Ostindonesien individuell - Individuelle Rundreisen und Privatreisen

West Papua (Irian Jaya) - Expeditionen zu ursprüngliche Kulturen

ostindonesien entdecken

West Papua (Irian Jaya) ist die östlichste Provinz Indonesien und umfasst den westlichen Teil der Insel Neuguinea. Die Hauptstadt ist Jayapura. Während die Küstengebiete weitgehend erschlossen sind, gibt es immer noch unzugängliche Regionen im Inselinneren. Die Dani im Baliem Valley und die Asmat im Süden von West Papua (Irian Jaya) sind nur zwei der vielen Volksstämme die auch heute noch ihrem traditionellen Lebensweg folgen. Unsere Touren führen Sie direkt zu diesen Naturvölkern.

 Zwölffädiger Paradiesvogel (Seleucidis melanoleuca) © Weiglein

Add-on: Paradisevögel in Nimbokrang

  • 2 Tage
  • 240
  • CHF 274

Vom Flughafen Jayapura ist es nicht weit bis Nimbokrang, einer ehemaligen Transmigrasi-Siedlung. Das Wald- und Sumpfgebiet ist ein Mekka für Ornithologen, die dort endemische Vogelarten beobachten wollen. Außer dem Kleinen Paradiesvogel (Paradisaea minor, Lesser bird-of-paradise) kann man auch Königs-Paradiesvögel (Cicinnurus regius), Zwölffädige Paradiesvögel (Seleucidis melanoleuca) und viele andere Arten (siehe Beschreibung) an den Aussichtspunkten rund um Nimbokrang sehen.

Habema See © Weiglein

Add-on: Habema See Trekking

  • 4 Tage
  • 900
  • CHF 1.026

Der Habema See befindet sich etwa 30km südwestlich des Baliem Valley Resorts. Sie starten die Wanderreise mit einer etwa 3stündigen Fahrt zum See, wo das Camp für die erste Nacht ausgeschlagen wird. Der Habema-See liegt inmitten eines ausgedehnten Hochmoores, umgeben von märchenhaften Wiesen voller Zwergzypressen, Farnbäumchen, Rhododendron, und unzähligen Orchideenarten. An den nächsten Tagen wandern Sie durch den Wald zurück in Richtung der besiedelten Gebiete.

Vorbereitungen für das Schweinefest im Membagam © Weiglein

Erlebnis Baliem

  • 6 Tage
  • 1.340
  • CHF 1.528

Der Volksstamm der Dani lebt im Hochland von West Papua (Irian Jaya), der östlichsten und größten Provinz Indonesiens. Lange Zeit lebten die Dani unberüht von der Außenwelt im Baliemtal. Erst 1938 wurden Sie endeckt und faszinierten seit dem viele ihrer Besucher. Reisen Sie mit uns zurück in die Steinzeit. Besuchen Sie die Dörfer der Dani im Baliem Valley.

Baliem Valley Dani © Weiglein

Special: Highland Festival

  • 9 Tage
  • 2.960
  • CHF 3.375

> > 2018: 05.08.-13.08.2018< <
Das Highland Festival im Baliem Valley zieht jedes Jahr Besucher aus aller Welt an. Während des dreitägigen Festivals treffen sich die verschiedenen Stämme aus dem Hochland West Papuas und messen sich in sportlichen Wettkämpfen. Aufwendig geschmückte Krieger führen traditionelle Tänze vor und ein Festessen wird zubereitet. Während der Reise unternehmen Sie natürlich auch Ausflüge in die Umgebung des Resorts.

Raja Ampat © Sea Trek Bali

Katharina: Raja Ampat Adventure

  • 10 Tage
  • 4.400
  • CHF 5.016

Gehen Sie an Bord der Katharina. Der traditionelle Phinisi-Schooner kehrt jeden Herbst und Winter in die Inselwelt von Raja Ampat zurück. Start und Ziel des 10tägigen Abenteuers ist der Hafen von Sorong auf der Vogelkopfhalbinsel in West Papua. Erleben Sie die Region zwischen Weigeo und Misool in gehobenen Ambietnte. Die Tour bietet besindere Erlebnisse für Natur- und Wassersportfreunde.

Baliem Valley Resort © Baliem Valley Resort

Baliem-Tal im Hochland von Irian Jaya

  • 12 Tage
  • 2.250
  • CHF 2.565

Neuguinea, nach Grönland die größte Insel der Erde, gilt als das intakteste naturkundliche Museum der Erde. Die abgelegene, unzugängliche Insel ist Heimat unzähliger Stämme und Kulturen, viele davon noch heute in der Steinzeit verharrend. Von eisigen Schneegebirgen bis glühenden Tieflandurwäldern bietet dieses urweltliche Stück Erde alles, was der Besucher sich vorzustellen vermag. Im Rahmen dieser reise besuchen Sie das Baliem-Tal im Hochland von West Papua (ehem. Irian Jaya) und wohnen im The Baliem Valley Resort. Sie verbringen die Tage mit ausgedehnten Wanderungen durch die wild-romantische Bergwelt, Besuchen typischer Dani-Weiler und Erkundungen von Höhlen und Wäldern. Sie werden ein buntes Schweinekochfest erleben und machen eine Bootstour auf dem Baliem-Fluss. Besonders Filmer und Fotografen werden zahlreiche Motive finden.

Raja Ampat © P.T. Tribal Diving

Shakti - Private Charter in Raja Ampat

  • 12 Tage
  • Preis auf Anfrage

Erkunden Sie an Bord der Shakti die Inselwelt von Raja Ampat in Indonesien. Es gibt Platz für bis zu 12 Reisende. Nutzen Sie die Möglichkeit für ein individuelles Abenteuer auf einem traditionellen Pinisi. Naturliebhaber aus aller Welt waren bereits zu Gast am Bord, um sich von der letzten Schatzkammern der Natur bezaubern zu lassen. Über und unter Wasser kann man noch seltene und nur hier lebende Tiere entdecken. Bei Tauchgängen im Coral Triangle können Ihnen gepunktete Epaulettenhaie (walking sharks) begegnen. Bei Landgängen treffen Sie vielleicht Exemplare der roten Paradiesvögel. Auch bei Ausflügen in die dichten Mangrovenwälder können Sie Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Seit 2016 sind auf der Shakti nur noch private Chartertouren möglich.

Kuruwai Baumhaus © Weiglein

Expedition: Trans-Kuruwai 09.07.-22.07.2018

  • 14 Tage
  • 3.490
  • CHF 3.979

Klassische Expedition zu den Baumhausnomaden der Kuruwai, die noch heute sehr abgeschieden im unwegsamen Urwald des Tieflands leben. Bei dieser Expedition werden wir den DekaiDistrikt von Mabul im Westen bis nach Yanirumah im Osten durchqueren. Dazwischen verbringen wir einige Tage im Wald der Kuruwai und werden Siedlungen im Gebiet des Flusses Avium besuchen. Je tiefer wir in den Wald vordringen, desto ursprünglicher werden die Menschen. Ein tägliches Laufpensum von 5 Stunden setzt eine gute Grundfitness voraus. Im Baliem Valley besuchen wir Siedlungen der Dani.

Kuruwai Koen Frau © Weiglein

Special: Highland Festival, Kuruwai, Asmat

  • 15 Tage
  • 4.490
  • CHF 5.119

> > 2018: 07.08.-21.08.2018< <
Drei Highlights in einer Tour! Die Hochlandshow im Baliem-Tal mit spektakulären Kriegs- und Tanzeinlagen der verschiedenen Hochlandstämme. Im Anschluss Expedition zu den Baumhausnomaden der Kuruwai und in den Asmat. Die mehrtägige Wanderung durch dichtes Waldgebiet ist eine Herausforderung für Körper und Geist und entlohnt mit einem Besuch einer isolierten Stammeskultur. Anschließend geht es mit dem Holzboot in den Asmat.

Asmat © Weiglein

Abenteuer Kuruwai und Asmat

  • 15 Tage
  • 5.960
  • CHF 6.795

Im Süden von West Papua (Irian Jaya) leben die Volksstämme der Kuruwai und Asmat. Beide waren durch ihren abgelegenen Lebensraum lange von der modernen Außenwelt abgeschnitten. Dadurch ist ihre Lebensweise nachwievor steinzeitlich geprägt. Diese Expedition führt Sie zunächst in den Dschungel zu den Kuruwai. Sie leben für ein paar Tage in einer kleinen Siedlung und sind Gast der Bewohner. Aus erster Hand erfahren Sie mehr über den lebensnotwendigen Anbau von Sago, die Jagd mit Pfeil und Bogen und die Herstellung typischer Kunst. Später fahren Sie flussabwärts zurück zur Küstenregion, wo die Asmat leben. Sie besuchen verschiedene Männerhäuser (Jeu), die rituellen Zentren der Asmatkultur. Bevor Sie in die Zivilisation zurückkehren, haben Sie auch die Gelegenheit typische Kunstobjekete zu erwerben.