Ihre unverbindliche Anfrage

Detailierter Reiseverlauf

Tag 1: Tourstart Kuching (Sarawak) - Kuching (A)

Ikan Bakar © Rima SuharkatIkan BakarNach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kuching wird Ihre Reiseleitung Sie zu Ihrem Hotel in Kuching begleiten und Ihnen beim Check-In behilflich sein. Am Abend unternehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung einen kurzen Spaziergang zum nahegelegenen "Top Spot Seafood Center". Auf einer weitläufigen Terrasse bieten dort mehrere Läden Spezialitäten mit Einflüssen aus der malaysischen und westlichen Küche an. Eine besondere Spezialität sind die landestypisch zubereiteten Meeresfrüchte und vielfältigen Nudelsuppen. Genießen Sie Ihren ersten Abend in Sarawak mit einem Abendessen unter freiem Himmel und den einheimischen Delikatessen, die dieses wunderbare Land zu bieten hat. Nach dem Abendessen kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Ihrem Hotel in Kuching.

Tag 2: Kuching (FM)

Orang-Utan im Semenggoh © Rima SuharkatOrang-Utan im SemenggohSie werden in der Lobby Ihres Hotels abgeholt und fahren anschließend in das 22km von Kuching entfernte Semenggoh Orang Utan Sanctuary. Die Fahrt wird schätzungsweise 30 Minuten dauern. Von der Hauptstraße wandern Sie 20 Minuten zum Haupteingang des Rehabilitierungszentrums. Die Semenggoh Auswilderungsstation wurde 1975 gegründet und beheimatet Orang-Utans, Malaienbären (Sonnenbären), Nashornvögel, Stachelschweine, einheimische Störche und Adler, Muntjakhirsche und weitere Affenarten. Die meisten Tiere in der Station wurden aus Gefangenschaft befreit und werden nun trainiert, um wieder in Freiheit leben zu können. Während der Tour können Sie sehen, wie die Tiere trainiert werden. Bevor die Fütterungszeit beginnt werden Sie einen Spaziergang durch den unberührten Regenwald machen, um einen ersten Eindruck von der beeindruckenden Natur Sarawaks zu erhalten. Die Tiere können sich auf einem Gelände von 700ha frei im Wald bewegen, bewundern Sie diese mächtigen Primaten, die sich mit bewundernswerter Ruhe von Baum zu Baum hangeln. Männliche Orang-Utans erlangen ein Körpergewicht von bis zu 90kg. Wenn sich Ihnen ein solches Tier nähert können Sie es schon von Weitem an den stark gebogenen Ästen und raschelnden Blättern erkennen. Während der Fütterungszeit bietet sich Ihnen die einmalige Chance, diese vom Aussterben bedrohte Tierart aus nächster Nähe zu beobachten. Das Mittagessen nehmen Sie nach Ihrer Rückkehr nach Kuching in einem einheimischen Restaurant ein. Anschließend brechen zu einer kurzen Stadtrundfahrt auf, die Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der charmanten Stadt Kuching führen wird. Die Hauptstadt des malaysischen Bundesstaates Sarawak wurde an den Ufern des Sarawak Flusses erbaut. Die Stadtrundfahrt beinhaltet einen Besuch des Tua Pek Kong Tempels aus dem 19. Jahrhundert. Es handelt sich um den ältesten chinesischen Tempel in Sarawak. Die Waterfront direkt am Sungai Sarawak ist eine schön ausgebaute Uferpromenade. In direkter Umgebung befinden sich das Gerichtsgebäude aus Kolonialzeit, der Uhrenturm, das Charles Brooke Denkmal und die indische Moschee. Tagsüber hat man eine gute Sicht auf das gegenüberliegende Ufer, wo sich das malaiische kampong (Dorf) befindet. Außerdem kann man die Astana sehen. Der Palast der Weißen Rajahs von Sarawak wurde 1870 von Charles Brooke erbaut. Der dritte Weiße Rajah schenkte das Gebäude seiner Frau Margaret Alice Lili de Windt zur Hochzeit. Nach ihr benannte er auch die Festung Fort Margherita, die er wenige Jahre später ganz in der Nähe erbauen ließ. Zum Abschluss besuchen Sie die naturgeschichtliche Ausstellung, die viele Vertreter der heimischen Tierwelt zeigt. Später kehren Sie in Ihr Hotel zurück. Übernachtung in Kuching.

Tag 3: Kuching - Damai Beach (FA)

Libelle © Sarawak Tourism BoardLibelleFrühstück im Hotel. Anschließend Check-out und Fahrt nach Damai Beach. Dort besuchen Sie das Sarawak Cultural Village, Freilichtmuseum. Das Museum widmet sich den wichtigsten Dayakstämmen Sarawaks. Für Besucher wurde eine Auswahl der traditionellen Häuser der verschiedenen Volksgruppen errichtet. Man kann ein chinesisches Bauernhaus, hölzerne Langhäuser und einfache Nomadenbehausungen sehen. Das Programm beinhaltet auch eine Aufführung traditioneller Tänze der unterschiedlichen Stämme Sarawaks im klimatisierten Theater des Sarawak Cultural Village. Später Check-in in der heutigen Unterkunft. Am späten Nachmittag unternehmen Sie zum Sonnenuntergang eine Nachtpirsch über das Gelände des Permai Rainforest Resorts. Entlang der Waldwege des Resorts suchen Sie nach nachtaktiven Tieren, wie den Malaien-Gleitfliegern (Galeopterus variegatus), Stabinsekten oder einheimische Schlangenarten. Abendessen und Übernachtung im Resort.

Tag 4: Damai Beach (FMA)

Mount Santubong © Rima SuharkatMount SantubongNach dem Frühstück besteigen Sie am Strand ein Schnellboot, um zur Flussmündung zu gelangen. Dort werden Sie Ausschau nach den seltenen Irrawaddidelfinen (Orcaella brevirostris) halten werden. Irrawaddidelfine sind zwar nach einem Fluss in Myanmar benannt, sind aber keine echten Flussdelfine. Sie leben in den Küstengebieten Südostasiens, wo Sie vorwiegend Buchten und Mündungsgebiete von Flüssen bevölkern. Die kleine Walart wird durchschnittlich 2,30m groß und bis zu 130kg schwer. Charakteristisch für die Irrawaddidelfine ist ihr rundlicher Kopf, der ohne die sonst für Delfine typische Schnauze auskommt, und die weißlich-graue Färbung der Haut. Die Tiere Leben in kleinen Schulen von bis zu sechs Tieren und ernähren sich u.a. von Krebstieren, die Sie aus dem Schlamm wühlen. Sie gelten nicht als schnelle Schwimmer und müssen oft zum Atmen an die Wasseroberfläche kommen. Im Anschluss an die Bootsfahrt kehren Sie an Land zurück. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Damai Beach.

Tag 5: Damai Beach (FMA)

Sonnentau im Bako Nationalpark © Rima SuharkatSonnentau im Bako NationalparkNach dem Frühstück brechen Sie zum Bako Nationalpark auf. Der Park ist mit weniger als 30 km² der kleinste Nationalpark in Sarawak, bietet aber sowohl landschaftlich, als auch in Bezug auf Flora und Fauna, viel Abwechslung. Nach einer Stunde Fahrt zur Küste erreichen Sie das malaiische Fischerdorf Bako Bazaar. Von hier aus fahren Sie mit einem kleinen Boot zum Bako Nationalpark. Es gibt keine Straße in das Parkgebiet und die Bootsfahrt zum Besucherzentrum an der Westküste der Halbinsel wird ca. 30 Minuten dauern. Gegründet wurde der Park 1957. Bekannt ist der Bako Nationalpark besonders für die großen, frei stehenden Sandsteinklippen, die sich vor der Küste aus dem Südchinesischen Meer erheben. Im Gebiet an der Nordspitze der Muara Tebas Halbinsel finden sich fast alle Vegetationsformen, die überhaupt auf der Insel Borneo zu finden sind. Am Meer wachsen Mangroven, die mit ihren Wurzeln die Küsten schützen. Die Mangroven gehen über in tropischen Regenwald. Auf einem Plateau in einer Höhe von 200m wachsen fleischfressende Kannenpflanzen. In großer Zahl bedecken Sie die Hochebene. Der bekannteste Vertreter der malaiischen Fauna ist der Nasenaffe, der in abgelegenen Gebieten des Parks immer wieder beobachtet werden kann. Nach der Ankunft im Park wandern Sie durch Regenwald, Mangrovendickichte und weiter zu einem Aussichtspunkt, von dem aus man mit etwas Glück Nasenaffen beobachten kann. Anschließend kehren Sie zum Startpunkt zurück. Sie erreichen Kuching im Laufe des Nachmittags. Übernachtung in Damai Beach.

Tag 6: Damai Beach - Tourende Kuching (Sarawak) (F)

Frühstück im Hotel. Nach dem Frühstück treffen Sie Ihre Reiseleitung in der Lobby an und werden zum Flughafen von Kuching gebracht.

Hotels, Preise & Informationen

Ihre Hotels für diese Reise
(Änderungen auf Ihre Wunschhotels sind natürlich kein Problem!)
OrtKomfort Hotels
KuchingHilton Kuching

Standard City View
Damai BeachPermai Rainforest Resort

Treehouse
Preise
Optionen Komfort
Preis pro Person EUR 770,-
CHF 817,-
Änderungen und Anpassungen der Reise an Ihre Wünsche sind natürlich möglich, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gruppenpreise (nur für geschlossene Privatgruppen, ab 4 Personen) auf Anfrage.
EZ-Zuschlag EUR 234,-
Einzelreisende EUR 1.385,-

Nutzen Sie die Reisetasche um sich Reisen für später zu merken und schnell über das Menue mit der Reisetasche (, erscheint sobald Sie eine Reise ablegen) wieder wieder aufzurufen - Oder um sie Ihrer Reiseanfrage hinzuzufügen wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich ein individuelles Angebot erstellen lassen möchten.

In Ihrer Reisetasche merken
Karte

Kommt noch

Informationen, Leistungen, Hinweise
Abfahrts-/Ankunftsregion:

Kuching (Sarawak) / Kuching (Sarawak)
Starttag: Täglich

Hotel/Flughafen Transfers:

Transfers inklusive von und zu den oben genannten Flughäfen und Hotels in der unmittelbaren Region.

Leistungen (inklusive):

Tourverlauf als Gruppentour
Englischsprachige Reiseleitung
Übernachtungen: DZ angegebene/gleichwertige Hotels
Transfers, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
Verpflegung wie angegeben:
5x Frühstück 3x Mittagessen/Lunchbox 4x Abendessen

Nicht enthalten sind:

Eigene Ausgaben
Zusatzleistungen (als "optional" gekennzeichnet)
Nicht genanntes Programm
Saisonaufschläge
Geschenke für Iban-Familien im Langhaus

Wichtige Hinweise:

- Garantierte Durchführung bereits ab 2 Teilnehmern. Starttag ist immer montags. Preis für Deutschsprachige Reiseleitung auf Anfrage.
Bitte beachten Sie die Reiseinformationen und unsere Packliste für die Region.
Bei Reisen in islamische Länder kann es während dem Fastenmonat Ramadan, an hohen Feiertagen und Freitagen zu Beeinträchtigungen kommen.
Vulkanismus: Die Sunda-Inseln sind größtenteils vulkanischen Ursprungs und weisen hohe vulkanische Aktivität auf. Entsprechend ist es möglich, dass Routen oder Besichtigungen, insbesondere Besichtigungen von Vulkanen, auf Grund von aktueller Aktivität und daraus resultierenden Sperrungen geändert und durch Alternativprogramm/-routen ersetzt werden müssen. Den aktuellen Status der wichtigsten Vulkane finden Sie hier: Aktueller Status der Vulkane auf den Sunda-Inseln.
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind fragen Sie uns bitte! Wir beraten Sie gerne, versuchen Ihre individuellen Bedürfnisse zu berücksichtigen und individuelle Lösungen für Sie zu finden.
Während der Trockenzeit kann es in diesem Gebiet durch Waldbrände auf Borneo und Sumatra zu sogenanntem Haze kommen. Dies ist ein jährlich in unterschiedlicher Ausprägung wiederkehrendes Phänomen in der gesamten Region. Bitte informieren Sie sich vorab und auch während der Reise über das ASEAN Regional Haze Situation Center zur tagesaktuellen Situation.

Flugempfehlung(en):

Wir empfehlen folgende Flugverbindungen und buchen diese gerne zusammen mit Ihrem Wunschprogramm für Sie:
Singapore Airlines/Silk Air Singapore Airlines/Silk Air (z.B. mit Singapore Stopover) nach Kuching (Sarawak).