Ihre unverbindliche Anfrage
sunda-islands.com Lexikon

Bali, Indonesien

Bali ist die westlichste der Kleinen Sunda-Inseln und ist vom westlich gelegenen größeren Java nur durch die 2,5 km breite Bali-Straße getrennt. Östlich von Bali liegt die oft als Schwesterinsel Balis bezeichnete Insel Lombok. Wie die meisten Inseln des indonesischen Archipels ist Bali vulkanischen Ursprungs. Der höchte Berg der Insel ist der noch aktive Gunung Agung (3142 m - letzter Ausbruch 1963). Zu Bali gehören noch zahlreiche kleine vorgelagerte Inseln, zu denen sich leicht Tagesausflüge unternehmen lassen.
Auf Bali ist die Amtssprache Bahasa Indonesia, also Indonesisch, aber die Balinesen pflegen auch die Bahasa Bali weiterhin.

Hauptstadt: Denpasar
Einwohner: ca. 3 Mio.
Fläche: 5.561 km²

Koordinaten: 8°20'45''S 115°12'4''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema

Tanah Lot
Tanah Lot

Artikel zu Orten in der Nähe: | Pura Ulun Danu Bratan (8,68 km) | Bratan (10,24 km) | Pura Luhur Batukaru (11,2 km) | Tampak Siring (13,41 km) | Danau Buyan (14,41 km) | Pura Tirta Empul (14,51 km) | Pura Gunung Kawi (14,95 km) | Danau Tamblingan (15,19 km) | Kintamani (17,78 km) | Munduk (18,82 km) | Affenwald Alas Kedaton (19,21 km) | Belimbing (19,46 km) | Neka Museum (19,62 km) | Ubud (20,33 km) | Pura Kehen (20,41 km) | Bangli (20,77 km) | Mas (21,61 km) | Goa Gajah (21,73 km) | Taman Ayun (21,88 km) | Tabanan (22,88 km) |

Rundreisen zum Thema

Tongkonan-Haus in Tana Toraja © Christopher Missling

Zauberhafte Sunda-Inseln

  • 13 Tage
  • 1.945
  • CHF 2.082

Indonesien - eine Inselwelt voller Kultur- und Naturschätze. Im Rahmen dieser Rundreise besuchen Sie das Hochland von Sulawesi und die Götterinsel Bali. Der Toraja Volksstamm lebt im Hochland von Sulawesi und ist bekannt für seinen speziellen Totenkult. In den Dörfern finden sich außerdem kunstvoll gestaltete Holzhäuser mit aufwändigen Dachkonstruktionen. Ihr nächstes Ziel sind die weißen Strände von Bira Beach und die Bugis von Tanaberu, bekannt als talentierte Schiffbauer. Zurück auf Bali erkunden Sie den Westbali Nationalpark und können die Reise ganz entspannt am Strand von Sanur ausklingen lassen.

Vorbereitungen für das Schweinefest im Membagam © Weiglein

Erlebnis Baliem

  • 6 Tage
  • 1.340
  • CHF 1.434

Der Volksstamm der Dani lebt im Hochland von West Papua (Irian Jaya), der östlichsten und größten Provinz Indonesiens. Lange Zeit lebten die Dani unberüht von der Außenwelt im Baliemtal. Erst 1938 wurden Sie endeckt und faszinierten seit dem viele ihrer Besucher. Reisen Sie mit uns zurück in die Steinzeit. Besuchen Sie die Dörfer der Dani im Baliem Valley.

Kratersee des Ijen © Ijen Resort

Bali und Java - Im Bann der Vulkane

  • 5 Tage
  • 785
  • CHF 840

Von Bali aus kann man den Kawah Ijen, einen der schönsten Vulkane Indonesiens, gut erreichen. Nach der Wanderung über die steilen Berghänge kann man den Blick auf den schönen Kratersee genießen. Am Ijen gibt es außerdem große Plantagen, wo man den Anbau von Kaffee, Nelken und anderen Naturprodukten sehen kann. Nach einem Abstecher zu den Schildkrötenstränden an der Südküste im Meru Betiri Nationalpark kehren Sie nach Bali zurück.

Mesjid Raja in Medan © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Erlebnis Nord-Sumatra

  • 5 Tage
  • 435
  • CHF 466

Medan ist die größte Stadt Nordsumatras und Startpunkt ihrer fünftägigen Rundreise. Von hier aus begeben Sie sich direkt zu einer der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Sumatras, an den Toba See. Sie übernachten auf der Insel Samosir. Besuchen Sie dort die Toba Batak, deren Kultur zu den markantesten Indonesiens gehört. Zurück in Medan besichtigen Sie die Große Moschee, die 1906 erbaut wurde und zu den schönsten des Archipels gehört. Auch der Maimoon Palast, der aus dem 19. Jahrhundert stammt, ist Teil des Besichtigungsprogramms.

Kanawa Island, Komodo © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Indonesiens wilder Osten - Reisen zwischen den Inseln

  • 16 Tage
  • 2.600
  • CHF 2.782

In Zusammenarbeit mit uns wurden die Beiträge "ZDF Reiselust - Reisen zwischen den Inseln" und arte "Expeditionen ans Ende der Welt - Indonesiens wilder Osten" realisiert.

Entdecken Sie Indonesiens wilden Osten im Rahmen einer einmaligen Reise, wie Sie bisher nur das Fernsehteam des ZDF und arte um den Produzenten Thomas Hiess erleben konnte. Die Rundreise führt Sie von Bali nach Sumba, Flores und Komodo. Diese sehr unterschiedlichen Inseln werden Sie zwei Wochen lang in ihren Bann ziehen. Sie finden Spuren einer vergangenen Megalithkultur auf Sumba, besuchen die Vulkane auf Flores und die berühmten Warane von Komodo bevor Sie zur Götterinsel Bali zurückkehren.

Tanah Lot, Bali

Bali - Erlebnis Intensiv!

  • 5 Tage
  • 615
  • CHF 659

Erleben Sie die Trauminsel Bali von ihrer schönsten Seite. Die Insel begeistert mit mythischen Tänzen, einer bunten Tierwelt und der beeindruckenden Vulkanlandschaft. Dazu kommen unzählige Tempel. Dreh- und Angelpunkt der Reise ist Ubud, die als Künstlerzentrum bekannte Stadt im Hochland.

Ein Reisbauer macht Pause

Geheimnisvolles Bali

  • 8 Tage
  • 835
  • CHF 894

Die Rundreise vereint die verschiedensten Facetten balinesischer Kunst und Kultur. Sehen die schönsten Tempel der Insel und deren charakteristische Architektur. Beispielsweise Tanah Lot im Süden, Pura Beji im Norden oder Pura Besakih am Hang des Gunung Agung. Lassen Sie sich bei einer Darbietung von balinesischen Tänzen in eine mythische Welt entführen und entfliehen Sie dem schnelllebigen Alltag.

Kraterseen des Vulkans Kelimutu © Rima Suharkat

Vogelparadiese in Nusa Tenggara

  • 12 Tage
  • Preis auf Anfrage

Für naturinteressierte Reisende halten die Inseln der indonesischen Provinz Nusa Tenggara Timur einige Schätze bereit. Auf den verstreuten Inseln haben sich über die Jahre Tierarten entwickelt, die perfekt an ihren Lebensraum angepasst sind nun nur noch in einigen wenigen Regionen zu finden sind. Im Komodo Nationalpark leben die letzten großen Komodowarane. Mehrere Tage verbringen Sie an Bord eines Bootes im Nationalpark, bevor Sie nach Flores weiterreisen, um dort die drei farbigen Kraterseen des Vulkans Kelimutu zu sehen. Insbesondere für Vogelfreunde ist die Insel Sumba interessant. Im Manupeu Tanah Daru Nationalpark leben über 100 verschiedene Vogelarten, von denen mindestens sieben nur an diesem Ort auf der Welt vorkommen. Darunter u.a. der Orangenhaubenkakadu (Cacatua sulphurea citrinocristata) und der Sumbahornvogel (Rhyticeros everetti). Auch in diesem Nationalpark verbringen Sie mehrere Tage mit Natur- und Tierbeobachtungen.

Moana unter Segeln © Moana Boat Charter

Cruise mit MOANA in Komodo

  • 6 Tage
  • 1.425
  • CHF 1.525

Sechs Tage lang kreuzt die Moana in den Gewässern des Komodo Nationalparks, einem der schönsten Tauchreviere der Welt. Die anspruchsvollen Tauchgänge in den strömungsreichen Gewässern sorgen für eine abwechslungsreiche Zeit. Die Unterbringung erfolgt in privaten Kabinen an Bord des traditionellen Pinisi-Schoners Moana. Die Tour kann als reine Bootstour (mit optionalen Tauchgängen) oder auch als Tauchcruise (unbegrenztes Tauchen) gebucht werden.

Landschaft in der Batur-Caldera

Bali aktiv erleben

  • 5 Tage
  • 660
  • CHF 707

Wie die meisten Inseln des indonesischen Archipels ist Bali vulkanischen Ursprungs und begeistert mit einem fruchtbaren Hochland und schönen Riffen an der Nordküste. Während der Reise stehen Schnorcheln, Wandern und Fahrradfahren auf dem Programm. Außerdem erleben Sie den Sonnenaufgang auf dem Batur. Unterwegs übernachten Sie in Zelten oder einfachen Unterkünften.

Mt. Bromo in Ostjava © Tourism Indonesia

Von Yogyakarta nach Bali

  • 7 Tage
  • 950
  • CHF 1.017

In Zentraljava befinden sich einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Indonesiens. Java gilt als kulturelles Zentrum des Archipels. Die Bewahrung der alten Künste, ob traditionelle Batikherstellung oder die epische Tänze, wird in Yogyakarta großgeschrieben. Besichtigen Sie das mystische Dieng Plateau und die beeindruckenden Tempel Brorobudur und Prambanan. Auf Ihrem Weg nach Osten fahren Sie mit dem Zug durch die fruchtbare Vulkanlandschaft der Insel. Ziel sind die berühmten Vulkane Bromo und der Kawah Ijen.

Rumah Betang © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Am mächtigen Mahakam

  • 5 Tage
  • 910
  • CHF 974

Kalimantan, der indonesische Teil der Insel Borneo, ist größten Teils von undurchdringlichem Regenwald bedeckt. Die Erkundung über Straßen ist nur schwer möglich. Statt dessen reisen Sie mit dem Hausboot über den Fluß Mahakam, mit 925 km Länge der zweitgrößte Fluss Borneos. Sie befahren außerdem den größten See der Region, den Jempang See. Besuchen Sie die Dörfer der Dayak und lernen Sie deren Alltag kennen.