Ihre unverbindliche Anfrage
sunda-islands.com Lexikon

Raja Ampat, West Papua, Indonesien

Raja Ampat ist ein Distrikt im Nordwesten der indonesischen Privinz West Papua (früher Irian Jaya). Das 46.000 km² große Gebiet umfasst 610 Inseln, von denen nur 35 bewohnt sind. Die vier Hauptinseln heißen Misool, Salawati, Batanta und Waigeo. Insgesamt leben etwa 30.000 Menschen in dem kleinen Archipel. Die meisten Bewohner leben vom Fischfang und von der Perlenzucht. Der Name "Raja Ampat" bedeutet "vier Könige" und bezieht sich auf die vier Fürstentümer, deren Reiche sich in früherer Zeit jeweils über die Hauptinseln erstreckten. Im 17. Jh. war der kleine Archipel ein wichtiger Stützpunkt für den Handel mit seltenen Gewürzen, wie Vanille und Muskat, Paradiesvögel, Perlen und wertvollen Bodenschätze.
Die Korallenriffe von Raja Ampat gehören zum Coral Triangle zwischen Indonesien, den Philippinen und Papua Neuguinea. Aktuelle Forschungsergebnisse bescheinigen den Riffen der Region eine extrem hohe Biodiversität. Im Laufe früherer Expeditionen wurden über 1.100 verschiedene Fischspezies, 450 Hartkorallen- und 600 Weichtierarten gezählt. Es wird vermutet, dass die biologische Vielfalt von Raja Empat sogar die des Palau Archipels übersteigt, was die entlegene Region im Osten Indonesiens zu einem neuen Mekka für Taucher und Unterwasserfotografen macht.

Koordinaten: 0°44'16''S 130°20'7''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema

Schildkröte
Schildkröte

Artikel zu Orten in der Nähe: |
Fatal error: Uncaught mysqli_sql_exception: FUNCTION db10586137-main.glength does not exist in /is/htdocs/wp10586137_VKJWDE1C3C/www/html/sunda-islands.com/httpdocs/include/lexikon.inc.php:90 Stack trace: #0 /is/htdocs/wp10586137_VKJWDE1C3C/www/html/sunda-islands.com/httpdocs/include/lexikon.inc.php(90): mysqli_query(Object(mysqli), 'SELECT eintrag,...') #1 /is/htdocs/wp10586137_VKJWDE1C3C/www/html/sunda-islands.com/httpdocs/index.php(488): include('/is/htdocs/wp10...') #2 {main} thrown in /is/htdocs/wp10586137_VKJWDE1C3C/www/html/sunda-islands.com/httpdocs/include/lexikon.inc.php on line 90