Ihre unverbindliche Anfrage
sunda-islands.com Lexikon

Spa und Wellness, Bali, Indonesien

Spas [engl. Heilbad] sind vor allem auf Bali zu finden. Es handelt sich um Einrichtungen, die sich ganz dem Wohlbefinden ihrer Gäste verschrieben haben. Entspannende Blütenbäder, Massagen mit parfümierten Ölen und einheimische Gesundheisttränke (Jamu) sind von der balinesische Badekultur inspiriert. In einem ästhetischen Ambiente steht die Entspannung und die Balance von Körper und Geist im Vordergrund.
Viele Hotels auf Bali verfügen über ein eigenes Spa und je nach Schwerpunkt des Hotels (ob eher westlich oder landestypisch) unterscheiden sich auch die Therapien der Spas.

Mandi Lulur, eine javanische Reinigungszeremonie, der sich traditionell Bräute vor der Hochzeit unterzogen, ist eine in den balineischen Spas besonders beliebte Anwendung. Dabei wird zunächst eine Mischung aus Kräutern und Ölen, wie z.B. Kokosöl, Kardamon, Gelbwurz, Kaffee, Papaya und Joghurt, auf den Körper aufgetragen. Nach dem Trocknen wird die Mischung durch sanften Bewegungen wieder entfernt, so dass ein Peelingeffekt entsteht. Nach der Anwendung ist die Haut samtweich. Den Abschluss bildet ein warmes Bad in exotischen Blüten, wie Frangi Pani und Jasmin.
Literatur zum Thema

Aromatisierte Öle
Aromatisierte Öle

Rundreisen zum Thema

Oberlauf des Batang Ai © Sarawak Tourism Board

Sarawak - Das Reich der weißen Rajahs

  • 7 Tage
  • 670
  • CHF 784

Das alte Dschungelreich der weißen Rajahs auf Borneo ist die Heimat vieler faszinierender Menschen. Die Bewohner von Kuching entstammen sowohl der malaiischen Kultur, als auch den verschiedenen Stammeskulturen. Diese Fusion setzt sich auch in der regionalen Küche fort. So beschließen Sie den ersten Abend mit einem kulinarischen Ausflug in das nächtliche Kuching. Später führt Sie diese Reise auch zu den Orang-Utans in Semenggoh, Sie erkunden Kuching am Tag und fahren auch zu den Iban am Batang Ai Stausee. Bevor Sie Sarawak verlassen kehren Sie nach Kuching zurück und verbingen einen Tag im bekannten Bako Nationalpark.

Dschungeltrekkking © Red Ape Trail

Red Ape Trail: Nanga Jelia

  • 5 Tage
  • Preis auf Anfrage

Der "Red Ape Trail" wird Sie an Ihre physischen und psychischen Grenzen führen, aber Sie werden auch die Chance haben autenthische Dschungelerfahrungen zu sammeln und seltene Tiere in freier Wildbahn zu beobachten. Gemeinsam mit Ibanführern wandern Sie über mehrere Tage durch abgelegene und ursprüngliche Regionen des tropischen Regenwaldes Borneos. Sie werden Flüsse durchwaten, Ihre Nahrung während des Tages im Wald sammeln und in Hängematten schlafen.

Alila Purnama in Komodo © Alila Hotels and Resorts

Alila Purnama Komodo

  • 7 Tage
  • 7.765
  • CHF 9.086

Leinen los für ein exklusives Abenteuer in der Inselwelt des Komodo Nationalparks. Die Alila Purnama ist ein luxuriöser Phinisi-Schooner, erbaut aus natürlichen Materialen nach traditioneller Art der Bugis aus Südsulawesi. An Bord befinden sich fünf stilvolle Kabinen, inklsuive einer Master Suite mit atemberaubenden 180°-Aussicht auf die stetig wechselnde Landschaft.

Sonnenuntergang Borobudur © Oliver C. Thornton

Jakarta bis Surabaya Overland

  • 10 Tage
  • 1.250
  • CHF 1.463

Java ist die zentrale Insel des indonesischen Archipels. Während dieser 10-tägigen Reise erwarten Sie neben den fantastischen Vulkanen, Tempeln und Spuren vergangener Kulturen auch die wichtigsten Städt Javas. Von Jakarta aus führt Sie die Reise zunächst über den Puncak Pass nach Bandung. Aus dem Hochland fahren Sie anschließend nach Panganadaran an der Südküste. Über das Dieng Plateau erreichen Sie Yogyakarta, das kulturelle Zentrum der javanischen Kultur. Hier befinden sich der berühmte Tempel Borobudur und der alte Sultanspalast Keraton. Zum Abschluss der Reise besteigen Sie den Vulkan Bromo in Ostjava.

Tobasee in Nordsumatra

Durch das Hochland von Sumatra

  • 11 Tage
  • 900
  • CHF 1.053

Diese Rundreise führt Sie von Nord- nach Westsumatra. Sie beginnt mit einem Abstecher zu den Orang-Utans in Bukit Lawang. Später fahren Sie hinauf in das Hochland zum Vulkan Sibayak. Schließlich gelangen Sie zum Toba See, in dessen Umgebung die Toba Batak leben. Sehen Sie die Spuren dieser Kultur auf der Insel Samosir, die ebenfalls ein beliebtes Erholungsgebiet ist. Der alte Königspalast von Simalungun ist einen Besuch wert. Der andere große Volksstamm Sumatras sind die Minangkabau. Sie leben in Westsumatra und ihr Zentrum ist Bukittinggi. Besuchen Sie Pagaruyung, wo einst eine Königin über ihr Königreich herrschte.

Strand Westjava © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

West-Java Rundreise

  • 7 Tage
  • 790
  • CHF 925

Jakarta ist der Startpunkt Ihrer Rundreise durch West Java. Von hier aus reisen Sie nach Bandung, dem "Paris Javas". Diese Tour bringt Ihnen in wenigen Tagen die vielen Gesichter West Javas näher. Sehen Sie die Krater der noch aktiven und weniger aktiven Vulkane, besuchen Sie eine Musikschule für Bambusmusik und besuchen Sie Dörfer, die noch immer nach ihren althergebrachten Traditionen leben. Später können Sie sich am beliebten Strand von Carita erholen.

Orang Utan Borneo © ABT

Die Tierwelt Sarawaks

  • 5 Tage
  • 595
  • CHF 697

Die Tierwelt des malaysischen Bundesstaates Sarawak auf der Insel Borneo scheint unerschöpflich. Doch viele der hier beheimateten Tierarten sind bedroht. Während dieser Rundreise statten Sie den Orang-Utans in der Semenggoh Wiederauswilderungsstation einen Besuch ab. Die Tiere, von denen viele aus falscher Haltung befreit worden sind, können sich in dem 700ha großen Waldgebiet frei bewegen und werden dort auf ihre Rückkehr in die Freiheit vorbereitet. Später machen Sie sich u.a. auf die Suche nach Krokodilen in den Mangroven von Damai, Nasenaffen im Bako Nationalpark und Irrawaddidelfine vor der Küste. Zwischen Mai und September können Sie sehen, wo Wasserschildkröten am Strand der Insel Satang ihre Eier ablegen.

Offener Chedi im Borobudur mit Buddah © Rima Suharkat

Ursprüngliche Kulturen Javas

  • 7 Tage
  • 765
  • CHF 896

Yogyakarta gilt als kulturelles Zentrum und ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Reise zu den alten Kulturen Javas. Bereits der Auftakt Ihrer Rundreise beinhaltet einen Höhepunkt. Sie besuchen den buddhistischen Tempel Borobudur. Der Tempel aus dem 8. Jahrhundert zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Später folgen hinduistische Tempel auf dem Dieng Plateau und der Tempel Prambanan, der ebenfalls zum Weltkulturerbe zählt. Neben Solo, der "Stadt die niemals schläft", erkunden Sie auch verschiedene Kunsthandwerkerdörfer in der Nähe von Yogyakarta.

Manado Tua im Bunaken Nationalpark © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Naturwunder in Nordsulawesi

  • 5 Tage
  • 490
  • CHF 574

Diese Reise führt Sie eine Woche lang durch die Hochlandregion von Nordsulawesi. Es erwarten Sie ereignisreiche Tage voller kultureller Begegnungen und Abenteuern in der Natur. Die Reise beginnt mit einer Erkundung von Manado und einem stimmungsvollen Abendessen zum Sonnenuntergang. Am nächsten Tag führt Sie Ihr Weg ins Hochland. In Tomohon besteigen Sie die Vulkane Lokon und Mahawu. Während einer Wanderung durch das Tangkoko Naturreservat haben Sie die Möglichkeit seltene Koboldmakis und Nashornvögeln zu suchen.

Ora Beach, Seram © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Südliche Molukken mit Ambon, Saparua und Seram

  • 9 Tage
  • 1.715
  • CHF 2.007

Die 9-tägige Rundreise beginnt auf der Insel Ambon, der Hauptinsel der Südmolukken. Zunächst reisen Sie per Boot weiter zur Nachbarinsel Saparua. Hier erfahren Sie mehr über den lokalen Helden Kapitan Pattimura, der 1817 das niederländische Fort Duurstede eroberte. Ein paar Tage später geht es weiter nach Seram, der zweitgrößten Insel der südlichen Molukken. Im Norden von Seram haben Sie ausgiebig Zeit für Vogel- und Naturbeobachtungen. Neben entspannenden Ausflügen zu weißen Traumstränden machen Sie auch Schnorcheltouren zu den vielleicht schönsten Riffen der Molukken. Auf Ambon steht dann wieder die bewegte Kolonialgeschichte des Archipels auf dem Programm.

Iban Lonhouse © Kirklandphotos for Sarawak Tourism Board

Sarawak und Sabah

  • 12 Tage
  • 1.560
  • CHF 1.826

Diese Reise führt Sie zu den schönsten Naturwundern der Insel Borneo. Die Erkunden der Tierwelt Sarawaks beginnt für Sie mit einer Fahrt durch die Mangrovenwälder an der Küste, bevor Sie sich in Richtung Hinterland bewegen und die Orang-Utans im Semenggoh Rehabilitationszentrum besuchen. Ihr Weg führt Sie weiter bis zum Stausee Batang Ai. Dort besuchen Sie eines der althergebrachten Longhäuser und seine Bewohner aus dem Stamm der Iban. Ihr nächstes Ziel sind die faszinierenden Höhlen im Mulu Nationalpark, bevor Sie weiter in Richtung Norden nach Kota Kinabalu reisen. Dort besuchen Sie ein typisches Dorf der Seenomaden. Die Reise findet Ihren Abschluss im berühmten Kinabalu Nationalpark.

Reisterrassen gibt es nicht nur auf Bali

Kultur und Natur auf Lombok

  • 4 Tage
  • 575
  • CHF 673

Diese kurze Rundreise führt Sie in vier Tagen über die schöne Insel Lombok. Sie können sich an den Stränden im Süden und auf der kleinen Insel Gili Nanggu entspannen und erhalten außerdem einen kleinen Einblick in die Kultur der Sasak, dem einheimischen Volksstamm. Dörfer mit der typischen Architektur der Sasak sind im Tiefland und an den Hängen des Gunung Rinjani zu finden. Sie besuchen außerdem auf traditionelle Handwerkskunst spezialisierte Dörfer wie Banyumulek, Sukarare und Sayang Sayang. Auf dem Programm stehen zudem leichte Wanderungen durch die üppige, von Vulkanen geprägte Landschaft im Hochland.