Packempfehlung für Indonesien, Borneo, Osttimor

Wenn man eine Fernreise plant gilt es abzuwägen welche der 1000 + 1 Ausrüstungsgegenstände und Kleidungsstücke man in den Koffer packt. Die Destinationen in Indonesien, Borneo und Osttimor und die Aktivitäten vor Ort können sehr unterschiedlich sein. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl an Dingen, die Sie während Ihrer Reise benötigen könnten. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll Sie bei der Planung Ihrer Reise unterstützen und inspirieren.
Allgemeine Empfehlungen: Reisedokumente | Gepäck | Kleidung | Ausrüstung | Persönliche Pflege | Reiseapotheke | Technologie | Kleine Helfer

Allgemeine Empfehlungen

Reisedokumente

  • aktueller Reisepass (mindestens 6 Monate gültig
  • eTickets für Flüge
  • Voucher/Reiseplan
  • Reiseversicherung
  • Kreditkarte/Bargeld
  • internationaler Führerschein
  • Kopien wichtiger Dokumente
  • Reiseführer

Gepäck

  • Koffer/stabile Reisetasche
  • Kofferschlösser
  • Kabelbinder (& kleiner Nagelknipser zum Öffnen)
  • Rucksack für Ausflüge
  • Geldgürtel
  • Reisepasshülle

Kleidung

Kleiden Sie sich während Ihrer Reise den tropischen Temperaturen entsprechend. Locker fallende, leichte Kleidung aus Leinen oder Baumwolle mit einer vergleichsweisen hohen Saugfähigkeit sind zu empfehlen. Nicht nur bei mehrtägigen Trekkingtouren im Dschungel haben sich Kleidungsstücke aus schnelltrocknenden Materialien bewährt. Für mehrtägige Abstecher in die höhergelegenen Bergregionen sollte man ausreichend warme Kleidung mitnehmen (Pullover/Sweatshirts, (Regen-)Jacken).
Versuchen Sie sich den Landessitten entsprechend nicht zu freizügig zu kleiden (Knie und Schultern sollten bedeckt sein). Für Frauen bedeutet dies z.B. den Verzicht auf enganliegende Tops und andere körperbetonende Kleidung.
Sarong - das ultimative Kleidungsstück. Ein Sarong ist typisch für die Inselwelt von Sumatra bis West Papua. Jede Region hat charakteristische Muster und Fertigungstechniken. Man kann die bunten, vielseitig einsetzbaren Stoffe überall kaufen. Am Strand dient er als Pareo oder Strandtuch, im Tempel auf Bali gehört er zur traditionellen Kleidung für Besucher, auf mehrtägigen Touren kann man ihn zum Kissen, Decke, Tragesack oder Schweißtuch umfunktionieren.

Sarong

Ausrüstung

Tagesausflüge
  • kleiner Rucksack (Daypack)
  • leichte Schuhe mit Profil
  • kl. (Mikrofaser-)Handtuch
  • Taschen-/Stirnlampe
  • Fernglas
  • Sonnenschutz: Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnenmilch (wasserfest)
  • Sarong
  • Trinkflasche
Mehrtägige Wanderungen (Dschungel)
  • Rucksack (mit wasserdichter Hülle)
  • wiederverschließbare Plastikbeutel
  • leichte Schuhe mit Profil/Gummistiefel (unterwegs)
  • Flipflops (nur im Camp)
  • Microfaserhandtuch
  • Taschen-/Stirnlampe
  • Leech Socks (Egelsocken oder engmaschige Fußballsocken)
  • Antipilz-Puder
  • Sonnenschutz: Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnenmilch (wasserfest)
  • Mückenschutz: Spray, Lotion, Mosikonetz
  • Trinkflasche
  • Sarong
  • Signalpfeife
  • ggf. (leichter) tropengeeigneter Schlafsack

Das Schuhwerk sollte zur Route passen. Dabei ist ein festes Profil unabdingbar. Schuhe ohne Profil und Schlappen sind ungeeignet. Für Dschungelwanderungen sollte man außerdem bedenken, dass man mit großer Wahrscheinlichkeit durch Wasser, tiefe Pfützen und Schlamm waten muss. Die Schuhe sollten leicht zu reinigen sein und schnell trocknen. Vergleichbar gute Erfahrungen wurden mit Amphibienschuhen gemacht, die für den Einsatz an Land und im Wasser geeignet sind. Auf dem lehmig-rutschigen Boden greifen Schuhe mit Stollen fast noch besser. Wer Angst vor Blutegeln und anderen Waldbewohnern hat, sollte zu höher geschlossenen Schuhmodellen greifen und an Schutzsocken (Leech Socks) denken. Für Vulkanerkundungen gelten die selben Regeln wie bei anderen Bergwanderungen auch. Die Hänge der Vulkane in Indonesien sind im unteren Bereich häufig bewaldet, die Pfade kaum befestigt und entsprechend matschig. Je näher man dem Krater kommt, desto felsiger wird der Weg.

Persönliche Pflege

Universell
  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Shampoo/Conditioner
  • Deodorant
  • Sonnenschutz
  • Haarbürste/Kamm
Beautycase
  • leichtes Make-up (wasserfest)
  • Reiniger
  • Feuchtigkeitspflege
  • Artikel der Damenhygiene (das Angebot in Indonesien unterscheidet sich stark von Europa)
  • Haarband/-spange
  • Aloe Vera Gel/After Sun
Mückenschutz

Reiseapotheke

Besprechen Sie die notwendigen Impfungen und ggf. Malariaprohylaxe mit Ihrem Hausarzt oder Tropenmediziner. Die folgende Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte passen Sie Ihre Reiseapotheke an Ihre Bedürfnisse an. Sie finden weitere Informationen und Links zum Thema Gesundheit auf unserer Seite mit den Reiseinformationen.

  • persönliche/verschreibungspflichtige Medikamente
  • 1. Hilfe-Set
  • diverse Pflaster/Desinfektion
  • Schmerzmittel
  • Mittel gegen Reise-/ Seekrankheit
  • Mittel gegen Durchfall
  • Elektrolyte
  • Insektenschutzmittel (am besten vor Ort kaufen: hoher DEET-Anteil = stärkere Wirkung)
  • Handdesinfektionsmittel (Gel oder Tücher)

Gadgets

Das A und O auf Reisen ist die Stromversorgung für alle elektronischen Geräten. Achten Sie darauf ausreichend Akkus, Ladekabel und ggf. eine Mehrfachsteckdose mitzunehmen. In Indonesien und Osttimor benötigen Sie keine Adapter zu europäischen "Typ C"-Steckdosen (Deutschland, Österreichen und Schweiz).

  • Kamera (siehe unten)
  • Telefon (und Ladegerät)
  • Laptop (und Ladegerät)
  • EBook-Reader (und Ladegerät)
  • Kopfhörer & Splitter (Adapter fürs Flugzeug)
  • Steckdosenadapter (Malaysia: Typ G)
  • Powerbank (externer Akku)
Fotokamera
  • Speicherkarte(n)
  • externe Festplatte (Backup-Funktion)
  • zusätzliche Akkus
  • Ladegerät
  • Stativ
  • Kameragurt mit Schnellverschluss
  • wasserdichte Hülle
  • Reinigungstuch

Kleine Helfer

  • Packtaschenset für Ordnung im Koffer
  • Stift & Tagebuch
  • Taschentücher
  • Bücher/Magazine