Ihre unverbindliche Anfrage
sunda-islands.com Lexikon

Bali, Indonesien

Bali ist die westlichste der Kleinen Sunda-Inseln und ist vom westlich gelegenen größeren Java nur durch die 2,5 km breite Bali-Straße getrennt. Östlich von Bali liegt die oft als Schwesterinsel Balis bezeichnete Insel Lombok. Wie die meisten Inseln des indonesischen Archipels ist Bali vulkanischen Ursprungs. Der höchte Berg der Insel ist der noch aktive Gunung Agung (3142 m - letzter Ausbruch 1963). Zu Bali gehören noch zahlreiche kleine vorgelagerte Inseln, zu denen sich leicht Tagesausflüge unternehmen lassen.
Auf Bali ist die Amtssprache Bahasa Indonesia, also Indonesisch, aber die Balinesen pflegen auch die Bahasa Bali weiterhin.

Hauptstadt: Denpasar
Einwohner: ca. 3 Mio.
Fläche: 5.561 km²

Koordinaten: 8°20'45''S 115°12'4''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema

Tanah Lot
Tanah Lot

Artikel zu Orten in der Nähe: | Pura Ulun Danu Bratan (8,68 km) | Bratan (10,24 km) | Pura Luhur Batukaru (11,2 km) | Tampak Siring (13,41 km) | Danau Buyan (14,41 km) | Pura Tirta Empul (14,51 km) | Pura Gunung Kawi (14,95 km) | Danau Tamblingan (15,19 km) | Kintamani (17,78 km) | Munduk (18,82 km) | Affenwald Alas Kedaton (19,21 km) | Belimbing (19,46 km) | Neka Museum (19,62 km) | Ubud (20,33 km) | Pura Kehen (20,41 km) | Bangli (20,77 km) | Mas (21,61 km) | Goa Gajah (21,73 km) | Taman Ayun (21,88 km) | Tabanan (22,88 km) |

Rundreisen zum Thema

Rumah Betang © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Am mächtigen Mahakam

  • 5 Tage
  • 910
  • CHF 1.002

Kalimantan, der indonesische Teil der Insel Borneo, ist größten Teils von undurchdringlichem Regenwald bedeckt. Die Erkundung über Straßen ist nur schwer möglich. Statt dessen reisen Sie mit dem Hausboot über den Fluß Mahakam, mit 925 km Länge der zweitgrößte Fluss Borneos. Sie befahren außerdem den größten See der Region, den Jempang See. Besuchen Sie die Dörfer der Dayak und lernen Sie deren Alltag kennen.

Tongkonan-Haus in Tana Toraja © Christopher Missling

Zauberhafte Sunda-Inseln

  • 13 Tage
  • 1.945
  • CHF 2.140

Indonesien - eine Inselwelt voller Kultur- und Naturschätze. Im Rahmen dieser Rundreise besuchen Sie das Hochland von Sulawesi und die Götterinsel Bali. Der Toraja Volksstamm lebt im Hochland von Sulawesi und ist bekannt für seinen speziellen Totenkult. In den Dörfern finden sich außerdem kunstvoll gestaltete Holzhäuser mit aufwändigen Dachkonstruktionen. Ihr nächstes Ziel sind die weißen Strände von Bira Beach und die Bugis von Tanaberu, bekannt als talentierte Schiffbauer. Zurück auf Bali erkunden Sie den Westbali Nationalpark und können die Reise ganz entspannt am Strand von Sanur ausklingen lassen.

Kuruwai Baumhaus © Weiglein

Expedition: Trans-Kuruwai 22.01.-05.02.2020

  • 15 Tage
  • Preis auf Anfrage

Klassische Expedition zu den Baumhausnomaden der Kuruwai, die noch heute sehr abgeschieden im unwegsamen Urwald des Tieflands leben. Bei dieser Expedition werden wir den DekaiDistrikt von Mabul im Westen bis nach Yanirumah im Osten durchqueren. Dazwischen verbringen wir einige Tage im Wald der Kuruwai und werden Siedlungen im Gebiet des Flusses Avium besuchen. Je tiefer wir in den Wald vordringen, desto ursprünglicher werden die Menschen. Ein tägliches Laufpensum von 5 Stunden setzt eine gute Grundfitness voraus. Im Baliem Valley besuchen wir Siedlungen der Dani.

Rinca, Komodo Nationalpark

Warane und Korallengärten

  • 3 Tage
  • 420
  • CHF 463

Von Bali aus sind es rund 500km bis zum Komodo Nationalpark, der Heimat der gleichnamigen Echsen. Die letzten Drachen leben nur auf den Inseln Rinca, Padar und Komodo. Während der Reise verbringen Sie eine Nacht an Bord eines Schiffes im Nationalpark. So bleibt Ihnen möglichst viel Zeit im Parkgebiet. Für Entspannung sorgt ein Schnorchelausflug zum Pink Beach.

Bridges Restaurant Ubud © Bridges Restaurant Ubud

Bali für Genießer

  • 4 Tage
  • 690
  • CHF 760

Am besten lernt man eine fremde Kultur über die einheimischen Speisen kennen. Begeben Sie sich auf eine kulinarische Erkundung der Insel und erfahren Sie mehr über die Zutaten und Zubereitung traditioneller Gerichte und moderner Fusion-Cuisine. Unterwegs wohnen Sie in exklusiven Resorts.

Dayakfrau mit traditionellem Schmuck © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Mit dem Hausboot auf dem Mahakam

  • 4 Tage
  • 825
  • CHF 908

Vier Tage lang reisen Sie im Hausboot über den Mahakam Fluss. Sie besuchen mehrer Dörfer am Flussufer und können den Dorfbewohnern bei ihrem täglichen Leben über die Schulter schauen. Die Benuaq Dayak heißen Sie in ihrem Dorf willkommen. In Tenggarong besuchen Sie den ehemaligen Palast des Sultans von Kutai und den farbendrohen lokalen Markt.

Asmat © Weiglein

Abenteuer Kuruwai und Asmat

  • 15 Tage
  • 5.960
  • CHF 6.557

Im Süden von West Papua (Irian Jaya) leben die Volksstämme der Kuruwai und Asmat. Beide waren durch ihren abgelegenen Lebensraum lange von der modernen Außenwelt abgeschnitten. Dadurch ist ihre Lebensweise nachwievor steinzeitlich geprägt. Diese Expedition führt Sie zunächst in den Dschungel zu den Kuruwai. Sie leben für ein paar Tage in einer kleinen Siedlung und sind Gast der Bewohner. Aus erster Hand erfahren Sie mehr über den lebensnotwendigen Anbau von Sago, die Jagd mit Pfeil und Bogen und die Herstellung typischer Kunst. Später fahren Sie flussabwärts zurück zur Küstenregion, wo die Asmat leben. Sie besuchen verschiedene Männerhäuser (Jeu), die rituellen Zentren der Asmatkultur. Bevor Sie in die Zivilisation zurückkehren, haben Sie auch die Gelegenheit typische Kunstobjekete zu erwerben.

Kinder in Viqueque

Große Timor-Leste Rundreise

  • 21 Tage
  • Preis auf Anfrage

Timor-Leste (Osttimor) hat eine bewegte Vergangenheit hinter sich und blickt auf eine spannende Zukunft. Wir nehmen Sie auf dieser Reise mit zu den schönsten Stränden, den höchsten Bergen und den freundlichen Menschen von Timor-Leste (Osttimor). Hinter Dili eröffnet sich Ihnen eine neue Destination, die sich Besuchern abseits der touristischen Pfade unverfälscht präsentiert. Wandern Sie zu Höhlen, die schon vor 13.000 Jahren bewohnt waren. Klettern Sie auf Berge, die sich über die umliegenden Kaffeeplantagen erheben. Und erholen Sie sich an tropischen Stränden zum beruhigenden Rauschen der Wellen. Auch kulturell ist Timor-Leste (Osttimor) eine Besonderheit im malaiischen Archipel. Im Gegensatz zum Nachbarland Indonesien leben in Timor-Leste (Osttimor) mehrheitlich Christen. So hat sich eine spezielle Mischung aus althergebrachten und christlichen Werten entwickelt. Besuchen Sie diese junge Nation auf dem Weg zu sich selbst.

Tänzerinnen Tana Toraja

Tanah Air - Der indonesische Archipel

  • 15 Tage
  • 2.710
  • CHF 2.982

Zwischen dem Indischen und dem Pazifischen Ozean erstrecken sich die Inseln des indonesischen Archipels. Sie beginnen Ihre Reise in Westjava und besuchen die wichtigsten Städte der Insel. Bogor liegt im Hochland und war schon zu Zeiten der holländischen Kolonialherrschaft ein beliebter Erholungsort. Dort besuchen Sie den berühmten Botanischen Garten, der auf 80 Hektar viele seltene Pflanzen beheimatet. Von Bandung aus unternehmen Sie eine unvergessliche Zugfahrt nach Yogyakarta. Die alte Sultansstadt liegt im Schatten des Vulkans Merapi. Von hier aus lassen sich zahlreiche wichtige Tempel erreichen. Sie besuchen aber nicht nur das kulturelle Zentrum, sondern auch die ursprüngliche Peripherie Indonesiens. In Kalimantan begeben Sie sich auf eine Reise mit dem Hausboot. Sie besuchen die Dayak am Ufer des Mahakam Flusses. Von hier aus geht es weiter zur Nachbarinsel Sulawesi. Das zentrale Hochland der Insel ist Heimat der Toraja, die besonders für ihre Begräbnisrituale bekannt sind. Sie erkunden Das Hochland und sehen die Felsengräber in Lemo. Ihre Rundreise endet an den Stränden von Bali.

Sonnenuntergang Kuta (Lombok) © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Erlebnis Lombok

  • 3 Tage
  • 385
  • CHF 424

Lombok ist die schöne Nachbarinsel im Osten von Bali. Der größte Volksstamm sind die Sasak, deren Dörfer den den Hängen des Gunung Rinjani und auf den Ebenen im Süden zu finden sind. Diese kurze Rundreise führt Sie zunächst zur Insel Gili Meno, der kleinsten der drei berühmten Gilis im Nordwesten. Anschließend übernachten Sie im Hochland, bevor Sie am nächsten Tag zur Südküste fahren. Kuta Beach gehört zu den beliebtesten Badeorten auf Lombok. Am letzten tag bleibt noch Zeit die talentierten Handwerker in Rambitan, Sukarara und Banyumulek zu besuchen.

Barong und Hannuman

Bali und Lombok

  • 8 Tage
  • 980
  • CHF 1.078

Bali und Lombok könnten nicht gegensätzlicher sein. Diese Rundreise führt Sie auf die zwei benachbarten Inseln und bringt Ihnen beide Kulturen ein Stück näher. Während Bali mit seiner blühenden Natur und seiner vielschichtigen hinduistischen Kultur bezaubert, lockt Lombok mit der Kultur der Sasak und dem kristallklaren Wasser der Gili-Inseln. Sie erleben Bali zunächst von seinen schönsten Seiten, sehen Tempel, wie den Muttertempel Pura Besakih, oder die Dörfer der Bali Aga. Außerdem erhalten Sie Einblick in das balinesische Kunsthandwerk, bevor Sie nach Lombok übersetzen. Dort erfahren Sie mehr über die Sasak.

Kratersee des Ijen © Ijen Resort

Yogyakarta und Ostjava

  • 7 Tage
  • 1.280
  • CHF 1.408

Yogyakarta ist der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung Zentral- und Ostjavas. Besuche des mystischen Dieng Plateaus, hinduistischer und buddhistischer Heiligtümer lassen sich leicht mit Expeditionen zu den berühmtesten Vulkanen Javas verbinden. In den ersten Tagen dieser einwöchigen Rundreise besichtigen Sie die Sultansstadt Yogyakarta, die als Zentrum der javanischen Kultur gilt und die umliegenden Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören auch die beiden Tempelanlagen Borobudur und Prambanan. Mit dem Zug fahren Sie nach Ostjava, wo Sie den beiden Vulkane Bromo und Ijen (mit seinen blauen Flammen/Blue Flames) einen Besuch abstatten, bevor Sie zur schönen Nachbarinsel Bali übersetzen.