Ihre unverbindliche Anfrage
sunda-islands.com Lexikon

Spa und Wellness, Bali, Indonesien

Spas [engl. Heilbad] sind vor allem auf Bali zu finden. Es handelt sich um Einrichtungen, die sich ganz dem Wohlbefinden ihrer Gäste verschrieben haben. Entspannende Blütenbäder, Massagen mit parfümierten Ölen und einheimische Gesundheisttränke (Jamu) sind von der balinesische Badekultur inspiriert. In einem ästhetischen Ambiente steht die Entspannung und die Balance von Körper und Geist im Vordergrund.
Viele Hotels auf Bali verfügen über ein eigenes Spa und je nach Schwerpunkt des Hotels (ob eher westlich oder landestypisch) unterscheiden sich auch die Therapien der Spas.

Mandi Lulur, eine javanische Reinigungszeremonie, der sich traditionell Bräute vor der Hochzeit unterzogen, ist eine in den balineischen Spas besonders beliebte Anwendung. Dabei wird zunächst eine Mischung aus Kräutern und Ölen, wie z.B. Kokosöl, Kardamon, Gelbwurz, Kaffee, Papaya und Joghurt, auf den Körper aufgetragen. Nach dem Trocknen wird die Mischung durch sanften Bewegungen wieder entfernt, so dass ein Peelingeffekt entsteht. Nach der Anwendung ist die Haut samtweich. Den Abschluss bildet ein warmes Bad in exotischen Blüten, wie Frangi Pani und Jasmin.
Literatur zum Thema

Aromatisierte Öle
Aromatisierte Öle

Rundreisen zum Thema

Alila Purnama Deck © Alila Hotels and Resorts

Alila Purnama Komodo

  • 7 Tage
  • Preis auf Anfrage

Leinen los für ein exklusives Abenteuer in der Inselwelt des Komodo Nationalparks. Die Alila Purnama ist ein luxuriöser Phinisi-Schooner, erbaut aus natürlichen Materialen nach traditioneller Art der Bugis aus Südsulawesi. An Bord befinden sich fünf stilvolle Kabinen, inklsuive einer Master Suite mit atemberaubenden 180°-Aussicht auf die stetig wechselnde Landschaft.

Bewohner von Ngemah Ili © ABT

Besuch im Mengkak Langhaus

  • 3 Tage
  • 490
  • CHF 535

Die Iban sind die größte Bevölkerungsgruppe in Sarawak. In vergangenen Zeiten waren sie als Kopfjäger und stolze Krieger berühmt. Sie bewohnen auch heute noch traditionelle Langhäuser an den Flussufern in Sarawak. Ein Langboot bringt Sie über den Stausee Batang Ai und kleinere Nebenarme bis zum Mengkak Langhaus. Bekannt als großherzige und gastfreundliche Menschen, heißen Sie die Bewohner in ihrem Heim willkommen. Sie übernachten als Teil der Gemeinschaft auf dem ruai. Beim Austausch von Geschenken und Geschichten lernen Sie die Familien kennen, die noch im Langhaus leben. Gemeinsam mit Ihren Gastgebern und Ihrem Reisebegleiter erkunden Sie den ursprünglichen Regenwald in der Umgebung der Siedlung.

Offener Chedi im Borobudur mit Buddah © Rima Suharkat

Ursprüngliche Kulturen Javas

  • 7 Tage
  • 765
  • CHF 834

Yogyakarta gilt als kulturelles Zentrum und ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Reise zu den alten Kulturen Javas. Bereits der Auftakt Ihrer Rundreise beinhaltet einen Höhepunkt. Sie besuchen den buddhistischen Tempel Borobudur. Der Tempel aus dem 8. Jahrhundert zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Später folgen hinduistische Tempel auf dem Dieng Plateau und der Tempel Prambanan, der ebenfalls zum Weltkulturerbe zählt. Neben Solo, der "Stadt die niemals schläft", erkunden Sie auch verschiedene Kunsthandwerkerdörfer in der Nähe von Yogyakarta.

Balinesische Tanzübungen

Das Herz von Bali

  • 8 Tage
  • 1.085
  • CHF 1.183

Erkunden Sie das grüne Herz von Bali. Diese Rundreise zeigt Ihnen die legendären Reisterrassen, die schönsten Wasserfälle und die berühmten Vulkane der Insel. In Ubud nehmen Sie an einem Kochkurs teil und Zeit für einen Schnorchelausflug zur Nachbarinsel Nusa Penida ist auch Zeit.

Ora Beach, Seram © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Südliche Molukken mit Ambon, Saparua und Seram

  • 9 Tage
  • 1.715
  • CHF 1.870

Die 9-tägige Rundreise beginnt auf der Insel Ambon, der Hauptinsel der Südmolukken. Zunächst reisen Sie per Boot weiter zur Nachbarinsel Saparua. Hier erfahren Sie mehr über den lokalen Helden Kapitan Pattimura, der 1817 das niederländische Fort Duurstede eroberte. Ein paar Tage später geht es weiter nach Seram, der zweitgrößten Insel der südlichen Molukken. Im Norden von Seram haben Sie ausgiebig Zeit für Vogel- und Naturbeobachtungen. Neben entspannenden Ausflügen zu weißen Traumstränden machen Sie auch Schnorcheltouren zu den vielleicht schönsten Riffen der Molukken. Auf Ambon steht dann wieder die bewegte Kolonialgeschichte des Archipels auf dem Programm.

Reisanbau in Moni

Rundreise über die Insel der Blumen

  • 8 Tage
  • 1.140
  • CHF 1.243

Die Umgebung von Maumere in Zentralflores ist bekannt für die Herstellung von traditionellen Ikat-Stoffen. Viele Dörfer haben sich auf eine spezielle Technik spezialisiert. Neben Kunsthandwerk hat die Region aber auch spektakuläre Naturschauspiele, wie die drei farbigen Seen des Vulkans Kelimutu oder die vorgelagerten Riffe, zu bieten. Genießen Sie während der Rundreise nicht nur die landschaftlichen Highlights, sondern lernen Sie die Menschen der Blumeninsel kennen und lassen Sie sich von den vielschichtigen Kulturen bezaubern.

Balinesin mit Opfergaben

Java - Bali Overland

  • 12 Tage
  • 1.440
  • CHF 1.570

Reisen Sie in 12 Tagen über die Insel Java. Von der Hauptstadt Jakarta im Westen zu den berühmten Heiligtümern in Zentraljava bis zu den Vulkanen von Ostjava. Die Reise endet auf der Insel der Götter.

Felsformation im Bako Nationalpark © Sarawak Tourism Board

Sarawak - Das Reich der weißen Rajahs

  • 7 Tage
  • 695
  • CHF 758

Das alte Dschungelreich der weißen Rajahs auf Borneo ist die Heimat vieler faszinierender Menschen. Die Bewohner von Kuching entstammen sowohl der malaiischen Kultur, als auch den verschiedenen Stammeskulturen. Diese Fusion setzt sich auch in der regionalen Küche fort. So beschließen Sie den ersten Abend mit einem kulinarischen Ausflug in das nächtliche Kuching. Später führt Sie diese Reise auch zu den Orang-Utans in Semenggoh, Sie erkunden Kuching am Tag und fahren auch zu den Iban am Batang Ai Stausee. Bevor Sie Sarawak verlassen kehren Sie nach Kuching zurück und verbingen einen Tag im bekannten Bako Nationalpark.

Asmat © Weiglein

Abenteuer Kuruwai und Asmat

  • 15 Tage
  • 5.960
  • CHF 6.497

Im Süden von West Papua (Irian Jaya) leben die Volksstämme der Kuruwai und Asmat. Beide waren durch ihren abgelegenen Lebensraum lange von der modernen Außenwelt abgeschnitten. Dadurch ist ihre Lebensweise nachwievor steinzeitlich geprägt. Diese Expedition führt Sie zunächst in den Dschungel zu den Kuruwai. Sie leben für ein paar Tage in einer kleinen Siedlung und sind Gast der Bewohner. Aus erster Hand erfahren Sie mehr über den lebensnotwendigen Anbau von Sago, die Jagd mit Pfeil und Bogen und die Herstellung typischer Kunst. Später fahren Sie flussabwärts zurück zur Küstenregion, wo die Asmat leben. Sie besuchen verschiedene Männerhäuser (Jeu), die rituellen Zentren der Asmatkultur. Bevor Sie in die Zivilisation zurückkehren, haben Sie auch die Gelegenheit typische Kunstobjekete zu erwerben.

Jäger mit Blasrohr © Sarawak Tourism Board

Sarawak Deluxe Gruppenreise

  • 7 Tage
  • 665
  • CHF 725

Die Gruppenreise durch Sarawak wird jeden Montag bereits ab zwei Teilnehmern durchgeführt. Gemeinsam mit Ihrer englischsprachigen Reiseleitung erkunden Sie zunächst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Kuching. Einen Einblick in die Kultur der Iban erhalten Sie bei einem Ortsbesuch im Langhaus am Batang Ai Stausee. Ein weiteres Highlight ist der Bako Nationalpark, der sich unweit von Kuching auf einer kleinen Halbinsel befindet. Dort kann man Nasenaffen in den Mangroven beobachten.

Sonnenuntergang Borobudur © Oliver C. Thornton

Jakarta bis Surabaya Overland

  • 10 Tage
  • 1.250
  • CHF 1.363

Java ist die zentrale Insel des indonesischen Archipels. Während dieser 10-tägigen Reise erwarten Sie neben den fantastischen Vulkanen, Tempeln und Spuren vergangener Kulturen auch die wichtigsten Städt Javas. Von Jakarta aus führt Sie die Reise zunächst über den Puncak Pass nach Bandung. Aus dem Hochland fahren Sie anschließend nach Panganadaran an der Südküste. Über das Dieng Plateau erreichen Sie Yogyakarta, das kulturelle Zentrum der javanischen Kultur. Hier befinden sich der berühmte Tempel Borobudur und der alte Sultanspalast Keraton. Zum Abschluss der Reise besteigen Sie den Vulkan Bromo in Ostjava.