoren des Travel Handbuchs haben die vorgelagerten Inseln erkundet, den höchsten Berg Ost-Malaysias, den Mount Kinabalu, bestiegen und neben viel Alltäglichem auch die größten Höhlensysteme und die schönsten Tauchgründe beschrieben. Die im Travel Handbuch zusammengetragenen Informationen helfen, die Vielfältigkeit Malaysias besser zu verstehen. Ein verlässlicher Begleiter für unterwegs, der bei der Reiseplanung keine Fragen offen lässt und der die Entdeckung des Landes zu einem spannenden Erlebnis macht. Dieses Buch bei Amazon bestellen.

Weiterführende Literatur

Vision Malaysia Vision Malaysia (2008)
Rüdiger Siebert
ISBN 3895022594 | 254 Seiten
Beschreibung: Ein einzigartiges Land: die Grenzen einst willkürlich von den Europäern gezogen; zweigeteilt durch das Südchinesische Meer; ein Bevölkerungs-Mix von Malaien, Chinesen, Indern, Dayak-Völkern, Eurasiern und anderen Minderheiten; Nachkommen von Kopfjägern auf Borneo, Computerspezialisten in West-Malaysia; dominierender Islam, daneben Konfuzianismus, Buddhismus, Hinduismus, Christentum, Geisterglaube; Wahlmonarchie und parlamentarische Verfassung; Hightech und Zensur. Asien kompakt. "Vision Malaysia" lädt ein zur Entdeckungsreise in Südostasiens Geschichte und Gesellschaft und unternimmt einen Exkurs ins Sultanat Brunei. Ist Malaysia ein Modell für Multikulti? Ein Schmelztiegel der Kulturen? Ein Tropenparadies? Ein Vorbild für die Verbindung von Islam und Modernität? Ein Spiegel des neuen Asien? Dieses Buch bei Amazon bestellen.

An der Straße von Malakka An der Straße von Malakka (2005)
Wolfram Dufner
ISBN 3797309120 | 388 Seiten
Beschreibung: Ostasien durchläuft einen dramatischen Wandlungsprozeß. Der Wind dreht. Altes versinkt, die Wälder, die Küsten und das Meer, die Dörfer und die Menschen ändern sich. Die Moderne, so fraglich sie uns erscheinen mag, bricht sich in den alten asiatischen Kulturen überall Bahn. Die Menschen fordern, was ihnen im Fernsehen vom Leben in der westlichen Welt vorgespielt wird. Die Regierungen sind sich dieser Forderungen bewußt und zahlen, um des sozialen Friedens und des Machterhaltes willen, jeden Preis. Als der Autor an der Straße von Malakka lebte, stand der große Wandel erst an seinem Anfang. Dieses Buch bei Amazon bestellen.

Singapur: Globale Stadt und autoritärer Staat Singapur: Globale Stadt und autoritärer Staat (2007)
Rolf Jordan
ISBN 3895022373 | 212 Seiten
Beschreibung: Singapur – das ist für die meisten Menschen hier zu Lande vor allem eine moderne Metropole in Südostasien, ein Wirtschaftswunderland und ein beliebter Zwischenstopp auf dem Weg zu den Fernreisezielen in Thailand, auf Bali und anderswo in der Region. Gleichzeitig haben drakonische Strafen für bereits kleinste Vergehen und eine anhaltend hohe Zahl von Hinrichtungen dem Stadtstaat über die Jahrzehnte auch im Ausland den Ruf eines autoritären Landes eingebracht. Und während selbst ehemalige Diktaturen wie Indonesien mittlerweile auf dem Weg der Demokratisierung sind, bleiben Meinungsfreiheit und politische Opposition in Singapur weiterhin eingeschränkt. Autoritarismus und Repression sind zentrale Elemente einer Entwicklungspolitik, die Singapur zu einem der reichsten Staaten Südostasiens gemacht hat und die den Menschen im Land einen Wohlstand bescherte, der in der Region ohne Vergleich ist. Doch die sozialen Kosten dieses „autoritären Developmentalism“ sind hoch und das Buch zeigt auf, wer die Gewinner und wer die Verlierer dieser Politik sind. In sieben Essays spürt der Autor den vielschichtigen Formen der autoritären Politik in Singapur und ihren Auswirkungen auf das Alltagsleben der Menschen im Stadtstaat nach. Dieses Buch bei Amazon bestellen.

Romane

Hawa - Literarische Stimmen malaysischer Frauen Hawa. Literarische Stimmen malaysischer Frauen
Renate Lödel und Hansheinrich Lödel (Übersetzer)
ISBN 3895022675 | 224 Seiten
Beschreibung: Die Anthologie widerspiegelt wie in einem Kaleidoskop den Alltag von Frauen der unterschiedlichsten Schichten der malaysischen Gesellschaft.Da wird vom Treiben der upper class berichtet, in mehreren Geschichten spielt die Liebe die wichtigste Rolle, wobei dem Mann zumeist eine kritischere Schilderung zuteil wird, es zeigen sich wie schon in der klassischen malaiischen Literatur didaktische Tendenzen, das Verhältnis zwischen Mann und Frau wird (unter Zugrundelegung islamischer Verhaltensregeln; der Islam ist Malaysias Staatsreligion, aber nicht die einzige) beleuchtet, und in einem Fall mokiert sich die Autorin über das materielle Übergewicht des chinesischen Bevölkerungsanteils. Eine Ausnahme bildet die Erzählung Ein Holzfäller, in der unter mystischen Begleitumständen die drei Hauptreligionen in Malaysia, nämlich der Buddhismus, das Christentum und der Islam, dargestellt werden. Die Beziehungen zwischen der alten und der jungen Generation zeigt die Geschichte Großmutter auf, während Kleine Leute die Kluft zwischen Arm und Reich behandelt.Volksverbundenheit in Form eines pantun, eines typisch malaiischen, vierzeiligen Sinngedichts beweist die Erzählung Mag meine Reispflanze Korn für Korn ausstreuen. Diese Sammlung von Kurzgeschichten von 23 Autorinnen aus Malaysia (viele von ihnen sind Literaturpreisträgerinnen im nationalen Rahmen) bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich in die Gefühle, Lebensregeln und sozialen Grundsätze eines so fernen Kulturkreises hinein zu versetzen. Dieses Buch bei Amazon bestellen.

Unter Perlenfischern und Piraten Unter Perlenfischern und Piraten
Alfred Hageni
ISBN 393482420X | 285 Seiten
Beschreibung: Ein verschleppter Junge auf der Flucht. Der vierzehnjährige Matti wird an der malaiischen Küste von Piraten verschleppt. Man zwingt ihn zusammen mit anderen friedlichen Einwohnern zum verbotenen, gefährlichen Perlenfischen. Eric, der einzige Europäer und ein Leidensgenosse, hilft Matti, die Zeit zu überstehen. Zusammen gelingt ihnen eine abenteuerliche Flucht. Der vierzehnjährige Matti wartet an der Küste bei friedlichen Malaien auf die Rückkehr seines Vaters, der nach Kriegsunruhen seine Plantage im Inneren der Insel Celebes wieder aufsucht. Durch ein geschicktes Täuschungsmanöver wird er zusammen mit arglosen Einwohnern des Küstendorfes von Piraten verschleppt. Sie wurden von den Banditen unter harten Bedingungen zum verbotenen Perlenfischen gezwungen. Eric, ein älterer Schicksalsgenosse und außer Matti der einzige Europäer, nimmt sich des Jungen väterlich an. Seiner Umsicht und seinem Geschick ist es zu verdanken, dass die beiden zusammen fliehen können. Aber diese Flucht bringt neue unerwartete Gefahren, die die beiden bestehen müssen. Zum Schluss erfährt Matti von Eric dessen unglückliche und abenteuerliche Lebensgeschichte. Trotz aller Dankbarkeit, die Matti für Eric empfindet, bleibt er dennoch bis zur Trennung für ihn ein Fremder. Meisterhaft lässt der Erzähler in diesem Buch eine fremde exotische Welt lebendig werden. Die Beziehung zwischen Matti und Eric, seinem väterlichen Beschützer, wird einfühlsam beschrieben. Was Eric am Ende über sein tragisches Leben berichtet, regt Kinder auf ganz zwanglose Weise zum Nachdenken an. Dieses Buch bei Amazon bestellen.

Kampung Boy Der Frechdachs aus Malaysia: Cartoon aus Malaysia Kampung Boy Der Frechdachs aus Malaysia: Cartoon aus Malaysia
Lat
ISBN 3895022683 | 144 Seiten
Beschreibung: Lat erzählt aus dem Leben von Mat, einem muslimischen Jungen, der im ländlichen Malaysia der 1950er Jahre aufwächst: von seinen Abenteuern und Streichen, seiner religiösen Erziehung, seinen Angelausflügen und der Arbeit auf der familieneigenen Kautschuk-Plantage. Doch die traditionelle ländliche Lebensweise im Dorf (Kampung) ist bedroht durch die sich ausbreitenden Zinnminen mit ihren industriellen Arbeitsplätzen. Als Mat dann für den Besuch der weiterführenden Schule in die Stadt gehen muss, kann er nur hoffen, dass sein Kampung nach seiner Rückkehr noch da ist. Dieses Buch bei Amazon bestellen.

Far Eastern Tales Far Eastern Tales
Somerset Maugham
ISBN 0099282844 | 288 Seiten
Beschreibung: William Somerset Maugham schrieb viele hochgelobte Theaterstücke, Romane und Kurzgeschichten. Einige seiner Geschichten spielen im kolonialen Malaysia. Eine Auswahl dieser Geschichten wurden in dem Band "Far Eastern Tales" wiederveröffentlicht. Detailliert beschreibt Maugham die koloniale Gesellschaft in den britischen Kolonien auf der malaiischen Halbinsel und in Nordborneo. Das englischsprachige Buch umfasst die Geschichten "Footprints in the Jungle" ("Fußspuren im Dschungel"), "Mabel", "P&O", "The Door Of Opportunity" ("Die Tür des Schicksals"), "The Buried Talent", "Before The Party", "Mr. Know-All", "Neil Mac Adam", "The End Of The Flight" ("Das Ende der Flucht") und "The Force Of Circumstances". Alle Geschichten spielen in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen und beschäftigen sich mit dem Schicksal von Menschen, deren Lebensgeschichte eng mit den Kolonien verbunden ist. Dieses Buch bei Amazon bestellen.

Sprachführer

Malayiisch Wort für Wort Malaiisch Wort für Wort (2010)
Martin Lutterjohann
ISBN 3894160470 | 160 Seiten
Beschreibung: Die Sprechführer der Kauderwelsch-Reihe orientieren sich am typischen Reisealltag und vermitteln auf anregende Weise das nötige Rüstzeug, um ohne lästige Büffelei möglichst schnell mit dem Sprechen beginnen zu können, wenn auch vielleicht nicht immer druckreif. Besonders hilfreich ist hierbei die Wort-für-Wort-übersetzung, die es ermöglicht, mit einem Blick die Struktur und "Denkweise" der jeweiligen Sprache zu durchschauen. Malaysia ist eine vergleichsweise junge Nation, in der die Regierung noch viel tut, um das Nationalgefühl zu stärken. Malaiisch und Indonesisch entsprangen zwar demselben jahrhundertealten Dialekt und haben praktisch dieselbe Grammatik und den weitaus größten Teil des Wortschatzes gemeinsam, dennoch gibt es manche Unterschiede, die zu entdecken dieser Sprechführer einlädt. Außerdem sind Malaysier sicher nicht begeistert, wenn man ihre Sprache mittels eines indonesischen Sprechführers lernt, zumal diese Nationen sich gerade in kultureller Hinsicht stark voneinander differenzieren. Eine Sprache ist wie ein lebendiges Gebilde, und da Malaiisch vor allem auch die Sprache der Seefahrer, Händler und Marktleute war, hat es eine gut entwickelte Rhetorik. In der Tat, Malayen sind häufig gute Redner, sie werden es bestätigt finden, wenn sie ihre neuen Kenntnisse umsetzen. Dieses Buch bei Amazon bestellen.