Lombok Rundreise - 5 Tage

Reisedetails & Informationen - Individuelle Rundreise/Privatreise, Tourcode: SI-LOM-03

Detailierter Reiseverlauf

Tag 1: Tourstart Praya (Lombok) - Mataram

Flughafen Mataram (Lombok) © Michael BuchholzFlughafen Mataram (Lombok)Nach ihrer Ankunft am Flughafen von Lombok werden Sie von Ihrer persönlichen Reiseleitung begrüßt. Gemeinsam mit Ihrem Begleiter besuchen Sie zunächst die wichtigsten Städt in der fruchtbaren Ebene. Der Hafenort Ampenan, an der Westküste Lomboks, ist mit dem Nachbarort Cakranegara und der Hauptstadt Mataram zusammengewachsen. In Cakranegara besichtigen Sie den Tempel Pura Meru. Das hinduistische Heiligtum wurde 1720 von einem balinesischen Prinzen erbaut. Gegenüber befindet sich der Taman Mayura, ehemals Teil des balinesischen Königshof auf Lombok. Die offene Halle im Zentrum eines künstlichen Sees war Verhandlungsort militärischer Verhandlungen zwischen niederländischen und balinesischer Truppen im 19. Jh. Übernachtung in Mataram.

Tag 2: Mataram - Senaru (F)

Reisterrassen gibt es nicht nur auf BaliReisterrassen gibt es nicht nur auf BaliSie fahren hinauf zum Pusuk Pass. In den umgebenden Bambuswälder leben viele Affen, die Sie beobachten können. Von dem in 400m Höhe gelegenen Aussichtspunkt können Sie den Blick über das schöne Tal und die westliche Küste Lomboks genießen. Sie besuchen unterwegs einige traditionelle Dörfer der Sasak und erholen sich am Sendang Gile Wasserfall vor dem Hintergrund des Vulkans Gunung Rinjani. Übernachtung in einem einfachen Gästehaus in Senaru.

Tag 3: Senaru - Labuanlombok - Tetebatu (F)

Töpferkunst auf LombokTöpferkunst auf LombokNach dem morgendlichen Frühstück brechen Sie nach Tete Batu, einem Bergort an der Südflanke des Rinjani, auf. Sie fahren zunächst entlang der Küste und halten in dem Fischerdorf Obel-Obel. Hier nutzen Sie die Gelegenheit und beobachten die Dorfbewohner bei Ihren täglichen Arbeiten. Beispielsweise dem Bootsbau oder der Ausbesserung von Fischernetzen. Die Fahrt geht weiter bis nach Labuanlombok. Der örtliche Hafen ist ein wichtiger Verbindungspunkt auf dem Weg nach zur Nachbarinsel Sumbawa. Ihr Weg führt Sie jetzt aber fort von der Küste und wieder in Richtung Hochland. Unterwegs besuchen Sie verschiedene Handwerksdörfer. Die Menschen in Masbagik haben sich auf die Herstellung von Töpferwaren spezialisiert, während in Loyok vorwiegend Objekte aus Bambus gefertigt werden. Übernachtung im Bergort Tete Batu.

Tag 4: Tetebatu - Kuta/Lombok (F)

Traditionelle Webkunst Lombok © Rima SuharkatTraditionelle Webkunst LombokFrühstück im Hotel. Sie verlassen Tete Batu in Richtung Süden. Erstes Ziel der heutigen Route ist das Fisherdorf Tanjung Luar an der Ostküste. Weiter geht es zu den Dörfern Sengkol oder Rambitan. In Rambitan leben Tieflandsasak, die strenggläubige Muslime sind, die ihren althergebrachten Traditionen und Gebräuchen stark verbunden sind. Übernachtung in Kuta Beach.

Tag 5: Kuta/Lombok - Tourende Praya (Lombok) (F)

Sie frühstücken im Hotel. Anschließend steht Ihnen der Tag bis zum Rücktransfer zum Flughafen oder Weiterfahrt in ein anderes Hotel zur freien Verfügung.

Preise, Hotels & Informationen

Preise
Optionen Komfort Deluxe
Preis pro Person EUR 385,-
CHF 420,-
EUR 402,-
CHF 439,-
Individuelle Privatreise mit 2 Personen im Doppelzimmer.
Änderungen und Anpassungen der Reise an Ihre Wünsche sind natürlich möglich, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gruppenpreise (nur für geschlossene Privatgruppen, ab 4 Personen) auf Anfrage.
EZ-Zuschlag EUR 126,- EUR 139,-
Einzelreisende EUR 690,- EUR 720,-
Ihre Hotels für diese Reise
(Änderungen auf Ihre Wunschhotels sind natürlich kein Problem!)
OrtKomfort HotelsDeluxe Hotels
MataramFave Hotel

Standard
Fave Hotel

Standard
SenaruPondok Senaru
Homestay/Guesthouse
Pondok Senaru
Homestay/Guesthouse
TetebatuPondok Soedjono
Homestay/Guesthouse
Pondok Soedjono
Homestay/Guesthouse
Kuta/LombokNovotel Lombok

Superior
Novotel Lombok

Deluxe Terrace

Nutzen Sie die Reisetasche um sich Reisen für später zu merken und schnell über das Menue mit der Reisetasche (, erscheint sobald Sie eine Reise ablegen) wieder wieder aufzurufen - Oder um sie Ihrer Reiseanfrage hinzuzufügen wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich ein individuelles Angebot erstellen lassen möchten.

In Ihrer Reisetasche merken
Karte

Kommt noch

Informationen, Leistungen, Hinweise
Abfahrts-/Ankunftsort:

Praya (Lombok) / Praya (Lombok)

Hotel/Flughafen Transfers:

Transfers inklusive von und zu den oben genannten Flughäfen und Hotels in der unmittelbaren Region.

Leistungen (inklusive):

Tourverlauf als Privattour
Deutschsprachige Reiseleitung
Klimatisiertes Fahrzeug mit Fahrer
Übernachtungen: DZ angegebene/gleichwertige Hotels
Transfers, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
Verpflegung wie angegeben:
4x Frühstück

Nicht enthalten sind:

Eigene Ausgaben
Zusatzleistungen (als "optional" gekennzeichnet)
Nicht genanntes Programm
Saisonaufschläge

Beste Reisezeit(en):

April - Oktober

Wichtige Hinweise:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen. Preise für Einzelreisende auf Anfrage.
Hinweis für Reisen in infrastrukturell schwache Gebiete:
Die Regionen außerhalb der Ballungszentren in Indonesien (Java und Bali) sowie Timor-Leste (Dili) sind zum Teil kaum touristisch entwickelt. Die nötige Infrastruktur in Form von regelmäßigen Flugverbindungen, Restaurants und Hotels von einfacher bis gehobener Kategorie befindet sich im Aufbau. Flugverspätungen und -streichungen sind üblich. Warmwasser in den Bädern, Klimaanlage und bequeme Betten in den Zimmern sind kein Standard, den man immer und überall erwarten kann. Möglicherweise haben die Sprachkenntnisse und Kommunikationsfähigkeiten der Guides nur einen geringen Umfang und können sehr von lokalen kulturellen Besonderheiten geprägt sein. Reisen durch diese Gebiete haben z.T. Expeditionscharakter. Das betrifft u.a. Reisen in Sumatra, Kalimantan, Sulawesi, die Kleinen Sunda-Inseln/Nusa Tenggara und andere Gebiete in Ostindonesien sowie Timor-Leste.
Bitte beachten Sie die Reiseinformationen und unsere Packliste für die Region.
Bei Reisen in islamische Länder kann es während dem Fastenmonat Ramadan, an hohen Feiertagen und Freitagen zu Beeinträchtigungen kommen.
Vulkanismus: Die Sunda-Inseln sind größtenteils vulkanischen Ursprungs und weisen hohe vulkanische Aktivität auf. Entsprechend ist es möglich, dass Routen oder Besichtigungen, insbesondere Besichtigungen von Vulkanen, auf Grund von aktueller Aktivität und daraus resultierenden Sperrungen geändert und durch Alternativprogramm/-routen ersetzt werden müssen. Den aktuellen Status der wichtigsten Vulkane finden Sie hier: Aktueller Status der Vulkane auf den Sunda-Inseln.

Flugempfehlung(en):

Wir empfehlen folgende Flugverbindungen und buchen diese gerne zusammen mit Ihrem Wunschprogramm für Sie:
Singapore Airlines/Silk Air Singapore Airlines/Silk Air (z.B. mit Singapore Stopover) nach Praya (Lombok).

Reiseführer zu dieser Reise (bei Amazon):

Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel