Information zum Thema Sicherungsscheine/Insolvenzversicherung

Die sunda-islands.com OHG gibt, wie in Deutschland für alle Reiseveranstalter vorgeschrieben (§ 651k BGB), an Sie als unsere Kunden sogenannte "Sicherungsscheine" aus. Diese Sicherungsscheine sichern im Falle einer Insolvenz des Reiseveranstalters Ihre Zahlungen ab und garantieren Ihnen, dass bereits bezahlte Reiseleistungen, die aufgrund des Konkurses ausgefallen sind, und Aufwendungen, die Ihnen eventuell durch eine selbst zu organisierende Rückreise entstehen, erstattet werden. Mit dem Versicherern TourVers und Hanse Merkur hat sunda-islands.com zwei starke Partner für Ihre Sicherheit.
Durch lange und natürlich schadenfreie Zusammenarbeit mit den Versicheren haben wir bewiesen, dass unsere Kunden und unsere Versicherer uns vertrauen können. Deshalb ist sunda-islands.com seit Juni 2006 berechtigt digitale Sicherungsscheine auszugeben und diese selber auf Rechnungen zu drucken. Damit sind keine separaten Papiersicherungsscheine mehr notwendig.
Ihren Sicherungsschein finden Sie ab sofort als Anhang zur Reisebestätigung/Rechnung per Email und auf Ihrer Printrechnung per Post auf der Rückseite der Rechnung.

Information zum Thema Sicherungsscheine/Insolvenzversicherung

So sieht Ihr Sicherungsschein aus:

Sicherungsschein sunda-islands.com OHG

Die Gültigkeit des Sicherungsscheins können Sie direkt bei unserem Versicherer überprüfen:
Link zur Abfrage: Traveller Check der TourVers Versicherungs GmbH
Oder bei einer neutralen Auskunft über den Versicherungsstand von Veranstaltern:
TIP - Datenbank mit versicherten Reiseveranstaltern
(zur Abfrage genügen die ersten Buchstaben von "sunda-islands.com OHG" und unser Firmensitz "Bonn")
Sollten Sie weitere Fragen zum Sicherungsschein und der Insolvenzversicherung für Reiseveranstalter haben können Sie sich jederzeit an uns oder unsere Versicherer wenden.
Ihr sunda-islands.com Team