Flores individuell - Individuelle Rundreisen und Privatreisen

Flores - Vulkane und Ikat-Webkunst

flores entdecken

Die langezogene Insel Flores gehört zu den östlichen der Kleinen Sunda-Inseln. Die Landschaft ist geprägt durch steppengleiche Ebenen, zerklüftete Vulkane und fruchtbare Hänge. Der Kelimutu Vulkan beeindruckt mit seinen unterschiedlich gefärbten Kraterseen. Die Inselbewohner gehören den einheimischen Stämme und den umliegenden Inseln. Zur Hochzeit des Gewürzhandels im 16 Jh. profitierte Flores von der strategisch günstigen Lage auf dem Seeweg nach Timor.

Einer der 3 farbigen Seen von Kelimutu

Flores: Die drei farbigen Seen von Kelimutu

  • 4 Tage
  • 595
  • CHF 637

Die Insel Flores ist besonders bekannt für den Vulkan Kelimutu mit seinen drei farbigen Kraterseen. Die Seen wurden 1914 durch einen niederländischen Geologen entdeckt und wechselte seit dem mehrfach ihre Farben. Heute sind sie rot, dunkelbraun und türkis. Jeder der Seen hat eine besondere Bedeutung im Glauben der Inselbewohner. Sie beherbergen je nach dem die Seelen der Kinder, Alten oder Sünder. Außer den Seen besuchen Sie ein Dorf, das für die Herstellung der bekannten Ikatwebereien bekannt ist.

Straßenverkäuferin

Mystische Heilzeremonie auf Flores

  • 4 Tage
  • Preis auf Anfrage

Indonesien gilt als die größte muslimische Nation der Welt und doch ist der Glaube an Geister und Magie hier noch sehr stark. Die Menschen glauben daran, dass sie geschwächt werden, wenn sich ihre Seele durch den Einfluß von schwarzer Magie vom Körper löst. In solchen Fällen stößt die Schulmedizin an ihre Grenzen und die Menschen wenden sich wieder dukun zu. Die Schamanen verfügen über spirituelle Kräfte und fungieren als Mittler zwischen den Welten. Diese Reise in das Hinterland der Insel Flores bringt Sie zu so einem heiligen Mann. Sie nehmen an einer Heilzeremonie teil, deren Rituale über Generationen überlieferten wurden. Außerdem besuchen Sie den Nationalpark Pulau Tujuh Belas.

Vulkan Inierie auf Flores © Christopher Missling

Flores: Vulkane, Ikat und Echsen

  • 6 Tage
  • 880
  • CHF 942

Der Osten der Kleinen Sunda-Inseln lockt mit einer erstaunlichen Landschaft und einer reichen Kultur. Besonders beindruckend ist der Vulkan Kelimutu auf der Insel Flores, ein mystischer Ort an dem die Welt der Menschen auf das Reich der Götter und rastlosen Seelen trifft. Im Verlauf der Rundreise steigen Sie auf den Gipfel des Feuerbergs und erleben wie der Sonnenaufgang den Morgennebel über den drei farbigen Kraterseen wegschmilzt. Auf dem Weg nach Westen kommen Sie durch Dörfer in denen die Ikat-Webkunst nachwievor einen wichtigen Teil im Leben der Bewohner ausmacht. Jede Region und jedes Volk hat ihr eigenes Muster. Einst waren Megalith-Kulturen sehr lebendig und hinterließen ihre Spuren in den Dörfern um Bajawa. Ein Höhepunkt der Reise ist der Besuch im Komodo Nationalpark, der Heimat der berühmten Komodowarane. Diese letzten Drachen leben nur auf den Inseln Pulau Komodo, Pulau Rinca und Pulau Padar.

Wae Rebo

Wae Rebo und Komodo Nationalpark

  • 6 Tage
  • 900
  • CHF 963

Diese besondere Trekkingreise führt Sie in das Hinterland von Flores. Sie wandern zu einem abgelegenen Dorf in der Manggarai-Region. Nur durch einen mehrstündigen Fussmarsch ist Wae Rebo zu erreichen. Die traditionellen Häuser sind umgeben von einer dramatischen Hügellanschaft. Gemeinsam mit Ihrem Guide erkunden Sie zunächst besondere Orte in Westflores, bevor Sie Wae rebo erreichen. Sie wohnen in einem traditonellen mbaru niang-Haus und sind Gast der Dorfgemeinschaft. Die Reise schließt mit einem Besuch des Komodo Nationalaprks und den berühmten Komodowaranen.

Reisanbau in Moni

Rundreise über die Insel der Blumen

  • 8 Tage
  • 1.115
  • CHF 1.194

Die Umgebung von Maumere in Zentralflores ist bekannt für die Herstellung von traditionellen Ikat-Stoffen. Viele Dörfer haben sich auf eine spezielle Technik spezialisiert. Neben Kunsthandwerk hat die Region aber auch spektakuläre Naturschauspiele, wie die drei farbigen Seen des Vulkans Kelimutu oder die vorgelagerten Riffe, zu bieten. Genießen Sie während der Rundreise nicht nur die landschaftlichen Highlights, sondern lernen Sie die Menschen der Blumeninsel kennen und lassen Sie sich von den vielschichtigen Kulturen bezaubern.