Ihre unverbindliche Anfrage

Dschungelktrekking in Tanjung Puting - 4 Tage

Individuelle Rundreise/Privatreise vom Spezialisten mit persönlichem Fahrer und Reiseleiter, hochwertigen Hotels, individuell anpassbar an Ihre Wünsche
Reisedetails & Informationen - Tourcode: SI-BUN-02 (Täglich)

Detailierter Reiseverlauf

Tag 1: Tourstart Pankalanbun (Kalimantan) - Tanjung Puting (Sekonyer) (MA)

Hausboot auf dem Sekonyer © Rima SuharkatHausboot auf dem SekonyerAm Flughafen von Pankalanbun auf der Insel Borneo werden Sie von Ihrer persönlichen Reiseleitung begrüßt. Auf dem Weg zum Hafen von Kumai werden die letzten Schritte für die Registrierung im Nationalpark vorbereitet. Schließlich gehen Sie in Kumai an Bord Ihres klotok-Hausbootes. Die Überfahrt zum Sekonyer dauert ca. 15 Minuten. Sie folgen dem Flussarm bis hinauf zum Tanjung Puting Nationalpark. Das Mittagessen wird unterwegs zubereitet. Nach etwa 2 Stunden erreichen Sie das Parkgebiet. Gegen 15:00 Uhr sehen Sie die erste Fütterung der Orang-Utans an der Plattform in Tanjung Harapan. Nach 90 Minuten sind Sie zurück auf dem Boot und fahren weiter in den Park. Am Ufer können Sie Gruppen von Nasenaffen beobachten. Die Tiere mit den auffälligen Nasen findet man nur auf Borneo. Abendessen und Übernachtung auf dem Boot.

Tag 2: Tanjung Puting (Sekonyer) - Tanjung Puting NP (FMA)

Orang-Utan in Tj. Puting © Rima SuharkatOrang-Utan in Tj. PutingNach dem Frühstück am Morgen fahren Sie weiter Pondok Tanggui, um dort die Fütterung um 09:00 Uhr zu sehen. Anschließend kehren Sie zum Boot zurück, wo Sie sich auf das Dschungeltrekking vorbereiten. Dann verlassen Sie das Hausboot. Anschließend wandern Sie gemeinsam mit Ihrem örtlichen Guide durch den Wald und lernen mehr über die Tiere und Pflanzen im Nationalpark. Für den Weg zum Camp werden Sie je nach Kondition 4 Stunden benötigen. Unterwegs besteht die Chance wildlebende Orang-Utans, Gibbons, tropische Vögel, Wildschweine und Rehe zu sehen. Übernachtung im Wald.

Tag 3: Tanjung Puting NP - Camp Leakey - Tanjung Puting (Sekonyer) (FMA)

Orang-Utan in Tj. Puting © Rima SuharkatOrang-Utan in Tj. PutingAm Morgen wird das Camp nach dem Frühstück abgebrochen und Sie wandern weiter durch den Wald, bis Sie Pesalat erreichen. Am Ziel der Wanderung besteigen Sie wieder das Hausboot und fahren weiter nach Camp Leakey. Nach der Ankunft am Hauptcamp unternehmen Sie eine weitere Wanderungen, um die Tiere im Schutzgebiet zu beobachten. Zum Mittagessen kehren Sie zum Boot zurück. Um 14:00 Uhr besteht nochmals die Möglichkeit ein Fütterung an der Plattform zu sehen. Anschließend fahren Sie wieder flussabwärts nach Nipa Palm, wo man Glühwürmchen in der Dämmerung sehen kann (wetterabhängig). Abendessen und Übernachtung an Bord.

Tag 4: Tanjung Puting (Sekonyer) - Tourende Pankalanbun (Kalimantan) (F)

Nasenaffe in Tj. Puting © Rima SuharkatNasenaffe in Tj. PutingWährend des Frühstücks zieht das Ufer an Ihnen vorbei. Dabei Sie haben das letzte Mal Gelegenheit die einheimischen Tiere zu beobachten. Nach der Rückankunft in Kumai werden Sie zum Flughafen von Pankalanbun gebracht.

Hotels, Preise & Informationen

Ihre Hotels für diese Reise
(Änderungen auf Ihre Wunschhotels sind natürlich kein Problem!)
OrtKomfort Hotels
Tanjung Puting (Sekonyer)klotok
Boot
Tanjung Puting NPCamp
Camp
Preise
Optionen Komfort
Preis pro Person EUR 545,-
CHF 638,-
Individuelle Privatreise mit 2 Personen im Doppelzimmer.
Änderungen und Anpassungen der Reise an Ihre Wünsche sind natürlich möglich, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gruppenpreise (nur für geschlossene Privatgruppen, ab 4 Personen) auf Anfrage.
EZ-Zuschlag Auf Anfrage
Einzelreisende EUR 980,-

Nutzen Sie die Reisetasche um sich Reisen für später zu merken und schnell über das Menue mit der Reisetasche (, erscheint sobald Sie eine Reise ablegen) wieder wieder aufzurufen - Oder um sie Ihrer Reiseanfrage hinzuzufügen wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich ein individuelles Angebot erstellen lassen möchten.

In Ihrer Reisetasche merken
Karte

Kommt noch

Informationen, Leistungen, Hinweise
Abfahrts-/Ankunftsregion:

Pankalanbun (Kalimantan) / Pankalanbun (Kalimantan)
Starttag: Täglich

Hotel/Flughafen Transfers:

Transfers inklusive von und zu den oben genannten Flughäfen und Hotels in der unmittelbaren Region.

Leistungen (inklusive):

Tourverlauf als Privattour
Englischsprachige Reiseleitung
Klimatisiertes Fahrzeug mit Fahrer
Übernachtungen: DZ angegebene/gleichwertige Hotels
Transfers, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
Verpflegung wie angegeben:
3x Frühstück 3x Mittagessen/Lunchbox 3x Abendessen

Nicht enthalten sind:

Eigene Ausgaben
Zusatzleistungen (als "optional" gekennzeichnet)
Nicht genanntes Programm
Saisonaufschläge

Beste Reisezeit(en):

April - Oktober

Wichtige Hinweise:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen. Preise für Einzelreisende auf Anfrage.
Hinweis für Reisen in infrastrukturell schwache Gebiete:
Die Regionen außerhalb der Ballungszentren in Indonesien (Java und Bali) sowie Timor-Leste (Dili) sind zum Teil kaum touristisch entwickelt. Die nötige Infrastruktur in Form von regelmäßigen Flugverbindungen, Restaurants und Hotels von einfacher bis gehobener Kategorie befindet sich im Aufbau. Flugverspätungen und -streichungen sind üblich. Warmwasser in den Bädern, Klimaanlage und bequeme Betten in den Zimmern sind kein Standard, den man immer und überall erwarten kann. Möglicherweise haben die Sprachkenntnisse und Kommunikationsfähigkeiten der Guides nur einen geringen Umfang und können sehr von lokalen kulturellen Besonderheiten geprägt sein. Reisen durch diese Gebiete haben z.T. Expeditionscharakter. Das betrifft u.a. Reisen in Sumatra, Kalimantan, Sulawesi, die Kleinen Sunda-Inseln/Nusa Tenggara und andere Gebiete in Ostindonesien sowie Timor-Leste.
Bitte beachten Sie die Reiseinformationen und unsere Packliste für die Region.
Bei Reisen in islamische Länder kann es während dem Fastenmonat Ramadan, an hohen Feiertagen und Freitagen zu Beeinträchtigungen kommen.
Vulkanismus: Die Sunda-Inseln sind größtenteils vulkanischen Ursprungs und weisen hohe vulkanische Aktivität auf. Entsprechend ist es möglich, dass Routen oder Besichtigungen, insbesondere Besichtigungen von Vulkanen, auf Grund von aktueller Aktivität und daraus resultierenden Sperrungen geändert und durch Alternativprogramm/-routen ersetzt werden müssen. Den aktuellen Status der wichtigsten Vulkane finden Sie hier: Aktueller Status der Vulkane auf den Sunda-Inseln.
Während der Trockenzeit kann es in diesem Gebiet durch Waldbrände auf Borneo und Sumatra zu sogenanntem Haze kommen. Dies ist ein jährlich in unterschiedlicher Ausprägung wiederkehrendes Phänomen in der gesamten Region. Bitte informieren Sie sich vorab und auch während der Reise über das ASEAN Regional Haze Situation Center zur tagesaktuellen Situation.

Flugempfehlung(en):

Wir empfehlen folgende Flugverbindungen und buchen diese gerne zusammen mit Ihrem Wunschprogramm für Sie:
Singapore Airlines/Silk Air Singapore Airlines/Silk Air (z.B. mit Singapore Stopover) nach Jakarta (Java).
Zusätzlich benötigen Sie Inlandsflüge von Jakarta (Java) nach Pankalanbun (Kalimantan) und zurück die wir gerne für Sie buchen.
ACHTUNG: Diese Inlandsflüge sind nur mit einer Airline auf der EU-Blacklist durchführbar. Information zu Inlandsflügen in Indonesien
Singapore Airlines/Silk Air Singapore Airlines/Silk Air (z.B. mit Singapore Stopover) nach Semarang (Java).
Zusätzlich benötigen Sie Inlandsflüge von Semarang (Java) nach Pankalanbun (Kalimantan) und zurück die wir gerne für Sie buchen.
ACHTUNG: Diese Inlandsflüge sind nur mit einer Airline auf der EU-Blacklist durchführbar. Information zu Inlandsflügen in Indonesien
Lufthansa Lufthansa (z.B. mit Singapore Stopover) nach Jakarta (Java).
Zusätzlich benötigen Sie Inlandsflüge von Jakarta (Java) nach Pankalanbun (Kalimantan) und zurück die wir gerne für Sie buchen.
ACHTUNG: Diese Inlandsflüge sind nur mit einer Airline auf der EU-Blacklist durchführbar. Information zu Inlandsflügen in Indonesien
Bitte beachten Sie unbedingt die Reiseinformationen zu Inlandsflügen!