Ihre unverbindliche Anfrage

Walhaie und Paradiesvögel in West Papua - 10 Tage

Individuelle Rundreise/Privatreise vom Spezialisten mit persönlichem Fahrer und Reiseleiter, hochwertigen Hotels, individuell anpassbar an Ihre Wünsche
Reisedetails & Informationen - Tourcode: SI-SOQ-02 (Täglich)

Detailierter Reiseverlauf

Tag 1: Tourstart Sorong (Irian Jaya/West Papua) - Sapokren (A)

Nach der Ankunft am Flughafen von Sorong werden Sie abgeholt und zum Hafen gebracht. Dort wartet die Ombak Putih oder das Schwesterschiff Katharina auf Sie. Sobald Sie eingecheckt sind, macht Sie der Cruise Director mit den Gegebenheiten und Sicherheitsregeln an Bord vertraut. Wenn alle Gäste an Bord sind, verlässt das Schiff den Hafen und macht sich auf den Weg zur Insel Weigeo im Raja Ampat Schutzgebiet. Unterwegs bleibt Zeit für ein Bad an einem der geschützten Riffe, für die die Region bekannt ist.

Tag 2: Sapokren (FMA)

Noch vor Sonnenaufgang können die abenteuerlustigen Gäste zum Dorf Sapokren aufbrechen. Gemeinsam mit einem ortskundigen Guide unternehmen Sie eine anspruchsvolle Wanderung in den Regenwald, um den seltenen Nacktkopf-Paradiesvogel (Cicinnurus respublica) zu finden. Das Männchen dieser endemischen Vogelart hat einen fast kahlen Kopf mit leuchtend blauer Haut. Mit viel Glück kann man das Männchen am Balzplatz aus nächster Nähe beobachten. Auch auf dem Rückweg kann man andere Waldbewohner beobachten.

Tag 3: Sapokren - Arborek (FMA)

Auch heute besteht nochmal die Möglichkeit zu einer morgendlichen Wanderung zu den Paradiesvögeln auf Weigeo. Vielleicht sehen Sie heute einen Roten Paradiesvogel (Paradisaea rubra). Auch diese Vögel stellen während der Balzzeit ihre farbenfrohen Federn zu schau, um Weibchen anzulocken. Hoch über dem Waldboden treffen sich mehrere Männchen zu gemeinsamen Balz. Nach der Rückkehr zum Schiff nehmen Sie Kurs auf die Dampier Straße, wo es ein paar der schönsten Riffe gibt. Wenn die Strömungen günstig sind, kann man hier auch größere Vertreter des marinen Lebens antreffen. Am Abend erreichen Sie die kleine Insel Pulau Arborek südlich von Pulau Gam. Arborek wird von nur rund 200 Menschen bewohnt, die vom Fischfang und Kunsthandwerk leben. Die Frauen im Dorf flechten Hüte und Einkaufsnetze aus Pandanpalme. Die Riffe sind gut erhalten und Besucher können direkt vom Pier aus schöne Tauchgänge unternehmen.

Tag 4: Arborek - Tomolol Bay (FMA)

Die Sonne geht heute über den Inseln des Misool Archipels auf. Typisch für die Inseln sind die dramatischen Karstfelsen und schmale Fjorde, die weiter ins Inland führen. Nach dem Frühstück fahren die Beiboote zu den teils versunkenen Höhlen an der Küste, wo man schwimmen und schnorcheln kann. Später besuchen Sie den Süßwassersee, der von einer Fülle harmloser Quallen bewohnt wird. Rückkehr zum Schiff. Am Nachmittag können Sie einen weiteren Ausflug zu den Höhlen und Canyons unternehmen. An den Höhlenwänden kann man Malereien früherer Bewohner sehen. Die Zeichnungen großer Figuren, Tiere und Pflanzen sind zwischen 5.000 und 3.000 Jahre alt.

Tag 5: Tomolol Bay - Pisang Islands (FMA)

Den heutigen Tag verbringen Sie nochmal in Misool. Erkunden Sie die Insel über und unter Wasser. Man kann zum Beispiel mit den Kayaks entlang der Küste fahren oder die Landschaft vom Schiff aus betrachten. Nach einem Tag Inselhüpfen verlässt das Schiff Raja Ampat und fährt weiter in südlicher Richtung.

Tag 6: Pisang Islands - Tanjung Papisol (FMA)

Die kleinen Inseln des Pisang Archipels befinden sich isoliert in den Gewässern der Seramsee. Hier besteht nochmal die Möglichkeit weiße Sandstrände und klares Meer zu genießen. Später geht die Fahrt zur Westküste von West Papua weiter. Diese wird nur von einem Besuch des Fischerdorfes Sipitnanam unterbrochen, dessen Bewohner von Fischfang und Landwirtschaft leben.

Tag 7: Tanjung Papisol - Triton Bay (FMA)

Auch heute zieht die Küste von West Papua vorbei. Eine kurze Pause legen Sie am hübschen Kitikiti Wasserfall ein, der sich direkt ins Meer ergießt. An den umliegenden Riffen kann man gut schnorcheln. Vorbei an der Papisol Halbinsel geht der Weg weiter nach Triton Bay.

Tag 8: Triton Bay (FMA)

Die Triton Bucht ist geprägt von einer schroffen Landschaft aus Kalksteinfelsen. Überall in der Bucht finden sich kleine und größere Felseninseln zwischen denen tiefe Kanäle verlaufen. Die nährstoffreichen Gewässer gehören zum Wandergebiet der Walhaie, die auch von den örtlichen Fischfarmen angezogen werden. Mit etwas Glück können Sie während der Schnorchelausflüge die seltenen Tiere beobachten. Mit den Auslegerbooten erkunden Sie einige der Canyons, wo man Vögel und andere einheimische Tiere beobachten kann. Später besuchen sie das Dorf Lobo.

Tag 9: Triton Bay - Kaimana (FMA)

Auch heute erkunden Sie nochmal die Inseln und Kanäle der Triton Bucht. Auf dem Weg nach Kaimana besuchen Sie die nördlich gelegene Insel Pulau Namatota. Dort gibt es eine weitere Stelle mit bemalten Felswänden. Die Zeichnung wurden 1678 von dem holländischen Händler Johannes Keyts entdeckt, der im Namen der niederländischen Ostindien-Kompanie eine Expedition nach West Papua unternommen hatte. Die Zeichnungen sind schätzungsweise 3.500 Jahre alt.

Tag 10: Kaimana - Tourende Kaimana (Irian Jaya/West Papua) (F)

Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von der Ombak Putih (oder Katharina) und ihrer Crew. Mit den Beibooten kehren Sie zum Festland zurück und werden anschließend zum Flughafen gebracht.

Hotels, Preise & Informationen

Ihre Hotels für diese Reise
(Änderungen auf Ihre Wunschhotels sind natürlich kein Problem!)
OrtKomfort Hotels
SapokrenOmbak Putih/ Katharina
Boot
Kabine/Cabin
ArborekOmbak Putih/ Katharina
Boot
Kabine/Cabin
Tomolol BayOmbak Putih/ Katharina
Boot
Kabine/Cabin
Pisang IslandsOmbak Putih/ Katharina
Boot
Kabine/Cabin
Tanjung PapisolOmbak Putih/ Katharina
Boot
Kabine/Cabin
Triton BayOmbak Putih/ Katharina
Boot
Kabine/Cabin
KaimanaOmbak Putih/ Katharina
Boot
Kabine/Cabin
Preise
Optionen Komfort
Preis pro Person EUR 5.135,-
CHF 5.649,-
Individuelle Privatreise mit 2 Personen im Doppelzimmer.
Änderungen und Anpassungen der Reise an Ihre Wünsche sind natürlich möglich, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gruppenpreise (nur für geschlossene Privatgruppen, ab 4 Personen) auf Anfrage.
EZ-Zuschlag Auf Anfrage
Einzelreisende EUR 9.240,-

Nutzen Sie die Reisetasche um sich Reisen für später zu merken und schnell über das Menue mit der Reisetasche (, erscheint sobald Sie eine Reise ablegen) wieder wieder aufzurufen - Oder um sie Ihrer Reiseanfrage hinzuzufügen wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich ein individuelles Angebot erstellen lassen möchten.

In Ihrer Reisetasche merken
Karte

Kommt noch

Informationen, Leistungen, Hinweise
Abfahrts-/Ankunftsregion:

Sorong (Irian Jaya/West Papua) / Kaimana (Irian Jaya/West Papua)
Starttag: Täglich

Hotel/Flughafen Transfers:

Transfers inklusive von und zu den oben genannten Flughäfen und Hotels in der unmittelbaren Region.

Leistungen (inklusive):

Tourverlauf als Privattour
Englischsprachige Reiseleitung
Klimatisiertes Fahrzeug mit Fahrer
Übernachtungen: DZ angegebene/gleichwertige Hotels
Transfers, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
Verpflegung wie angegeben:
9x Frühstück 8x Mittagessen/Lunchbox 9x Abendessen

Nicht enthalten sind:

Eigene Ausgaben
Zusatzleistungen (als "optional" gekennzeichnet)
Nicht genanntes Programm
Saisonaufschläge
Inlandsflüge

Beste Reisezeit(en):

Oktober - März
Saison für Walhaie: November - Dezember

Wichtige Hinweise:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen. Preise für Einzelreisende auf Anfrage.
Hinweis für Reisen in infrastrukturell schwache Gebiete:
Die Regionen außerhalb der Ballungszentren in Indonesien (Java und Bali) sowie Timor-Leste (Dili) sind zum Teil kaum touristisch entwickelt. Die nötige Infrastruktur in Form von regelmäßigen Flugverbindungen, Restaurants und Hotels von einfacher bis gehobener Kategorie befindet sich im Aufbau. Flugverspätungen und -streichungen sind üblich. Warmwasser in den Bädern, Klimaanlage und bequeme Betten in den Zimmern sind kein Standard, den man immer und überall erwarten kann. Möglicherweise haben die Sprachkenntnisse und Kommunikationsfähigkeiten der Guides nur einen geringen Umfang und können sehr von lokalen kulturellen Besonderheiten geprägt sein. Reisen durch diese Gebiete haben z.T. Expeditionscharakter. Das betrifft u.a. Reisen in Sumatra, Kalimantan, Sulawesi, die Kleinen Sunda-Inseln/Nusa Tenggara und andere Gebiete in Ostindonesien sowie Timor-Leste.

Die Tour wird in beide Richtungen durchgeführt. Es werden Inlandsflüge nach Kaimana und ab Sorong benötigt. Diese sind nicht in den beschriebenen Leistungen enthalten. Änderungen im Reiseverlauf/-programm sind vorbehalten.
Termine 2019
01.10.2019 - 10.10.2019 Kaimana – Sorong Katharina
05.12.2019 - 14.12.2019 Kaimana – Sorong Ombak Putih
11.12.2019 - 20.12.2019 Sorong – Kaimana Katharina
24.12.2019 - 02.01.2020 Kaimana – Sorong Katharina
Termine 2020 Preise ab EUR 5.250,- p.P.
28.10.2020 - 06.11.2020 Sorong – Kaimana Ombak Putih
21.11.2020 - 30.11.2020 Sorong – Kaimana Ombak Putih
03.12.2020 - 12.12.2020 Kaimana – Sorong Ombak Putih
Termine 2021 Preise ab EUR 5.795,- p.P.
05.10.2021 - 14.10.2021 Sorong – Kaimana Katharina
17.10.2021 - 26.10.2021 Kaimana – Sorong Katharina
30.10.2021 - 08.11.2021 Sorong – Kaimana Katharina
11.11.2021 - 20.11.2021 Kaimana – Sorong Ombak Putih
23.11.2021 - 02.12.2021 Sorong – Kaimana Ombak Putih
05.12.2021 - 14.12.2021 Kaimana – Sorong Ombak Putih
Wichtiger Hinweis: Alle Programme und Transfers mit Booten erfolgen in der Gruppe. Möglicherweise sind Sie mit anderen Teilnehmern in einer kleinen Gruppe unterwegs.
Bitte beachten Sie die Reiseinformationen und unsere Packliste für die Region.
Bei Reisen in islamische Länder kann es während dem Fastenmonat Ramadan, an hohen Feiertagen und Freitagen zu Beeinträchtigungen kommen.
Vulkanismus: Die Sunda-Inseln sind größtenteils vulkanischen Ursprungs und weisen hohe vulkanische Aktivität auf. Entsprechend ist es möglich, dass Routen oder Besichtigungen, insbesondere Besichtigungen von Vulkanen, auf Grund von aktueller Aktivität und daraus resultierenden Sperrungen geändert und durch Alternativprogramm/-routen ersetzt werden müssen. Den aktuellen Status der wichtigsten Vulkane finden Sie hier: Aktueller Status der Vulkane auf den Sunda-Inseln.
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind fragen Sie uns bitte! Wir beraten Sie gerne, versuchen Ihre individuellen Bedürfnisse zu berücksichtigen und individuelle Lösungen für Sie zu finden.

Flugempfehlung(en):

Wir empfehlen folgende Flugverbindungen und buchen diese gerne zusammen mit Ihrem Wunschprogramm für Sie: