Ihre unverbindliche Anfrage

Der Komodo Nationalpark - Heimat der letzten Drachen - 3 Tage

Individuelle Rundreise/Privatreise vom Spezialisten mit persönlichem Fahrer und Reiseleiter, hochwertigen Hotels, individuell anpassbar an Ihre Wünsche
Reisedetails & Informationen - Tourcode: SI-DPS-KOM2 (Täglich)

Detailierter Reiseverlauf

Tag 1: Tourstart Denpasar (Bali) - Labuan Bajo (MA)

Sonnenuntergang in Labuan BajoSonnenuntergang in Labuan BajoAm Vormittag werden Sie in Ihrem Hotel auf Bali abgeholt und zum Flughafen gebracht. Sie fliegen von Denpasar nach Labuan Bajo auf Flores. Nach der Ankunft werden Sie von Ihrer lokalen Reiseleitung begrüßt. Sie essen zunächst in einem landestypischen Restaurant zu Mittag. Am Nachmittag besteht optional die Möglichkeit, die Spiegelhöhle Batu Cermin zu besuchen. Die glitzernden Wände der Tropfsteinhöhle reflektieren das Sonnenlicht und geben der Höhle ihren Namen. Zwischen den zahlreichen Stalagmiten und Stalaktiten leben vereinzelt die unheimlichen Skorpionspinnen. Wer ein gutes Auge hat, kann in der Nähe des Ausgangs die Versteinerung eines urzeitlichen Quastenflossers erkennen.

Tag 2: Labuan Bajo - Komodo Nationalpark - Labuan Bajo (FMA)

KomodowaranKomodowaranAm frühen Morgen werden Sie im Hotel abgeholt und zum Hafen von Labuan Bajo gefahren. Dort besteigen Sie ein Boot, das Sie in den Nationalpark bringen wird. Das Parkgebiet erstreckt sich über die Meerenge zwischen den Inseln Flores und Sumbawa. Erst 1980 gegründet und seit 1991 Weltnaturerbe der UNESCO, ist das Schutzgebiet für die hier endemischen Komodowarane (Varanus komodoensis) noch relativ neu. Die Echsen werden bis zu 3m lang und 150kg schwer. Aufgrund ihrer Größe, robuster Haut und gespaltener Zunge werden sie auch gerne als letzte Drachen bezeichnet. Ihr Schwanz ist eine gefährliche Waffe. Auch wenn die Tiere behäbig wirken, können Sie auf der Jagd Geschwindigkeiten von bis zu 18,5 km/h erreichen. Man weiß auch, dass die Warane zwischen den Inseln schwimmen. Die drei Hauptinseln sind Komodo, Rinca und Padar. Sie besuchen zunächst eine der kleineren Inseln. Auf Rinca (oder Padar) unternehmen Sie gemeinsam mit einem der ortskundigen Ranger eine Wanderung über einen der geöffneten Wege. Außer den Waranen leben hier auch Wasserbüffel, Wildpferde und einheimische Hirsche in ihrer natürlichen Umgebung. Von den Hügeln aus kann man die umliegenden Inseln sehen, die immer wieder ein schönes Fotomotiv sind. Später Rückkehr zum Boot und Überfahrt nach Komodo. Die dortige Rangerstation ist Ausgangspunkt für Wanderungen über eine der vielen Trails. Je nach Freigabe, Kondition und Interesse können Sie die Route durch die umliegenden Hügel wählen. Später fahren Sie weiter zum Pantai Merah oder auch Pink Beach genannt. Der Korallensand in der Bucht schimmert rosarot. Hier haben Sie nun die Möglichkeit zu schnorcheln und sich im glasklaren Wasser in dieser traumhaften Bucht zu erfrischen. Die bunte Unterwasserwelt des Nationalparks ist bei Tauchern und Schnorchlern gleichermaßen beliebt. In den Riffen trifft man zwischen Korallen und Schwämmen auf farbenfrohen Fische und immer wieder auch auf Schildkröten oder Rochen. Später Rückkehr zum Festland. Übernachtung in Labuan Bajo.

Tag 3: Labuan Bajo - Tourende Denpasar (Bali) (F)

Gemüse auf dem Markt © Christopher MisslingGemüse auf dem MarktFrühstück im Hotel. Der Tag steht Ihnen bis zum Flughafentransfer zur freien Verfügung. Die Reise endet nach der Rückankunft in Ihrem Hotel auf Bali.

Hotels, Preise & Informationen

Ihre Hotels für diese Reise
(Änderungen auf Ihre Wunschhotels sind natürlich kein Problem!)
OrtKomfort HotelsDeluxe Hotels
Labuan BajoPuri Sari Beach Hotel

Deluxe
Bintang Flores

Preise
Optionen Komfort Deluxe
Preis pro Person EUR 755,-
CHF 740,-
EUR 882,-
CHF 865,-
Individuelle Privatreise mit 2 Personen im Doppelzimmer.
Änderungen und Anpassungen der Reise an Ihre Wünsche sind natürlich möglich, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gruppenpreise (nur für geschlossene Privatgruppen, ab 4 Personen) auf Anfrage.
EZ-Zuschlag EUR 80,- EUR 110,-
Einzelreisende EUR 1.355,- EUR 1.585,-

Nutzen Sie die Reisetasche um sich Reisen für später zu merken und schnell über das Menue mit der Reisetasche (, erscheint sobald Sie eine Reise ablegen) wieder wieder aufzurufen - Oder um sie Ihrer Reiseanfrage hinzuzufügen wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich ein individuelles Angebot erstellen lassen möchten.

In Ihrer Reisetasche merken
Karte

Kommt noch

Informationen, Leistungen, Hinweise
Abfahrts-/Ankunftsregion:

Denpasar (Bali) / Denpasar (Bali)
Starttag: Täglich

Hotel/Flughafen Transfers:

Transfers inklusive von und zu den oben genannten Flughäfen und Hotels in der unmittelbaren Region.

Leistungen (inklusive):

Tourverlauf als Privattour
Deutschsprachige Reiseleitung
Klimatisiertes Fahrzeug mit Fahrer
Übernachtungen: DZ angegebene/gleichwertige Hotels
Transfers, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
Inlandsflüge: Denpasar - Labuan Bajo - Denpasar
Verpflegung wie angegeben:
2x Frühstück 2x Mittagessen/Lunchbox 2x Abendessen

Nicht enthalten sind:

Eigene Ausgaben
Zusatzleistungen (als "optional" gekennzeichnet)
Nicht genanntes Programm
Saisonaufschläge
Gebühren für Komodo Nationalpark USD 15,- p.P.

Beste Reisezeit(en):

April - Oktober

Wichtige Hinweise:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen. Preise für Einzelreisende auf Anfrage.
Anteil der Bootsstrecken: ca. 6-7std. einfache Fischerboote.
Hinweis für Reisen in infrastrukturell schwache Gebiete:
Die Regionen außerhalb der Ballungszentren in Indonesien (Java und Bali) sowie Timor-Leste (Dili) sind zum Teil kaum touristisch entwickelt. Die nötige Infrastruktur in Form von regelmäßigen Flugverbindungen, Restaurants und Hotels von einfacher bis gehobener Kategorie befindet sich im Aufbau. Flugverspätungen und -streichungen sind üblich. Warmwasser in den Bädern, Klimaanlage und bequeme Betten in den Zimmern sind kein Standard, den man immer und überall erwarten kann. Möglicherweise haben die Sprachkenntnisse und Kommunikationsfähigkeiten der Guides nur einen geringen Umfang und können sehr von lokalen kulturellen Besonderheiten geprägt sein. Reisen durch diese Gebiete haben z.T. Expeditionscharakter. Das betrifft u.a. Reisen in Sumatra, Kalimantan, Sulawesi, die Kleinen Sunda-Inseln/Nusa Tenggara und andere Gebiete in Ostindonesien sowie Timor-Leste.

Bitte beachten Sie die Reiseinformationen und unsere Packliste für die Region.
Bei Reisen in islamische Länder kann es während dem Fastenmonat Ramadan, an hohen Feiertagen und Freitagen zu Beeinträchtigungen kommen.
Vulkanismus: Die Sunda-Inseln sind größtenteils vulkanischen Ursprungs und weisen hohe vulkanische Aktivität auf. Entsprechend ist es möglich, dass Routen oder Besichtigungen, insbesondere Besichtigungen von Vulkanen, auf Grund von aktueller Aktivität und daraus resultierenden Sperrungen geändert und durch Alternativprogramm/-routen ersetzt werden müssen. Den aktuellen Status der wichtigsten Vulkane finden Sie hier: Aktueller Status der Vulkane auf den Sunda-Inseln.
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind fragen Sie uns bitte! Wir beraten Sie gerne, versuchen Ihre individuellen Bedürfnisse zu berücksichtigen und individuelle Lösungen für Sie zu finden.

Flugempfehlung(en):

Wir empfehlen folgende Flugverbindungen und buchen diese gerne zusammen mit Ihrem Wunschprogramm für Sie:
Singapore Airlines/Silk Air Singapore Airlines/Silk Air (z.B. mit Singapore Stopover) nach Denpasar (Bali).