Ihre unverbindliche Anfrage

Der Süden von Lombok - 4 Tage

Individuelle Rundreise/Privatreise vom Spezialisten mit persönlichem Fahrer und Reiseleiter, hochwertigen Hotels, individuell anpassbar an Ihre Wünsche
Reisedetails & Informationen - Tourcode: SI-LOM-03 (Täglich)

Detailierter Reiseverlauf

Tag 1: Tourstart Praya (Lombok) - Sekotong (M)

Töpferkunst auf LombokTöpferkunst auf LombokNach Ihrer Ankunft am Flughafen von Lombok werden Sie von Ihrer persönlichen Reiseleitung begrüßt. Gemeinsam mit Ihrer Begleitung besuchen Sie zunächst das Töpferdorf Banyumulek. Anschließend fahren Sie weiter zum Hafen von Tawun. Von dort aus setzen Sie mit einem landestypischen Auslegerboot zur kleinen Insel Gili Nanggu über. Die Fahrt dauert nur etwa 15 Minuten. Vom Strand aus kann man Schnorcheln oder einfach nur entspannen. Mittagessen (Lunchbox). Im Laufe des Nachmittags besuchen Sie auch die Nachbarinseln Gili Sudak und Gili Kedis, wo man ebenfalls gut schnorcheln kann. Am späten Nachmittag kehren Sie an Land zurück und besuchen das Dorf Labuapi, deren Bewohner für ihre Holzschnitzkunst bekannt sind. Übernachtung auf der Halbinsel Sekotong in Südlombok. die wichtigsten Städt in der fruchtbaren Ebene. Der Hafenort Ampenan, an der Westküste Lomboks, ist mit dem Nachbarort Cakranegara und der Hauptstadt Mataram zusammengewachsen. In Cakranegara besichtigen Sie den Tempel Pura Meru. Das hinduistische Heiligtum wurde 1720 von einem balinesischen Prinzen erbaut. Gegenüber befindet sich der Taman Mayura, ehemals Teil des balinesischen Königshof auf Lombok. Die offene Halle im Zentrum eines künstlichen Sees war Verhandlungsort militärischer Verhandlungen zwischen niederländischen und balinesischer Truppen im 19. Jh. Übernachtung in Mataram.

Tag 2: Sekotong (FM)

Reisterrassen gibt es nicht nur auf BaliReisterrassen gibt es nicht nur auf BaliFrüh am Morgen verlassen Sie das Hotel und werden zum Südhang des Vulkans Gunung Rinjani gefahren. Der Vulkan beherrscht mit seinem 3.726 Meter hohem Kegel die Landschaft der Insel und ist verantwortlich für die fruchtbaren Böden der südlichen Ebene. Sie wandern entlang der Hänge, an denen die Dorfbewohner Bananen, Kaffee und Kakao anpflanzen. Nach etwa 45 Minuten erreichen Sie den Wasserfall Benang Kelambu. Über eine grün bewachsene Wand ergießt sich der Wasserfall in ein kleines Becken unterhalb. Ein weiteres Highlight ist der Wasserfall Benang Setokel, wo sich gleich mehrere Wasserfälle in die Schlucht stürzen. Mittagessen unterwegs. Anschließend Besuch des Sesaot Waldes, wo Rambutan-Früchte, Kaffee und die berühmten Durian angebaut werden. Später Rückkehr nach Sekotong.

Tag 3: Sekotong (F)

Sonnenuntergang bei Gili Nanggu © Rima SuharkatSonnenuntergang bei Gili NangguFrühstück im Resort. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie den Tag am Pool oder am Strand. Die angeschlossene Tauchschule bietet bei Interesse geführte Touren oder Kurse. Es gibt auch ein Spa im Resort. Alle Aktivitäten optional. Übernachtung im Resort.

Tag 4: Sekotong - Tourende Praya (Lombok) (F)

Sie frühstücken im Hotel. Anschließend steht Ihnen der Tag bis zum Rücktransfer zum Flughafen oder Weiterfahrt in ein anderes Hotel zur freien Verfügung.

Hotels, Preise & Informationen

Ihre Hotels für diese Reise
(Änderungen auf Ihre Wunschhotels sind natürlich kein Problem!)
OrtKomfort Hotels
SekotongCocotinos Sekotong

Terrace Room
Preise
Optionen Komfort
Preis pro Person EUR 520,-
CHF 505,-
Individuelle Privatreise mit 2 Personen im Doppelzimmer.
Änderungen und Anpassungen der Reise an Ihre Wünsche sind natürlich möglich, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gruppenpreise (nur für geschlossene Privatgruppen, ab 4 Personen) auf Anfrage.
EZ-Zuschlag Auf Anfrage
Einzelreisende EUR 935,-

Nutzen Sie die Reisetasche um sich Reisen für später zu merken und schnell über das Menue mit der Reisetasche (, erscheint sobald Sie eine Reise ablegen) wieder wieder aufzurufen - Oder um sie Ihrer Reiseanfrage hinzuzufügen wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich ein individuelles Angebot erstellen lassen möchten.

In Ihrer Reisetasche merken
Karte

Kommt noch

Informationen, Leistungen, Hinweise
Abfahrts-/Ankunftsregion:

Praya (Lombok) / Praya (Lombok)
Starttag: Täglich

Hotel/Flughafen Transfers:

Transfers inklusive von und zu den oben genannten Flughäfen und Hotels in der unmittelbaren Region.

Leistungen (inklusive):

Tourverlauf als Privattour
Deutschsprachige Reiseleitung
Klimatisiertes Fahrzeug mit Fahrer
Übernachtungen: DZ angegebene/gleichwertige Hotels
Transfers, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
Verpflegung wie angegeben:
3x Frühstück 2x Mittagessen/Lunchbox

Nicht enthalten sind:

Eigene Ausgaben
Zusatzleistungen (als "optional" gekennzeichnet)
Nicht genanntes Programm
Saisonaufschläge

Beste Reisezeit(en):

April - Oktober

Wichtige Hinweise:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen. Preise für Einzelreisende auf Anfrage.
Hinweis für Reisen in infrastrukturell schwache Gebiete:
Die Regionen außerhalb der Ballungszentren in Indonesien (Java und Bali) sowie Timor-Leste (Dili) sind zum Teil kaum touristisch entwickelt. Die nötige Infrastruktur in Form von regelmäßigen Flugverbindungen, Restaurants und Hotels von einfacher bis gehobener Kategorie befindet sich im Aufbau. Flugverspätungen und -streichungen sind üblich. Warmwasser in den Bädern, Klimaanlage und bequeme Betten in den Zimmern sind kein Standard, den man immer und überall erwarten kann. Möglicherweise haben die Sprachkenntnisse und Kommunikationsfähigkeiten der Guides nur einen geringen Umfang und können sehr von lokalen kulturellen Besonderheiten geprägt sein. Reisen durch diese Gebiete haben z.T. Expeditionscharakter. Das betrifft u.a. Reisen in Sumatra, Kalimantan, Sulawesi, die Kleinen Sunda-Inseln/Nusa Tenggara und andere Gebiete in Ostindonesien sowie Timor-Leste.
Bitte beachten Sie die Reiseinformationen und unsere Packliste für die Region.
Bei Reisen in islamische Länder kann es während dem Fastenmonat Ramadan, an hohen Feiertagen und Freitagen zu Beeinträchtigungen kommen.
Vulkanismus: Die Sunda-Inseln sind größtenteils vulkanischen Ursprungs und weisen hohe vulkanische Aktivität auf. Entsprechend ist es möglich, dass Routen oder Besichtigungen, insbesondere Besichtigungen von Vulkanen, auf Grund von aktueller Aktivität und daraus resultierenden Sperrungen geändert und durch Alternativprogramm/-routen ersetzt werden müssen. Den aktuellen Status der wichtigsten Vulkane finden Sie hier: Aktueller Status der Vulkane auf den Sunda-Inseln.
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind fragen Sie uns bitte! Wir beraten Sie gerne, versuchen Ihre individuellen Bedürfnisse zu berücksichtigen und individuelle Lösungen für Sie zu finden.

Flugempfehlung(en):

Wir empfehlen folgende Flugverbindungen und buchen diese gerne zusammen mit Ihrem Wunschprogramm für Sie:
Singapore Airlines/Silk Air Singapore Airlines/Silk Air (z.B. mit Singapore Stopover) nach Praya (Lombok).