sunda-islands.com Lexikon

Habema See, West Papua

Der Habema See (auch: Habbema See) ist ein See in der indonesischen Provinz West Papua. Er befindet sich ca 30km südwestlich der Stadt Wamena im Baliemtal, am Fuß des Puncak Trikora (4.730m) auf einer Höhe von 3.200m. Dadurch gilt er als der höchstgelegenster See Indonesiens. Er ist umgeben von einem ausgedehnten Hochmoor mit einer vielseitigen Pflanzenwelt und seltenen Vogelarten.

Koordinaten: 4°8'13''S 138°40'6''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema:

Habema See
Habema See

Artikel zu Orten in der Nähe: | Puncak Trikora (15,58 km) | Wamena (30,77 km) | Die Dani (37,68 km) | West Papua (Irian Jaya) (74,99 km) | Die Asmat (176,53 km) | Jayapura (285,7 km) | Sorong (894,72 km) | Pulau Weigeo (957,85 km) | Pulau Batanta (963,33 km) | Raja Ampat (993,22 km) | Saparua (1107,68 km) | Martha Christina Tiahahu (1157,2 km) | Ambon (1159,05 km) | Lembeh Strait (1608,21 km) | Tangkoko (1615,76 km) | Pulau Bangka (1629,41 km) | Gunung Ruang (1630,52 km) | Wakatobi (1638,26 km) | Gunung Soputan (1643,56 km) | Manado (1647,29 km) |

Rundreisen zum Thema

Habema See © Weiglein

Add-on: Habema See Trekking

  • 4 Tage
  • 900
  • CHF 1.026

Der Habema See befindet sich etwa 30km südwestlich des Baliem Valley Resorts. Sie starten die Wanderreise mit einer etwa 3stündigen Fahrt zum See, wo das Camp für die erste Nacht ausgeschlagen wird. Der Habema-See liegt inmitten eines ausgedehnten Hochmoores, umgeben von märchenhaften Wiesen voller Zwergzypressen, Farnbäumchen, Rhododendron, und unzähligen Orchideenarten. An den nächsten Tagen wandern Sie durch den Wald zurück in Richtung der besiedelten Gebiete.