Alas River Rafting Safari - 6 Tage

Reisedetails & Informationen - Individuelle Rundreise/Privatreise, Tourcode: SI-MES-04

Detailierter Reiseverlauf

Tag 1: Tourstart Medan/Kuala Namu (Sumatra) - Berastagi (A)

Markt in BerastagiMarkt in BerastagiAnkunft am Flughafen Kuala Namu bei Medan und Transfer ins Hochland von Brastagi. Der Ort befindet sich im kühleren Hochland von Nordsumatra und ist ein beliebtes Ausflugziel, um der Hitze der Provinzauptstadt zu entfliehen. Die Lage zwischen den teils aktiven Vulkanen macht die Gegend sehr fruchtbar. Neben Blumen, Gemüse und Kaffee werden auch verschiedenen Obstsorten angepflanzt. Besonders bekannt ist der Ort für den Anbau von Passionsfrüchten. Übernachtung in Brastagi.

Tag 2: Berastagi - Kutacane - Ketambe (FMA)

Blick vom Sibayak auf Sinabung © Stephan KeilBlick vom Sibayak auf SinabungNach dem Frühstück im Hotel brechen Sie nach Ketambe auf. Die Fahrt über Kabanjahe wird ca. 6 Stunden dauern. Bevor Sie aufbrechen können Sie sich auf dem Obstmarkt mit Proviant versorgen. Probieren Sie auch Spezialitäten, wie den frisch gepressten Zuckerrohrsaft. Vom Gundaling Hügel aus können Sie einen letzten Blick auf die Stadt und die Vulkane Sibyak und Sinabung werfen. Im Laufe des Nachmittags Ankunft in Ketmabe.

Tag 3: Ketambe - Muara Situlen - Serakut (FMA)

Sie fahren ca. 1,5 Stunden nach Muara Situlen und starten dort die Alas River Raftingtour bis Serakut. Das Fluss Alas fließt direkt in den indischen Ozean. Auf seinem Weg durchfließt er den Leuser Nationalpark. Die teils anspruchsvollen Stromschnellen locken jedes Jahr begeisterte Sportler aus aller Welt an. Für den heutigen Streckenabschnitt benötigen Sie ca. 3 Stunden. Am Ufer können Sie die die Tier- und Pflanzenwelt Sumatras an sich vorbei ziehen sehen. Die Raftingtour endet im Serakut Camp. Übernachtung im Camp. (Sollten Sie Elefanten in der Nähe des Camps beobachten, bitten wir Sie diese nicht zu stören und auf den Gebrauch von Blitzlicht zu verzichten.)

Tag 4: Serakut - Soraya (FMA)

Regenwald in SumatraRegenwald in SumatraVom Serakut Camp führt die Rafting Safari weiter zum Soraya Camp in Südaceh. Das Camp befindet sich am Zusammenfluss von Penakesan und Alas. Nur 200m flussaufwärts des Penakesan befinden sich zwei malerische Wasserfälle, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. In den oberen Abschnitten des Alas Rivers sind die Stromschnellen z.T. sehr anspruchsvoll. Der Abschnitt bei Gelombang ist deutlich einfacher. Übernachtung im Camp in Soraya.

Tag 5: Soraya - Gelombang - Ketambe (FM)

Nach dem Frühstück fahren Sie in Booten im "African Queen"-Stil nach Gelombang. Die Fahrt über die vielen Flusswindungen wird bis zum späten Vormittag dauern. Danach fahren Sie vom Dorf zurück nach Ketambe. Die Fahrt wird voraussichtlich 8 Stunden dauern. Übernachtung in Ketambe.

Tag 6: Ketambe - Berastagi - Tourende Medan/Kuala Namu (Sumatra) (F)

Am Morgen Frühstück im Gästehaus. Anschießend checken Sie aus und fahren über Kutacane und Berastagi zurück nach Medan. Am Nachmittag erreichen Sie das Hotel in Medan oder den Flughafen für Ihren Weiterflug.

Preise, Hotels & Informationen

Preise
Optionen Komfort Deluxe
Preis pro Person EUR 620,-
CHF 676,-
EUR 636,-
CHF 694,-
Individuelle Privatreise mit 2 Personen im Doppelzimmer.
Änderungen und Anpassungen der Reise an Ihre Wünsche sind natürlich möglich, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gruppenpreise (nur für geschlossene Privatgruppen, ab 4 Personen) auf Anfrage.
EZ-Zuschlag EUR 44,- EUR 55,-
Einzelreisende EUR 1.115,- EUR 1.140,-
Ihre Hotels für diese Reise
(Änderungen auf Ihre Wunschhotels sind natürlich kein Problem!)
OrtKomfort HotelsDeluxe Hotels
BerastagiGrand Mutiara

Superior
Grand Mutiara

Deluxe
KetambeKetambe Friendship
Homestay/Guesthouse
Ketambe Friendship
Homestay/Guesthouse
SerakutSerakut Camp
Homestay/Guesthouse
Serakut Camp
Homestay/Guesthouse

Nutzen Sie die Reisetasche um sich Reisen für später zu merken und schnell über das Menue mit der Reisetasche (, erscheint sobald Sie eine Reise ablegen) wieder wieder aufzurufen - Oder um sie Ihrer Reiseanfrage hinzuzufügen wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich ein individuelles Angebot erstellen lassen möchten.

In Ihrer Reisetasche merken
Karte

Kommt noch

Informationen, Leistungen, Hinweise
Abfahrts-/Ankunftsort:

Medan/Kuala Namu (Sumatra) / Medan/Kuala Namu (Sumatra)

Hotel/Flughafen Transfers:

Transfers inklusive von und zu den oben genannten Flughäfen und Hotels in der unmittelbaren Region.

Leistungen (inklusive):

Tourverlauf als Privattour
Englischsprachige Reiseleitung
Klimatisiertes Fahrzeug mit Fahrer
Übernachtungen: DZ angegebene/gleichwertige Hotels
Transfers, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
Rafting Guide und Equipment (Schlauchboot, Paddel, Helm, Schwimmweste)
Verpflegung wie angegeben:
5x Frühstück 4x Mittagessen/Lunchbox 4x Abendessen

Nicht enthalten sind:

Eigene Ausgaben
Zusatzleistungen (als "optional" gekennzeichnet)
Nicht genanntes Programm
Saisonaufschläge
Schlafsack

Beste Reisezeit(en):

Januar - August

Wichtige Hinweise:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen. Preise für Einzelreisende auf Anfrage.
Hinweis für Reisen in infrastrukturell schwache Gebiete:
Die Regionen außerhalb der Ballungszentren in Indonesien (Java und Bali) sowie Timor-Leste (Dili) sind zum Teil kaum touristisch entwickelt. Die nötige Infrastruktur in Form von regelmäßigen Flugverbindungen, Restaurants und Hotels von einfacher bis gehobener Kategorie befindet sich im Aufbau. Flugverspätungen und -streichungen sind üblich. Warmwasser in den Bädern, Klimaanlage und bequeme Betten in den Zimmern sind kein Standard, den man immer und überall erwarten kann. Möglicherweise haben die Sprachkenntnisse und Kommunikationsfähigkeiten der Guides nur einen geringen Umfang und können sehr von lokalen kulturellen Besonderheiten geprägt sein. Reisen durch diese Gebiete haben z.T. Expeditionscharakter. Das betrifft u.a. Reisen in Sumatra, Kalimantan, Sulawesi, die Kleinen Sunda-Inseln/Nusa Tenggara und andere Gebiete in Ostindonesien sowie Timor-Leste.
- Packlist:
Schlafsack, Mücken-/Sonnenschutz, Kopfbedeckung, wassersportgeeignete Schutzkleidung (z.B. Rashshirts), Wasserschuhe, Taschenlampe, Handtücher

Bitte beachten Sie die Reiseinformationen und unsere Packliste für die Region.
Bei Reisen in islamische Länder kann es während dem Fastenmonat Ramadan, an hohen Feiertagen und Freitagen zu Beeinträchtigungen kommen.
Vulkanismus: Die Sunda-Inseln sind größtenteils vulkanischen Ursprungs und weisen hohe vulkanische Aktivität auf. Entsprechend ist es möglich, dass Routen oder Besichtigungen, insbesondere Besichtigungen von Vulkanen, auf Grund von aktueller Aktivität und daraus resultierenden Sperrungen geändert und durch Alternativprogramm/-routen ersetzt werden müssen. Den aktuellen Status der wichtigsten Vulkane finden Sie hier: Aktueller Status der Vulkane auf den Sunda-Inseln.
Während der Trockenzeit kann es in diesem Gebiet durch Waldbrände auf Borneo und Sumatra zu sogenanntem Haze kommen. Dies ist ein jährlich in unterschiedlicher Ausprägung wiederkehrendes Phänomen in der gesamten Region. Bitte informieren Sie sich vorab und auch während der Reise über das ASEAN Regional Haze Situation Center zur tagesaktuellen Situation.

Flugempfehlung(en):

Wir empfehlen folgende Flugverbindungen und buchen diese gerne zusammen mit Ihrem Wunschprogramm für Sie:
Singapore Airlines/Silk Air Singapore Airlines/Silk Air (z.B. mit Singapore Stopover) nach Medan/Kuala Namu (Sumatra).

Reiseführer zu dieser Reise (bei Amazon):