sunda-islands.com Lexikon

Padang, Sumatra, Indonesien

Padang ist die Hauptstadt der Provinz West-Sumatra der Republik Indonesien.
Die 700.000 Einwohner leben in der "saubersten Stadt Indonesiens". Im Stadtgebiet gibt es viele Häuser im Minangkabau-Stil.
Ab dem 16./17. Jahrhundert wurde Pfeffer im Gebiet um Padang angebaut. 1663/1680 gründeten Niederländer in Padang einen Handelsposten. 1781 bis 1884 und 1795 bis 1819 während der Koalitionskriege war die Stadt britisch, dann wieder niederländisch. Um 1780 war Gold wichtigstes Handelsgut. Im Zweiten Weltkrieg war Padang von japanischen Truppen besetzt.

Koordinaten: 0°56'59''S 100°20'59''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema:
Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel

Minangkabau Architektur
Minangkabau Architektur

Artikel zu Orten in der Nähe: | Die Minangkabau (16,97 km) | Pulau Sikuai (19,69 km) | Pulau Cubadak (29,68 km) | Gunung Marapi (65,46 km) | Bukittinggi (70,78 km) | Gunung Kerinci (130,54 km) | Sumatra (151,59 km) | Pulau Nias (378,92 km) | Danau Dendam Tak Sudah (381,97 km) | A Famosa (405,23 km) | St. Paul's Church (405,25 km) | Baba Nyonya Heritage Museum (405,35 km) | Dutch Square (405,39 km) | Christ Church (405,41 km) | Princess Hang Li Poh's Well (405,88 km) | Malakka (406,31 km) | Die Batak (416,33 km) | Der Toba See (427,56 km) | Pulau Samosir (427,56 km) | Merlion (458,81 km) |

Rundreisen zum Thema

Ein Reisbauer macht Pause

Geheimnisvolles Bali

  • 8 Tage
  • 795
  • CHF 875

Die Rundreise vereint die verschiedensten Facetten balinesischer Kunst und Kultur. Sehen die schönsten Tempel der Insel und deren charakteristische Architektur. Beispielsweise Tanah Lot im Süden, Pura Beji im Norden oder Pura Besakih am Hang des Gunung Agung. Lassen Sie sich bei einer Darbietung von balinesischen Tänzen in eine mythische Welt entführen und entfliehen Sie dem schnelllebigen Alltag.

Tobasee in Nordsumatra

Durch das Hochland von Sumatra

  • 11 Tage
  • 900
  • CHF 991

Diese Rundreise führt Sie von Nord- nach Westsumatra. Sie beginnt mit einem Abstecher zu den Orang-Utans in Bukit Lawang. Später fahren Sie hinauf in das Hochland zum Vulkan Sibayak. Schließlich gelangen Sie zum Toba See, in dessen Umgebung die Toba Batak leben. Sehen Sie die Spuren dieser Kultur auf der Insel Samosir, die ebenfalls ein beliebtes Erholungsgebiet ist. Der alte Königspalast von Simalungun ist einen Besuch wert. Der andere große Volksstamm Sumatras sind die Minangkabau. Sie leben in Westsumatra und ihr Zentrum ist Bukittinggi. Besuchen Sie Pagaruyung, wo einst eine Königin über ihr Königreich herrschte.

Gunung Kerinci © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Mount Kerinci - Bengkulu

  • 6 Tage
  • Preis auf Anfrage

Kerinci Seblat ist mit 1,4 Mio. Hektar eines der größten Naturreservate Südostasiens. Der Park beheimatet viele seltene Tier- und Pflanzenarten, die zum Teil nur im Park selbst vorkommen. Im Parkgebiet befinden sich außerdem zahlreiche Seen. Zusammen mit erfahrenen Parkrangern erkunden Sie den Regenwald innerhalb des Parkgebietes. Besuchen Sie außerdem den Nomadenstamm der Kubu, der auch heute noch seinen althergebrachten Traditionen folgt. In der Nähe von Bengkulu besichtigen Sie das Haus des ersten indonesischen Präsidenten Sukarno.

Tanzzeremonie West Papua

Mythos und Moderne - Die Sunda-Inseln und West Papua

  • 17 Tage
  • 5.200
  • CHF 5.721

Die Kulturen Indonesiens haben im Laufe der Zeit nichts von ihrer Faszination verloren. Diese 16 Tage dauernde Rundreise führt Sie an Orte, wo die Kulturen noch in ihrer alten Form bestehen. In Sumatra durchqueren Sie das Hochland und besuchen das Land der Minangkabau. Außerdem erwarten Sie malerische Seen und Wasserfälle, bevor Sie den "Grand Canyon" Sumatras besichtigen. Schließlich fahren Sie weiter nach Java. Dort stehen zahlreiche Tempel, die von Javas langer Geschichte zeugen. In der Umgebung von Yogyakarta besuchen Sie Dörfer, die für ihr Kunsthandwerk bekannt sind.

Indonesien ist ein Inselstaat mit einer langen Seefahrertradition und diese zeigt sich eindrucksvoll während eines Besuches im Hafen der Hauptstadt Jakarta. Im alten Teil des Hafens liegen die Pinisi-Schoner der Bugis vor Anker. Nehmen Sie diesen Besuch als Einstimmung, auf die mehrtägige Fahrt mit einem Hausboot, die Sie in Kalimantan erwarten wird. Eine Fahrt mit dem Hausboot ist die einfachste und ursprünglichste Art die Insel zu erkunden. Flussaufwärts besuchen Sie Dörfer der Dayak und haben Gelegenheit den Dorfbewohnern bei ihrem täglichen Leben über die Schulter zu schauen. Von den Dayak am Mahakam geht es weiter zu den Dani im Baliem Valley in Irian Jaya. Die letzten Tage der Rundreise verbringen Sie auf Bali, der Insel der Götter.

Cubadak Paradiso Village © Cubadak Paradiso Village

Cubadak Paradiso Village

  • 3 Tage
  • 230
  • CHF 254

Die nur 15 Quadratkilometer große Insel Cubadak befindet sich 25km südlich von Padang, der Provinzhauptstadt von Westsumatra. Die Fahrt entlang der Küste und durch die bewaldeten Hügel der Insel Sumatra in Richtung Süden dauert etwa 2 Stunden. Im kleinen Fischerhafen Corocok besteigt man ein Boot, um die Bucht von Tarusan zu überqueren. Am Ende der kurzen Fahrt erwartet den Besucher das hübsche Paradiso Village Resort. Die Anlage ist umgeben von unberührtem Tropenwald und einem mit Kokospalmen gesäumten Sandstrand. Die Insel Cubadak ist bis auf einige, wenige Fischerhütten unbewohnt und dadurch besonders für Naturliebhaber geeignet. Vom Resort aus kann man kurze Wanderungen über die Insel machen und Nashornvögel, Affen, kleine Warane und andere Tiere in freier Natur beobachten.

Einwohner von Siberut © Höger

Mentawai Archipel

  • 7 Tage
  • 1.035
  • CHF 1.139

Diese Rundreise führt Sie zur abgeschiedenen Inselwelt des Mentawai-Archipels. Sie besuchen die indigene Bevölkerung auf Siberut und erhalten Einblick in ihr Alltagsleben. Sie wohnen gemeinsam mit ihren Gastgebern in einem der kleinen Dörfer und lernen dabei mehr über die traditionelle Jagd, die Herstellung von Rohsago und die Kunst traditioneller Tatoos.

Dorfvorsteher © Christopher Missling

Gesichter Indonesiens

  • 21 Tage
  • 2.640
  • CHF 2.905

Diese Rundreise zeigt Ihnen vier der faszinierenden Sunda-Inseln und ermöglicht Ihnen Begegnungen mit den verschiedenen Gesichtern Indonesiens. Auf Sumatra besuchen Sie die bedrohnten Orang-Utans, sehen den Toba See und überqueren den Äquator. Auf Java machen Sie Halt in der Sultansstadt Yogyakarta, wo Sie die wichtigen Tempelanlagen Borobudur und Prambanan besichtigen, bevor Sie zum Vulkan Bromo nach Ostjava aufbrechen. Auf Sulawesi folgen Sie Ihrem Begleiter zu den mystischen Begräbnisstätten der Toraja und beenden die Reise schließlich auf der Götterinsel Bali.

Singapore Grand Prix © Singapore Tourism

2017 Formel 1 - Grand Prix von Singapore

  • 4 Tage
  • Preis auf Anfrage

Am Wochenende vom 15.09.-17.09.2017 macht die Formel 1 Stopp in Singapore. Das spektakuläre Nachtrennen durch die Löwenstadt ist ein Highlight jeder Saison. Sie wohnen in einem Hotel in der Nähe der Rennstrecke. Die privaten Flughafentransfers am An- und Abreisetag sind natürlich auch enthalten.

Haus in Bukittinggi © Höger

Erlebnis Minangkabau

  • 3 Tage
  • 250
  • CHF 275

Diese kurze Rundreise führt Sie ins Hochland der Minangkabau. Entfliehen Sie dem stressigen Alltag bei einer Fahrt durch das Anaital und einem Besuch des Harau Naturreservats. Das Minangkabau Kulturzentrum bringt Ihnen die Kultur des ansässigen Volksstammes näher.

Maimun Palast Medan © Rima Suharkat

Faszinierendes Sumatra (Sumatra Overland)

  • 8 Tage
  • 665
  • CHF 732

Sumatra ist eine der vielseitigsten Inseln des indonesischen Archipels. Sie besuchen im Rahmen dieser Reise den größten See Indonesiens, den Toba See und die sich darauf befindende Insel Samosir. Samosir wird vom Volksstamm der Toba Batak bewohnt und ist ein beliebtes Erholungsgebiet. Hier finden sich zahlreiche Spuren der vergangenen Megalithkultur. Die Natur Sumatras ist atemberaubend schön. So besuchen Sie zum Beispiel den Ngarai Sianok, der als Grand Canyon Sumatras gilt.