Ihre unverbindliche Anfrage
sunda-islands.com Lexikon

Sumbawa, Kleine Sundainseln, Indonesien

Sumbawa gehört zu den Kleinen Sundainseln und befindet sich in der Provinz Nusa Tenggara. Die 15.600 km² große Insel beheimatet ca. 1,3 Mio. Menschen, die größtenteils islamischen Glaubens sind. Westlich von Sumbawa befindet sich Lombok, in Osten Flores. Ein Flug von Denpasar nach Bima ist eine Möglichkeit zum Komodo Nationalpark zu gelangen.

Die wichtigste Stadt in West-Sumbawa ist Sumbawa Besar, wenngleich sie über nur wenige Sehenswürdigkeiten verfügt.
Bekannt wurde Sumbawa für den Export von Sandelholz. Heute ist die Insel vor allem für die dort gezüchteten Pferde bekannt.

Auf Sumbawa gab es zahlreiche Sulatanate. Das größte von ihnen war das in Bima. Doch nach dem verheerenden Ausbruch des Tambora im Jahr 1815 verlorenen sie nach und nach an Macht.

Koordinaten: 8°44'9''S 118°7'49''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema

Artikel zu Orten in der Nähe: | Gunung Tambora (56,5 km) | Bima (71,84 km) | Nusa Tenggara (89,85 km) | Sangeang Api (119,06 km) | Pulau Komodo (145,53 km) | Komodo Nationalpark und Komodowarane (157,38 km) | Pulau Rinca (171,16 km) | Die Sasak (181,79 km) | Pulau Bidadari (190,54 km) | Gunung Rinjani (191,98 km) | Danau Segara Anak (194,12 km) | Labuan Bajo (195,03 km) | Lombok (196,8 km) | Manupeu Tanah Daru Nationalpark (203,84 km) | Mataram (223,31 km) | Senggigi Beach (231,65 km) | Mangsit (232,75 km) | Gili Inseln (232,8 km) | Sumba (232,96 km) | Amed (278,21 km) |

Rundreisen zum Thema

Der Rinjani ist die höchste Erhebung auf Lombok

Lombok Rundreise

  • 5 Tage
  • Preis auf Anfrage

Lombok wird oft als kleine Schwester Balis bezeichnet. Wenn dies so ist, dann ist Lombok eine ungleiche Schwester. Flora und Fauna unterscheiden sich sehr von Balis, stehen ihnen aber in Schönheit und Abwechslungsreichtum in nichts nach. Sehenswert ist besonders der Vulkan Rinjani, dessen Anblick die Landschaft Lomboks dominiert. Die Sasak sind die größte Bevölkerungsgruppe Lomboks. Viele von ihnen leben von Landwirtschaft und Kunsthandwerk. Im Laufe der Reise besuchen Sie Fischer- und Kunsthandwerkdörfer und lernen den Alltag der Sasak kennen.

Rinca, Komodo Nationalpark

Warane und Korallengärten

  • 3 Tage
  • Preis auf Anfrage

Von Bali aus sind es rund 500km bis zum Komodo Nationalpark, der Heimat der gleichnamigen Echsen. Die letzten Drachen leben nur auf den Inseln Rinca, Padar und Komodo. Während der Reise verbringen Sie eine Nacht an Bord eines Schiffes im Nationalpark. So bleibt Ihnen möglichst viel Zeit im Parkgebiet. Für Entspannung sorgt ein Schnorchelausflug zum Pink Beach.

Komodowaran © Christopher Missling

Der Komodo Nationalpark - Heimat der letzten Drachen

  • 3 Tage
  • 755
  • CHF 755

Erleben sie die berühmten Komodowarane in freier Wildbahn! Nach dem Flug von Denpasar nach Flores besichtigen Sie am ersten Nchmittag die Spiegelhöhle in der Umgebung von Labuan Bajo. Am nächsten Morgen fahren Sie mit einem Boot in den Komodo Nationalpark. Dort haben Sie die einmalige Gelegenheit die Riesenechsen in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen. Am Pink Beach bietet sich die Möglichkeit zu entspannen, zu schwimmen oder zu schnorcheln.

Krakatau in Westjava © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Erlebnis Krakatau

  • 3 Tage
  • 570
  • CHF 570

Der Vulkan Krakatau befindet sich in der Sunda Meerenge zwischen Sumatra und Java. Im Rahmen dieser Reise besuchen Sie die Überresete des alten und die Hänge des neuen Vulkans (abhängg von der Aktivität!). 1883 wurde die Insel beim heftigen Ausbruch des Krakatau fast völlig zerstört. Seit dem haben sich Tiere und Pflanzen das verbliebene Land zurück erobert. Erkunden Sie die Insel Krakatau (Rakata) und die umliegenden Riffe. Vom Gipfel (ca 960m) hat man einen guten Ausblick auf den Anaka Karakatau (Kind des Krakatau), der seit 1927 an der Stelle des alten Vulkans wächst. Er zählt zu den aktivsten Vulkanen weltweit.