Ihre unverbindliche Anfrage
sunda-islands.com Lexikon

Merlion, Singapore

Der Merlion ist das Symbol und Wahrzeichen der Metropole Singapore. Das Wort Merlion setzt sich aus den Wörtern Mermaid (Meerjungfrau) und Lion (Löwe) zusammen. Er symbolisiert Stärke und Unerschrockenheit (Löwe) sowie die Verbundenheit zum Meer (Meerjungfrau) und spiegelt die Gründungslegende Singapores wieder.

Der Merlion wurde 1964 vom Singapore Tourism Board in Auftrag geben und stand ursprünglich an der Mündung des Singapore River. Durch den späteren Bau der Esplanade Bridge war der Blick auf den Merlion jedoch verstellt und so so zog der Merlion von seinem Ursprünglichen Platz in den extra dafür angelegten Merlion Park am Marina Bay vor dem Fullerton Hotel um.

Eine begehbare Kopie mit einer Höhe von 37m steht ebenfalls auf Sentosa Island und ist begehbar.

Am 28. Februar 2009 wurde die Originalstatue durch einen Blitzschlag um ca. 04:30 Uhr morgens am Kopf, sowie durch herabfallende Teile an der Basis beschädigt. Die Reparaturabeiten begannen umgehend und sind inzwischen abgeschlossen.

Koordinaten: 1°17'12''N 103°51'15''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema

Merlion in Singapore
Merlion in Singapore

Artikel zu Orten in der Nähe: | Princess Hang Li Poh's Well (203 km) | Malakka (203,24 km) | A Famosa (203,26 km) | St. Paul's Church (203,37 km) | Christ Church (203,47 km) | Dutch Square (203,51 km) | Baba Nyonya Heritage Museum (203,79 km) | Sumatra (307,27 km) | Kuala Lumpur (314,65 km) | Gunung Marapi (415,74 km) | Bukittinggi (422,95 km) | Gunung Kerinci (435,52 km) | Die Minangkabau (454,78 km) | Padang (458,81 km) | Pulau Sikuai (469,39 km) | Pulau Cubadak (471,87 km) | Ipoh (476,36 km) | Kuala Kangsar (500,81 km) | Die Batak (567,29 km) | Der Toba See (574,98 km) |

Rundreisen zum Thema

Merlion in Singapore © Image courtesy of the Singapore Tourism Board

Privater Stopover in Singapore

  • 3 Tage
  • 370
  • CHF 359

Verlängern Sie die Zwischenlandung in Singapore zu einem privaten Stopover. Nutzen Sie die freie Zeit, um den kleinen Stadtstaat mit seiner multi-ethnischen Kultur auf eigene Faust zu erkunden. Stadtteile wie Little India und Chinatown haben ihren ganz eigenen Flair, während moderne Shoppingcenter mit Schnäppchen locken. Lassen Sie den Tag mit dem Essen einer der preisgekrönten Garküchen ausklingen, während das Neonlicht die Asienmetropole in ein unwirkliches Licht taucht.