Ihre unverbindliche Anfrage
sunda-islands.com Lexikon

Bali, Indonesien

Bali ist die westlichste der Kleinen Sunda-Inseln und ist vom westlich gelegenen größeren Java nur durch die 2,5 km breite Bali-Straße getrennt. Östlich von Bali liegt die oft als Schwesterinsel Balis bezeichnete Insel Lombok. Wie die meisten Inseln des indonesischen Archipels ist Bali vulkanischen Ursprungs. Der höchte Berg der Insel ist der noch aktive Gunung Agung (3142 m - letzter Ausbruch 1963). Zu Bali gehören noch zahlreiche kleine vorgelagerte Inseln, zu denen sich leicht Tagesausflüge unternehmen lassen.
Auf Bali ist die Amtssprache Bahasa Indonesia, also Indonesisch, aber die Balinesen pflegen auch die Bahasa Bali weiterhin.

Hauptstadt: Denpasar
Einwohner: ca. 3 Mio.
Fläche: 5.561 km²

Koordinaten: 8°20'45''S 115°12'4''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema

Tanah Lot
Tanah Lot

Artikel zu Orten in der Nähe: | Pura Ulun Danu Bratan (8,68 km) | Bratan (10,24 km) | Pura Luhur Batukaru (11,2 km) | Tampak Siring (13,41 km) | Danau Buyan (14,41 km) | Pura Tirta Empul (14,51 km) | Pura Gunung Kawi (14,95 km) | Danau Tamblingan (15,19 km) | Kintamani (17,78 km) | Munduk (18,82 km) | Affenwald Alas Kedaton (19,21 km) | Belimbing (19,46 km) | Neka Museum (19,62 km) | Ubud (20,33 km) | Pura Kehen (20,41 km) | Bangli (20,77 km) | Mas (21,61 km) | Goa Gajah (21,73 km) | Taman Ayun (21,88 km) | Tabanan (22,88 km) |

Rundreisen zum Thema

Mt. Bromo in Ostjava © Tourism Indonesia

Von Yogyakarta nach Bali

  • 6 Tage
  • 1.065
  • CHF 1.204

In Zentraljava befinden sich einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Indonesiens. Java gilt als kulturelles Zentrum des Archipels. Die Bewahrung der alten Künste, ob traditionelle Batikherstellung oder die epische Tänze, wird in Yogyakarta groß geschrieben. Besichtigen Sie den Sultanspalast und die beeindruckenden Tempel Brorobudur und Prambanan. Auf Ihrem Weg nach Osten fahren Sie mit dem Zug und durchqueren dabei die fruchtbare Vulkanlandschaft der Insel. Ziel sind der berühmte Mt. Bromo und der Kawa Ijen. Am Ende setzen Sie zur Götterinsel Bali über.

Fluss im Dschungel © David Kirkland, Sabah Tourism

Erlebnis Mahakam

  • 3 Tage
  • 605
  • CHF 684

In Ostkalimantan gehen Sie an Bord eines Hausbootes und fahren den Mahakam Fluss hinauf. Ihr Ziel ist Tanjung Isuy, die Heimat der Benuaq Dayak. Dazu überqueren Sie den Jempung See, den größten See im Mahakam Gebiet. Er ist Heimat von vielen Pflanzen und Tieren. Auch der seltene Irrawaddy-Delphin findet sich hier. In Tanjung Isuy angekommen werden Sie vom ansässigen Stamm willkommengeheißen. Lernen Sie mehr über das Leben der Dayak und wohnen Sie in ihrem Dorf.

Offener Chedi im Borobudur mit Buddah © Rima Suharkat

Ursprüngliche Kulturen Javas

  • 7 Tage
  • 765
  • CHF 865

Yogyakarta gilt als kulturelles Zentrum und ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Reise zu den alten Kulturen Javas. Bereits der Auftakt Ihrer Rundreise beinhaltet einen Höhepunkt. Sie besuchen den buddhistischen Tempel Borobudur. Der Tempel aus dem 8. Jahrhundert zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Später folgen hinduistische Tempel auf dem Dieng Plateau und der Tempel Prambanan, der ebenfalls zum Weltkulturerbe zählt. Neben Solo, der "Stadt die niemals schläft", erkunden Sie auch verschiedene Kunsthandwerkerdörfer in der Nähe von Yogyakarta.

Tanah Lot, Bali

Bali Erlebnis Intensiv!

  • 5 Tage
  • 615
  • CHF 695

Erleben Sie mit dieser Rundreise die schönsten Seiten Balis. Die Insel begeistert mit mythischen Tänzen, einer bunten Tierwelt und der beeindruckenden Vulkanlandschaft. Dazu kommen unzählige Tempel. Dreh- und Angelpunkt der Reise ist Ubud, die als Künstlerzentrum bekannte Stadt im Hochland.

Asmat © Weiglein

Abenteuer Kuruwai und Asmat

  • 15 Tage
  • 5.960
  • CHF 6.735

Im Süden von West Papua (Irian Jaya) leben die Volksstämme der Kuruwai und Asmat. Beide waren durch ihren abgelegenen Lebensraum lange von der modernen Außenwelt abgeschnitten. Dadurch ist ihre Lebensweise nachwievor steinzeitlich geprägt. Diese Expedition führt Sie zunächst in den Dschungel zu den Kuruwai. Sie leben für ein paar Tage in einer kleinen Siedlung und sind Gast der Bewohner. Aus erster Hand erfahren Sie mehr über den lebensnotwendigen Anbau von Sago, die Jagd mit Pfeil und Bogen und die Herstellung typischer Kunst. Später fahren Sie flussabwärts zurück zur Küstenregion, wo die Asmat leben. Sie besuchen verschiedene Männerhäuser (Jeu), die rituellen Zentren der Asmatkultur. Bevor Sie in die Zivilisation zurückkehren, haben Sie auch die Gelegenheit typische Kunstobjekete zu erwerben.

Barong Maske

Königreich der Götter

  • 6 Tage
  • 730
  • CHF 825

Wenn man von Java nach Bali übersetzt, erreicht man als erstes Gilimanuk im äußersten Westen der Insel. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung bis zum Bali Barat Nationalpark und der Insel Menjangan. Von den bunten Riffen im Norden führt Sie die Erkundungsreise zunächst entlang der Nordküste nach Lovina. Dann geht es hinauf ins Hochland, zu den schönsten und Tempeln der Insel und den beeindruckenden Reisterrassen. Die Kultur Balis ist geprägt vom Hinduismus, der im 8. Jahrhundert auf die Insel kam. Aber auch der ältere Einfluss des Buddhismus zeigt sich an vielen Orten. Erleben Sie Bali unter und über Wasser. Erkunden Sie das kulturellen Herz der Insel und genießen Sie den Ausblick von den höchsten Vulkanen.

Kuruwai Koen Frau © Weiglein

Special: Highland Festival, Kuruwai, Asmat

  • 15 Tage
  • 4.490
  • CHF 5.074

> > Nächster Termin: Sommer 2019 < <
Drei Highlights in einer Tour! Die Hochlandshow im Baliem-Tal mit spektakulären Kriegs- und Tanzeinlagen der verschiedenen Hochlandstämme. Im Anschluss Expedition zu den Baumhausnomaden der Kuruwai und in den Asmat. Die mehrtägige Wanderung durch dichtes Waldgebiet ist eine Herausforderung für Körper und Geist und entlohnt mit einem Besuch einer isolierten Stammeskultur. Anschließend geht es mit dem Holzboot in den Asmat.

Tanzzeremonie West Papua

Mythos und Moderne - Die Sunda-Inseln und West Papua

  • 17 Tage
  • 5.200
  • CHF 5.876

Die Kulturen Indonesiens haben im Laufe der Zeit nichts von ihrer Faszination verloren. Diese 16 Tage dauernde Rundreise führt Sie an Orte, wo die Kulturen noch in ihrer alten Form bestehen. In Sumatra durchqueren Sie das Hochland und besuchen das Land der Minangkabau. Außerdem erwarten Sie malerische Seen und Wasserfälle, bevor Sie den "Grand Canyon" Sumatras besichtigen. Schließlich fahren Sie weiter nach Java. Dort stehen zahlreiche Tempel, die von Javas langer Geschichte zeugen. In der Umgebung von Yogyakarta besuchen Sie Dörfer, die für ihr Kunsthandwerk bekannt sind.

Indonesien ist ein Inselstaat mit einer langen Seefahrertradition und diese zeigt sich eindrucksvoll während eines Besuches im Hafen der Hauptstadt Jakarta. Im alten Teil des Hafens liegen die Pinisi-Schoner der Bugis vor Anker. Nehmen Sie diesen Besuch als Einstimmung, auf die mehrtägige Fahrt mit einem Hausboot, die Sie in Kalimantan erwarten wird. Eine Fahrt mit dem Hausboot ist die einfachste und ursprünglichste Art die Insel zu erkunden. Flussaufwärts besuchen Sie Dörfer der Dayak und haben Gelegenheit den Dorfbewohnern bei ihrem täglichen Leben über die Schulter zu schauen. Von den Dayak am Mahakam geht es weiter zu den Dani im Baliem Valley in Irian Jaya. Die letzten Tage der Rundreise verbringen Sie auf Bali, der Insel der Götter.

Baliem Valley Dani © Weiglein

Special: Highland Festival

  • 9 Tage
  • 2.960
  • CHF 3.345

> > Nächster Termin: 05.08.-13.08.2019< <
Das Highland Festival im Baliem Valley zieht jedes Jahr Besucher aus aller Welt an. Während des dreitägigen Festivals treffen sich die verschiedenen Stämme aus dem Hochland West Papuas und messen sich in sportlichen Wettkämpfen. Aufwendig geschmückte Krieger führen traditionelle Tänze vor und ein Festessen wird zubereitet. Während der Reise unternehmen Sie natürlich auch Ausflüge in die Umgebung des Resorts.

Tutuala Beach © Oliver C. Thornton

Timor-Leste ab/bis Bali

  • 5 Tage
  • 1.055
  • CHF 1.193

Von Bali aus erreicht man Timor-Leste (Ost-Timor) in nur vier Flugstunden. Nutzen Sie die Chance diese junge Nation zu entdecken. Ein Abenteuer jenseits der der touristischen Routen. Timor-Leste lockt mit freundlichen Menschen, Traumstränden und einer bewegten Vergangenheit.

Mesjid Raja in Medan © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Erlebnis Nord-Sumatra

  • 5 Tage
  • 405
  • CHF 458

Medan ist die größte Stadt Nordsumatras und Startpunkt ihrer fünftägigen Rundreise. Von hier aus begeben Sie sich direkt zu einer der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Sumatras, an den Toba See. Sie übernachten auf der Insel Samosir. Besuchen Sie dort die Toba Batak, deren Kultur zu den markantesten Indonesiens gehört. Zurück in Medan besichtigen Sie die Große Moschee, die 1906 erbaut wurde und zu den schönsten des Archipels gehört. Auch der Maimoon Palast, der aus dem 19. Jahrhundert stammt, ist Teil des Besichtigungsprogramms.