Ihre unverbindliche Anfrage
sunda-islands.com Lexikon

Gunung Kerinci, Sumatra, Indonesien

Der Gunung Kerinci ist ein aktiver Schichtvulkan in Indonesien und mit 3.805 m die höchste Erhebung auf Sumatra. Der Vulkan zählt zu den aktivesten in Sumatra. Der letzte dokumentierte Ausbruch fand im Jahre 2004 statt. Der 600m weite, und sehr tiefe Krater des Kerinci ist im nordöstlcihen Teil mit einem Kratersee, dem Danau Kerinci, gefüllt. Der See ist schätzungsweise 110m tief. Bei dem Ausburch im Jahre 1938 entstand im Kratersee ein neuer Kegel.
Der Gunung Kerinci ist Teil des Kerinci-Seblat Nationalparks, der mit seinen 1,4 Mio. Hektar einer der größten Nationalparks in Südostasien ist. Der Park beheimatet den ältesten Regenwald Asiens und somit tausende verschiedene und zum Teil einzigartige Tier- und Pflanzenarten.

Koordinaten: 1°41'40''S 101°16'8''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema

Gunung Kerinci
Gunung Kerinci

Artikel zu Orten in der Nähe: | Pulau Cubadak (110,65 km) | Pulau Sikuai (118,81 km) | Padang (130,54 km) | Die Minangkabau (145,04 km) | Sumatra (168,09 km) | Gunung Marapi (170,74 km) | Bukittinggi (182,29 km) | Danau Dendam Tak Sudah (259,48 km) | Merlion (435,52 km) | A Famosa (442,38 km) | St. Paul's Church (442,44 km) | Dutch Square (442,61 km) | Christ Church (442,61 km) | Baba Nyonya Heritage Museum (442,65 km) | Princess Hang Li Poh's Well (442,93 km) | Malakka (443,42 km) | Pulau Nias (509,35 km) | Die Batak (535,3 km) | Kuala Lumpur (535,43 km) | Der Toba See (546,57 km) |

Rundreisen zum Thema

Gunung Kerinci © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Mount Kerinci - Bengkulu

  • 6 Tage
  • Preis auf Anfrage

Kerinci Seblat ist mit 1,4 Mio. Hektar eines der größten Naturreservate Südostasiens. Der Park beheimatet viele seltene Tier- und Pflanzenarten, die zum Teil nur im Park selbst vorkommen. Im Parkgebiet befinden sich außerdem zahlreiche Seen. Zusammen mit erfahrenen Parkrangern erkunden Sie den Regenwald innerhalb des Parkgebietes. Besuchen Sie außerdem den Nomadenstamm der Kubu, der auch heute noch seinen althergebrachten Traditionen folgt. In der Nähe von Bengkulu besichtigen Sie das Haus des ersten indonesischen Präsidenten Sukarno.