Ihre unverbindliche Anfrage

Rundreise über die Insel der Blumen - 8 Tage

Individuelle Rundreise/Privatreise vom Spezialisten mit persönlichem Fahrer und Reiseleiter, hochwertigen Hotels, individuell anpassbar an Ihre Wünsche
Reisedetails & Informationen - Tourcode: SI-FLO-04 (Täglich)

Detailierter Reiseverlauf

Tag 1: Tourstart Maumere (Flores) - Maumere (MA)

Sonnenuntergang bei Maumere © Rima SuharkatSonnenuntergang bei MaumereNach Ankunft am Flughafen in Ende oder Maumere und Begrüßung durch Ihre persönliche Reiseleitung. Anschließend brechen Sie zu einer kurzen Fahrt in das 18km von Maumere entfernt gelegenen Dorf Watublapi auf, das für seine typischen Ikat-Stoffe, traditionelle Gesänge und Tänze bekannt ist. Weiterfahrt nach Maumere und Übernachtung.

Tag 2: Maumere - Moni (FMA)

Rumah Adat Jopu © Rima SuharkatRumah Adat JopuNach dem Frühstück Check-out von Ihrem Hotel bei Maumere und Besuch des Fischerdorfes Wuring. Dort leben Bugis in einem Stelzendorf am Wasser. Die Bugis kommen ursprünglich aus Sulawesi und leben entlang der traditionellen Handelsrouten überall im Archipel. Im Gegensatz zu den meist katholischen Einwohnern von Flores sind die Bugis mehrheitlich muslimischen Glaubens. Auf dem Weg nach Moni erkunden Sie weitere Dörfer im Sikka-Gebiet. Im Fischerdorf Lela an der Südküste befindet sich die älteste katholische Kirche der Insel, die 1899 erbaut wurde. Auf dem benachbarten Friedhof kann man an vielen Inschriften das Erbe der portugiesischen Kolonialmacht sehen. Auf dem Weg zum Meer verkaufen Frauen aus dem Dorf die für die Insel typischen Ikat-Stoffe mit dem lokalen Muster. Nach dem Besuch Weiterfahrt in Richtung Westen. Mittagessen in einem einheimischen Restaurant am Strand. Anschließend setzen Sie den Weg ins Hochland fort. Die Hauptverkehrsstraße windet sich in endlosen Kurven durch die Täler und über die Pässe. Manchmal verschwindet die Umgebung in den niedrig hängenden Wolken. Sie besuchen eines der traditionellen Häuser in der Nähe des Kelimutu Vulkans. Vielleicht ist Mama Maria da und kann etwas über die bewegte Geschichte des Rumah Adat Jopu erzählen. Das grasgedeckte Clanhaus symbolisiert die Verbindung der Menschen mit den Ahnen und den Göttern in Form von Sonne und Mond. Im Laufe des Nachmittags Ankunft in der Unterkunft am Fuß des Kelimutu.

Tag 3: Moni - Kelimutu - Riung (FMA)

Kratersee des Vulkan Kelimutu © Christopher MisslingKratersee des Vulkan KelimutuLange vor Sonnenaufgang verlassen Sie die Lodge. Gegen 03:30 Uhr beginnt die Fahrt zum Ausgangspunkt für den Aufstieg auf den Kelimutu. Auf 1.600m kann es recht frisch werden bevor die Sonne die Umgebung aufheizt. Im Dunkeln folgen Sie dem Weg durch den Wald, über die Hochebene und steil bergauf bis zum Aussichtspunkt auf dem Grat zwischen den Kratern. Pro Wegstrecke benötigt man etwa 20-30 Minuten. Von oben hat man einen uneingeschränkten Rundumblick über die drei verschiedenfarbigen Kraterseen. Um die landschaftlich wunderschön gelegenen Gewässer ranken sich einheimische Mythen. Nach dem Sonnenaufgang Abstieg zum Parkplatz und Rückkehr nach Moni. Frühstück in der Lodge. Nach einem kurzen Besuch des traditionellen Dorfs in Wologai. Mittagspause am Penggajawa Beach, der für die hübschen grünen Kiesel bekannt ist, die sich überall finden. Check-in und Übernachtung in Ihrem Hotel in Riung.

Tag 4: Riung - Bajawa (FMA)

Naturreservat 17 IslandsNaturreservat 17 IslandsFrühmorgens Fahrt mit einem Boot in den 17 Inseln umfassenden Riung Marine Nationalpark mit seinen Korallengärten. Zunächst geht es zur Insel Pulau Ontoloe, der größten Insel des Parks. In den ausgedehnten Mangrovenwälder leben unzählige Flughunde. Weiter geht es zu einer weiteren Koralleninsel mit schneeweißen Sandstränden, die zum Sonnenbaden einladen. Sie haben am Vormittag Gelegenheit die Unterwasserwelt dieses Nationalparks bei einer Schnorcheltour auf einer dieser Inseln zu erkunden. Die Korallenriffe des Nationalparks sind ein intaktes Ökosystem, das von farbenfrohen Fischschwärmen bewohnt wird. Am Nachmittag brechen Sie nach Bajawa auf. Unterwegs besuchen Sie die Heißen Quellen von Mengeruda in Soa und das traditionelle Dorf Masu, in dem sich Relikte der örtlichen Megalithkultur befinden. Danach Ankunft in Bajawa und Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Bajawa.

Tag 5: Bajawa - Ruteng (FMA)

Vulkan Inerie © Rima SuharkatVulkan InerieBajawa befindet sich im Zentrum der Ngadha-Megalithkultur. In der Umgebung befinden sich traditionelle Dörfer mit mächtigen Steinmonumenten, Ahnenschreinen und Adat-Häusern. Diese Dörfer befinden sich alle in einer wunderschönen Bergregion. Rund um die Vulkane Ebulobo und Inerie befinden sich mehrere traditionellen Ngada-Dörfer. Von Luba sind es nur wenige Gehminuten nach Bena. Die grasgedeckten Holzhäuser mit dem Vordach aus Bambus sind in Gruppen um den Dorfplatz erbaut. In der Mitte befinden sich Schreine für die Geister und Ahnen. Danach geht Ihre Fahrt weiter nach Ruteng im Westen von Flores. Wenn es das Wetter erlaubt, legen Sie einen Zwischenstopp am pittoresken See Ranamese ein. Später Ankunft in Ruteng und Check-in in der Unterkunft.

Tag 6: Ruteng - Labuan Bajo - Rinca (FMA)

Lingko Randang Reisfeld auf FloresLingko Randang Reisfeld auf FloresNach dem Frühstück Weiterfahrt nach Labuan Bajo. Im Dorf Cara in der Cancar Region legen Sie eine Pause ein und besichtigen das berühmte Reisfeld in Form eines Spinnennetzes. Weiterfahrt nach Labuan Bajo und Transfer zum Hafen, wo Sie an Bord Ihres persönlichen Schiffes gehen werden. Sie fahren zu Insel Rinca im Komodo Nationalpark. Die Fahrt nach Rinca dauert ca. 2,5 – 3 Stunden. Nach der Ankunft in Rinca ankert das Schiff in der Bucht Loh Buaya. Dort kann sich außerdem für den Nationalpark registrieren und die Schutzgebühren bezahlen. Ein Ranger begleitet Sie während der 4 km langen Trekkingtour in das Hinterland. Sie werden während dieser Wanderung Komodowarane, wilde Wasserbüffel, Wildpferde, Rehe, Hirsche, seltene Vogelarten, Affen und andere Tiere beobachten können. (Dauer der Wanderung ca. 2 Stunden) Rückkehr auf Ihr Schiff und Übernachtung an Bord. Ihr Schiff ankert in Loh Buaya.

Tag 7: Rinca - Komodo - Labuan Bajo (FMA)

KomodowaranKomodowaranAm frühen Morgen legt das Schiff ab und fährt zu nordwestlich gelegenen Hauptinsel Komodo. Nach Ankunft in Komodo brechen Sie zu einer weiteren Tour zu den Komodowaranen auf. Ein örtlicher Ranger begleitet Sie über den ca. 2km langen Weg zur Rangerstation Banunggulung, wo die Komodowarane früher gefüttert worden sind. Rückkehr nach Loh Liang, dem Ausgangspunkt Ihrer Wanderung. Später am Tag bringt Sie das Schiff zum Pink Beach (Pantai Merah), der seinen Namen dem zart rosa schimmernden Sand verdankt. Hier haben Sie nun die Möglichkeit zu schnorcheln und sich im glasklaren Wasser dieser hübschen Bucht zu erfrischen. Das vorgelagerte Riff ist auch bei Tauchern sehr beliebt. Mittagessen an Bord und Rückkehr nach Labuan Bajo. Übernachtung in Labuan Bajo.

Tag 8: Labuan Bajo - Tourende Labuan Bajo (Flores) (F)

Nach dem Frühstück Check-out von Ihrem Hotel in Labuan Bajo. Optional besteht bei Flügen am Nachmittag die Möglichkeit die Tropfsteinhöhle Batu Cermin zu besuchen. Danach Transfer zum Flughafen von Labuan Bajo.

Hotels, Preise & Informationen

Ihre Hotels für diese Reise
(Änderungen auf Ihre Wunschhotels sind natürlich kein Problem!)
OrtKomfort HotelsDeluxe Hotels
MaumereSylvia Hotel

Seaworld Club

MoniKelimutu Eco Lodge
Homestay/Guesthouse
Kelimutu Eco Lodge
Homestay/Guesthouse
RiungPondok SVD
Homestay/Guesthouse
Pondok SVD
Homestay/Guesthouse
BajawaSanian
Homestay/Guesthouse
Sanian
Homestay/Guesthouse
RutengWisma Bunda Maria
Homestay/Guesthouse
Wisma Bunda Maria
Homestay/Guesthouse
RincaFan Cabin Boat
Boot
AC Cabin Boat
Boot
Labuan BajoPuri Sari Beach Hotel

Deluxe
Bintang Flores

Preise
Optionen Komfort Deluxe
Preis pro Person EUR 1.140,-
CHF 1.254,-
EUR 1.260,-
CHF 1.386,-
Individuelle Privatreise mit 2 Personen im Doppelzimmer.
Änderungen und Anpassungen der Reise an Ihre Wünsche sind natürlich möglich, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gruppenpreise (nur für geschlossene Privatgruppen, ab 4 Personen) auf Anfrage.
EZ-Zuschlag EUR 209,- EUR 225,-
Einzelreisende EUR 2.050,- EUR 2.265,-

Nutzen Sie die Reisetasche um sich Reisen für später zu merken und schnell über das Menue mit der Reisetasche (, erscheint sobald Sie eine Reise ablegen) wieder wieder aufzurufen - Oder um sie Ihrer Reiseanfrage hinzuzufügen wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich ein individuelles Angebot erstellen lassen möchten.

In Ihrer Reisetasche merken
Karte

Kommt noch

Informationen, Leistungen, Hinweise
Abfahrts-/Ankunftsregion:

Maumere (Flores) / Labuan Bajo (Flores)
Starttag: Täglich

Hotel/Flughafen Transfers:

Transfers inklusive von und zu den oben genannten Flughäfen und Hotels in der unmittelbaren Region.

Leistungen (inklusive):

Tourverlauf als Privattour
Deutschsprachige Reiseleitung
Klimatisiertes Fahrzeug mit Fahrer
Übernachtungen: DZ angegebene/gleichwertige Hotels
Transfers, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
Verpflegung wie angegeben:
7x Frühstück 7x Mittagessen/Lunchbox 7x Abendessen

Nicht enthalten sind:

Eigene Ausgaben
Zusatzleistungen (als "optional" gekennzeichnet)
Nicht genanntes Programm
Saisonaufschläge

Beste Reisezeit(en):

April - November

Wichtige Hinweise:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen. Preise für Einzelreisende auf Anfrage.
Hinweis für Reisen in infrastrukturell schwache Gebiete:
Die Regionen außerhalb der Ballungszentren in Indonesien (Java und Bali) sowie Timor-Leste (Dili) sind zum Teil kaum touristisch entwickelt. Die nötige Infrastruktur in Form von regelmäßigen Flugverbindungen, Restaurants und Hotels von einfacher bis gehobener Kategorie befindet sich im Aufbau. Flugverspätungen und -streichungen sind üblich. Warmwasser in den Bädern, Klimaanlage und bequeme Betten in den Zimmern sind kein Standard, den man immer und überall erwarten kann. Möglicherweise haben die Sprachkenntnisse und Kommunikationsfähigkeiten der Guides nur einen geringen Umfang und können sehr von lokalen kulturellen Besonderheiten geprägt sein. Reisen durch diese Gebiete haben z.T. Expeditionscharakter. Das betrifft u.a. Reisen in Sumatra, Kalimantan, Sulawesi, die Kleinen Sunda-Inseln/Nusa Tenggara und andere Gebiete in Ostindonesien sowie Timor-Leste.
Bitte beachten Sie die Reiseinformationen und unsere Packliste für die Region.
Bei Reisen in islamische Länder kann es während dem Fastenmonat Ramadan, an hohen Feiertagen und Freitagen zu Beeinträchtigungen kommen.
Vulkanismus: Die Sunda-Inseln sind größtenteils vulkanischen Ursprungs und weisen hohe vulkanische Aktivität auf. Entsprechend ist es möglich, dass Routen oder Besichtigungen, insbesondere Besichtigungen von Vulkanen, auf Grund von aktueller Aktivität und daraus resultierenden Sperrungen geändert und durch Alternativprogramm/-routen ersetzt werden müssen. Den aktuellen Status der wichtigsten Vulkane finden Sie hier: Aktueller Status der Vulkane auf den Sunda-Inseln.
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie den Anforderungen gewachsen sind fragen Sie uns bitte! Wir beraten Sie gerne, versuchen Ihre individuellen Bedürfnisse zu berücksichtigen und individuelle Lösungen für Sie zu finden.

Flugempfehlung(en):

Wir empfehlen folgende Flugverbindungen und buchen diese gerne zusammen mit Ihrem Wunschprogramm für Sie:
Singapore Airlines/Silk Air Singapore Airlines/Silk Air (z.B. mit Singapore Stopover) nach Denpasar (Bali).
Zusätzlich benötigen Sie Inlandsflüge von Denpasar (Bali) nach Maumere (Flores) und von Labuan Bajo (Flores) nach Denpasar (Bali) die wir gerne für Sie buchen.