sunda-islands.com Lexikon

Kuala Lumpur, Malaysia

Kuala Lumpur ist die Hauptstadt des südostasiatischen Landes Malaysia. Die Stadt befindet sich in der Nähe zur Westküste der malaiischen Halbinsel, nur nur 35 km von der Strasse von Malakka entfernt. Von den fast 1,5 Mio. Einwohnern wird sie kurz nur "KL" genannte.
Erst im Jahre 1857 kam eine Gruppe von Zinnsuchern unter Führung des malaiischen Radschas Abdullah in die Gegend, wo sich die Flüsse Gombak und Klang treffen. Das ist der Zeitpunkt, als die Stadt entstand, deren freie Übersetzung so etwa heißt wie "Schlammige Flussmündung". Von da an wuchs sie stetig, mit dem Zinn kam der Wohlstand, und aus dem schlichten Lager wurde im Laufe der Jahre eine Weltstadt. Die Zeiten sind unvergessen, sind doch die Zeugnisse dieser Ära überall sichtbar. Unter dem Einfluss der Briten entstand im Jahre 1896 die Förderation von Malaysia, in der sich die damaligen malaiischen Sultanate zusammenschlossen und die dann Kuala Lumpur zu ihrer ersten Hauptstadt machten. Die Briten verlegten auch ihre gesamten Verwaltungen in die Stadt und dadurch profitierte sie auch in vieler Weise: Das Straßennetz wurde angelegt, die Märkte und öffentlichen Bauten geschaffen, die in ihrer graziösen Architektur heute noch zu den Attraktionen Kuala Lumpurs gehören. Als die Malaysier dann im Jahre 1957 ihre Unabhängigkeit erlangten, machten sie Kuala Lumpur zu ihrer Bundeshauptstadt. Aber erst im Jahre 1972 wurde sie eine selbstständige Stadt, denn sie war seit 1887 auch gleichzeitig die Hauptstadt von Selangor, auf dessen Gebiet sie liegt. Erst am 1. Februar 1974 wurde sie per Bundesgesetz zum Bundesterritorium gemacht und erhielt eine eigene Verwaltung. Dank seiner strategischen Lage in der Region ist Kuala Lumpur zu einem bedeutenden internationalen Handels- und Geschäftszentrum geworden. Die Stadt ist in ein umfassendes modernes Verkehrssystem eingebunden. Mehr als 30 Fluggesellschaften aus allen Teilen der Welt fliegen den modernen Kuala Lumpur International Airport (KLIA) in Sepang an, der Anfang 1998 in Betrieb genommen wurde. Daneben gibt es auch noch einen zweiten, kleineren Flughafen, den Sultan Abdul Aziz Shah Airport, der jedoch durch den neuen KLIA an Bedeutung verloren hat. Von Kuala Lumpur bieten Schienen- und Straßenverbindungen schnellen Zugang zu anderen Landesteilen. Innerhalb der Stadt verkehren Busse, Minibusse und Taxis regelmäßig. Es wurde außerdem ein Eisenbahndienst eingeführt, der die Metropole mit Nachbarstädten verbindet. Das öffentliche Verkehrssystem der Stadt wurde mit der Inbetriebnahme des LRT "Light Rail Transit" weiter ausgedehnt. Kuala Lumpur ist außerdem an den größten Seehafen des Landes, Port Klang angebunden.

Koordinaten: 3°8'20''N 101°41'12''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema:
Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel

Petronas Towers in Kuala Lumpur bei Nacht
Petronas Towers in Kuala Lumpur bei Nacht

Artikel zu Orten in der Nähe: | Baba Nyonya Heritage Museum (121,09 km) | Malakka (121,11 km) | Dutch Square (121,32 km) | Christ Church (121,34 km) | St. Paul's Church (121,51 km) | Princess Hang Li Poh's Well (121,53 km) | A Famosa (121,62 km) | Ipoh (173,78 km) | Kuala Kangsar (197,94 km) | Merlion (314,65 km) | Die Batak (319,05 km) | Muszium Arkeologi Lembah Bujang (319,36 km) | Der Toba See (322,4 km) | Pulau Samosir (322,4 km) | Masjid Raya (334,52 km) | Istana Maimoon (334,91 km) | Medan (336,64 km) | Gunung Sibayak (349,64 km) | Sumatra (367,8 km) | Bukittinggi (407,33 km) |

Rundreisen zum Thema

Petronas Towers in Kuala Lumpur bei Nacht © Malaysia Tourism Board

Privater Stopover in Kuala Lumpur

  • 3 Tage
  • 140
  • CHF 150

Unternehmen Sie einen privaten Stopover in Kuala Lumpur. Sie werden am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel in der Stadt gebracht. Erkunden Sie die malaysische Metropole und sehen Sie nationale Wahrzeichen, wie die Petronas Towers. Das quirlige Chinatown und die zahlreichen Einkaufszentren laden zu Shoppingtouren ein.

Grand Prix von Malaysia © Tourism Malaysia

2017 Formel 1 - Grand Prix von Malaysia in Sepang

  • 4 Tage
  • Preis auf Anfrage

Am Wochenende vom 29.09.-01.10.2017 macht die Formel 1 Stopp in Malaysia. Sie wohnen in einem Hotel in der Stadt und werden am Wochenende mit dem Shuttelbus zur Rennstrecke gebracht. Die privaten Flughafentransfers am An- und Abreisetag sind natürlich auch enthalten.

Taman Negara, Malaysia © Tourism Malaysia

Erkundung des Taman Negara

  • 3 Tage
  • 410
  • CHF 439

Der Taman Negara befindet sich im Zentrum der malaysischen Halbinsel, er erstreckt sich über drei Bundesstaaten. Innerhalb des über 4.000 Quadratkilometer großen Nationalparks erhebt sich mit 2.187m der höchste Berg der Halbinsel, der Gunung Tahan. Besonders bekannt ist der Park für seine fischreichen Flüsse. (Angelgenehmigungen erhält man bei der Parkverwaltung.) Über die ausgebauten Wege und Dschungelpfade lässt sich das Parkgebiet erwandern. So kann man viele der dort lebenden Tiere beobachten.