Expedition zu den Orang-Utans auf Sumatra - 8 Tage

Reisedetails & Informationen - Individuelle Rundreise/Privatreise, Tourcode: SI-MES-07

Detailierter Reiseverlauf

Tag 1: Tourstart Medan/Kuala Namu (Sumatra) - Medan

Santika Premiere Dyandra Hotel  © Santika IndonesiaSantika Premiere Dyandra Hotel Am Flughafen von Medan werden Sie nach der Ankunft von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung begrüßt und zu Ihrem Hotel in der Hauptstadt der indonesischen Provinz Nordsumatra begleitet. Check-in und Übernachtung im Hotel in Medan.

Tag 2: Medan - Bukit Lawang/Bohorok (FA)

Palmölplantagen Sumatra © Rima SuharkatPalmölplantagen SumatraIm Anschluss an das morgendliche Frühstück im Hotel brechen Sie zu einer Fahrt in Richtung des kleinen Ortes Bukit Lawang am Rand des Gunung Leuser Nationalparks auf. Das Parkgebiet beheimatet seltene Tierarten, wie Orang-Utans (Pongo) und Thomas-Languren (Presbytis thomasi. Die Region erfreut sich heute noch großer Beliebtheit bei einheimischen und internationalen Besuchern. Die Fahrt von Medan aus wird voraussichtlich 3,5 Stunden dauern. Auf dem Weg kommen Sie an Kautschuk- und Palmölplantagen vorbei. Übernachtung und Abendessen in einem einfachen Guesthouse in Bukit Lawang.

Tag 3: Bukit Lawang/Bohorok (FM)

Orang-Utans in SumatraOrang-Utans in SumatraFrüh am Morgen brechen Sie zu einer Wanderung in den Dschungel auf. Gemeinsam mit einem ortskundigen Ranger erkunden Sie die umliegenden Waldgebiete auf der Suche nach Orang-Utans und weiteren Vertretern der indonesischen Tierwelt. Die Wanderung wird etwa sechs Stunden dauern. Unterwegs nehmen Sie das mitgebrachte Mittagessen ein (Lunchbox). Nach der Rückkehr zum Guesthouse steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Übernachtung in Bukit Lawang.

Tag 4: Bukit Lawang/Bohorok - Medan - Berastagi (FA)

Markt in BerastagiMarkt in BerastagiDer Morgen beginnt mit einem landestypischen Frühstück im Guesthouse. Freizeit bis zur Weiterfahrt. Die mehrstündige Fahrt nach Berastagi führt durch Palmölplanbtagen und über den Sumatra Highway zunächst zurück in Richtung Medan, bis Sie sich über eine serpentinenreiche Straße in das Hochland wenden. Tropische Regenwälder bedecken das Heimatland der Karo-Batak. Unterwegs machen Sie halt in einem der traditionellen Dörfer, wo sich die typischen Häuser der Batak finden. Charakteristisch sind die gebogenen Satteldächer, die an den Baustil der Toraja auf der Insel Sulawesi erinnern. Die großen Häuser der Karo-Batak bieten mehreren Familien einer Sippe Platz. Später am Nachmittag Check-in und Übernachtung in einem Hotel in Berastagi.

Tag 5: Berastagi - Kutacane - Ketambe (FM)

Gebratener Fisch © Rima SuharkatGebratener FischAm Morgen frühstücken Sie im Hotel. Nach dem Check-out treffen Sie Ihren Reiseleiter in der Lobby und brechen zum ca. sechsstündigen Transfer nach Ketambe auf. Sie folgen einer kurvenreichen Straße durch das Barisangebirge, vorbei an der wunderbaren Landschaft Nordsumatras, bis in die Provinz Aceh Darussalam. Ihr Ziel ist der Gunung Leuser Nationalpark. Ein Besuch der letzten Urwälder Sumatras ist ein absoluter Höhepunkt für Naturliebhaber, denn die tropischen Regenwälder sind die Heimat von über 10.000 Pflanzen- und Tierarten. Sie erreichen Ketambe im Laufe des Nachmittags. Dort checken Sie in einem einfachen Gästehaus ein. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Wie es in Indonesien üblich ist gehört zum Bad ein Schöpfbad (Mandi). Übernachtung in Ketambe.

Tag 6: Ketambe (FM)

Leuser Nationalpark © Ministry of Culture and Tourism, Republic of IndonesiaLeuser NationalparkNach dem landestypischen Frühstück im Gästehaus beginnen Sie eine Dschungelwanderung. In Begleitung eines einheimischen Führers wandern Sie 6 bis 8 Stunden über schmale Pfade im dichten Dschungel. Mit etwas Glück können Sie Orang-Utans, Gibbons und verschiedene Vogelarten beobachten. Während einer längeren Pause am Fluss nehmen Sie das Mittagessen ein. Am Nachmittag kommen Sie wieder im Gästehaus zurück. Übernachtung in Ketambe.

Tag 7: Ketambe - Kutacane - Medan (FM)

Immerblühende Ixoria © Staphan KeilImmerblühende IxoriaAm Morgen Frühstück im Gästehaus. Sie haben noch etwas Zeit für sich, bevor Sie nach Medan zurück fahren. Sie können nochmal an den Fluss gehen und den Ausblick genießen. Der Weg nach Medan führt über Kutacane und Berastagi. Am Nachmittag erreichen Sie das Hotel in Medan. Übernachtung in Medan.

Tag 8: Medan - Tourende Medan/Kuala Namu (Sumatra) (F)

Sie frühstücken am Morgen im Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen bis zum Flughafentransfer zur freien Verfügung.

Preise, Hotels & Informationen

Preise
Optionen Komfort Deluxe
Preis pro Person EUR 610,-
CHF 696,-
EUR 678,-
CHF 773,-
Individuelle Privatreise mit 2 Personen im Doppelzimmer.
Änderungen und Anpassungen der Reise an Ihre Wünsche sind natürlich möglich, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gruppenpreise (nur für geschlossene Privatgruppen, ab 4 Personen) auf Anfrage.
EZ-Zuschlag EUR 143,- EUR 192,-
Einzelreisende EUR 1.095,- EUR 1.220,-
Ihre Hotels für diese Reise
(Änderungen auf Ihre Wunschhotels sind natürlich kein Problem!)
OrtKomfort HotelsDeluxe Hotels
MedanSantika Premiere Dyandra

Deluxe
J.W. Marriott

Deluxe
Bukit Lawang/BohorokBukit Lawang Eco Lodge
Homestay/Guesthouse
Bukit Lawang Eco Lodge
Homestay/Guesthouse
BerastagiGrand Mutiara

Superior
Grand Mutiara

Deluxe
KetambeKetambe Friendship
Homestay/Guesthouse
Ketambe Friendship
Homestay/Guesthouse

Nutzen Sie die Reisetasche um sich Reisen für später zu merken und schnell über das Menue mit der Reisetasche (, erscheint sobald Sie eine Reise ablegen) wieder wieder aufzurufen - Oder um sie Ihrer Reiseanfrage hinzuzufügen wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich ein individuelles Angebot erstellen lassen möchten.

In Ihrer Reisetasche merken
Karte

Kommt noch

Informationen, Leistungen, Hinweise
Abfahrts-/Ankunftsort:

Medan/Kuala Namu (Sumatra) / Medan/Kuala Namu (Sumatra)

Hotel/Flughafen Transfers:

Transfers inklusive von und zu den oben genannten Flughäfen und Hotels in der unmittelbaren Region.

Leistungen (inklusive):

Tourverlauf als Privattour
Deutschsprachige Reiseleitung
Klimatisiertes Fahrzeug mit Fahrer
Übernachtungen: DZ angegebene/gleichwertige Hotels
Transfers, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
Verpflegung wie angegeben:
7x Frühstück 4x Mittagessen/Lunchbox 2x Abendessen

Nicht enthalten sind:

Eigene Ausgaben
Zusatzleistungen (als "optional" gekennzeichnet)
Nicht genanntes Programm
Saisonaufschläge

Beste Reisezeit(en):

Januar - August

Wichtige Hinweise:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen. Preise für Einzelreisende auf Anfrage.
Hinweis für Reisen in infrastrukturell schwache Gebiete:
Die Regionen außerhalb der Ballungszentren in Indonesien (Java und Bali) sowie Timor-Leste (Dili) sind zum Teil kaum touristisch entwickelt. Die nötige Infrastruktur in Form von regelmäßigen Flugverbindungen, Restaurants und Hotels von einfacher bis gehobener Kategorie befindet sich im Aufbau. Flugverspätungen und -streichungen sind üblich. Warmwasser in den Bädern, Klimaanlage und bequeme Betten in den Zimmern sind kein Standard, den man immer und überall erwarten kann. Möglicherweise haben die Sprachkenntnisse und Kommunikationsfähigkeiten der Guides nur einen geringen Umfang und können sehr von lokalen kulturellen Besonderheiten geprägt sein. Reisen durch diese Gebiete haben z.T. Expeditionscharakter. Das betrifft u.a. Reisen in Sumatra, Kalimantan, Sulawesi, die Kleinen Sunda-Inseln/Nusa Tenggara und andere Gebiete in Ostindonesien sowie Timor-Leste.
Bitte beachten Sie die Reiseinformationen und unsere Packliste für die Region.
Bei Reisen in islamische Länder kann es während dem Fastenmonat Ramadan, an hohen Feiertagen und Freitagen zu Beeinträchtigungen kommen.
Vulkanismus: Die Sunda-Inseln sind größtenteils vulkanischen Ursprungs und weisen hohe vulkanische Aktivität auf. Entsprechend ist es möglich, dass Routen oder Besichtigungen, insbesondere Besichtigungen von Vulkanen, auf Grund von aktueller Aktivität und daraus resultierenden Sperrungen geändert und durch Alternativprogramm/-routen ersetzt werden müssen. Den aktuellen Status der wichtigsten Vulkane finden Sie hier: Aktueller Status der Vulkane auf den Sunda-Inseln.
Während der Trockenzeit kann es in diesem Gebiet durch Waldbrände auf Borneo und Sumatra zu sogenanntem Haze kommen. Dies ist ein jährlich in unterschiedlicher Ausprägung wiederkehrendes Phänomen in der gesamten Region. Bitte informieren Sie sich vorab und auch während der Reise über das ASEAN Regional Haze Situation Center zur tagesaktuellen Situation.

Flugempfehlung(en):

Wir empfehlen folgende Flugverbindungen und buchen diese gerne zusammen mit Ihrem Wunschprogramm für Sie:
Singapore Airlines/Silk Air Singapore Airlines/Silk Air (z.B. mit Singapore Stopover) nach Medan/Kuala Namu (Sumatra).

Reiseführer zu dieser Reise (bei Amazon):

Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel