sunda-islands.com Lexikon

Pulau Nias, Sumatra, Indonesien

Die Insel Nias (indones.: Pulau Nias) gehört zu Indonesien und liegt 125 km vor der Westküste Sumatras im Indischen Ozean, etwas nördlich des Äquators. Die Insel ist etwa 125 Kilometer lang und 40 Kilometer breit.
Die Insel ist vulkanischen Ursprungs, 5.625 km² groß und hat etwa 650.000 Einwohner (Niha und eingewanderte Batak, Chinesen, Acehnesen und Minangkabau). Die Bevölkerung besteht zu 95 Prozent aus Christen, in der Mehrheit Protestanten. Sie gehört zur Provinz Sumatera Utara (Nord-Sumatra).
Der Hauptort Gunung Sitoli hat etwa 30.000 Einwohner und ist das Inselzentrum für Verwaltung und Wirtschaft.
1669 begannen die Holländer mit dem Handel auf dieser Insel. Von einer alten Megalithkultur zeugen noch Steinsäulen und Steinsärge.

Am 26. Dezember 2004 forderte ein vor der Nordküste Sumtras ausgelöster Tsunami zahlreiche Todesofer und beschädigte wichtige teile der Infrastruktur.

Koordinaten: 1°4'59''N 97°35'0''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema:
Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel

Surfer, Indonesien
Surfer, Indonesien

Artikel zu Orten in der Nähe: | Die Batak (212,14 km) | Der Toba See (216,16 km) | Pulau Samosir (216,16 km) | Gunung Sibayak (258,48 km) | Gunung Leuser (298,2 km) | Istana Maimoon (300,62 km) | Masjid Raya (300,78 km) | Medan (301,51 km) | Bukittinggi (343,79 km) | Gunung Marapi (356,71 km) | Die Minangkabau (365,31 km) | Padang (378,92 km) | Pulau Sikuai (391,19 km) | Pulau Cubadak (400,25 km) | Sumatra (453,71 km) | Kuala Lumpur (506,51 km) | Gunung Kerinci (509,35 km) | Baba Nyonya Heritage Museum (529,08 km) | Dutch Square (529,32 km) | St. Paul's Church (529,32 km) |

Rundreisen zum Thema

Strand in Norsumatra

Megalithkultur auf Nias

  • 3 Tage
  • Preis auf Anfrage

Nias ist eine vorgelagerte Insel im Westen Sumatras. Nias ist für seine faszinierende Megalithkultur bekannt, deren Spuren man auch heute noch finden kann. Und nicht nur Surfer sind von den Traumstränden und den Wellen begeistert. Sie durchwandern die Dörfer Nias mit ihren traditionellen Häusern und suchen Spuren der Megalithkultur.

Maimun Palast Medan © Rima Suharkat

Faszinierendes Sumatra (Sumatra Overland)

  • 8 Tage
  • 665
  • CHF 765

Sumatra ist eine der vielseitigsten Inseln des indonesischen Archipels. Sie besuchen im Rahmen dieser Reise den größten See Indonesiens, den Toba See und die sich darauf befindende Insel Samosir. Samosir wird vom Volksstamm der Toba Batak bewohnt und ist ein beliebtes Erholungsgebiet. Hier finden sich zahlreiche Spuren der vergangenen Megalithkultur. Die Natur Sumatras ist atemberaubend schön. So besuchen Sie zum Beispiel den Ngarai Sianok, der als Grand Canyon Sumatras gilt.

Nias © North Nias Tourism

Nias Rundreise

  • 8 Tage
  • Preis auf Anfrage

Nias ist eine Insel im Mentawai Archipel vor der Westküste Sumatras. Bekannt ist Nias besonders für seine faszinierende Megalithkultur. Große Springsteine und aufwendig gesicherte Festungsdörfer zeugen von der alten Kultur. Im Rahman der Rundreise sehen Sie nicht nur eine Vorführung der Kriegstänze und des Steinspringens, sondern erkunden auch die Dörfer auf den Hügeln im Süden. In Sirombu in Westnias stehen die größten Megalithe der Insel. Es bleibt natürlich auch Zeit, um die Traumstrände der Insel zu genießen.

Tobasee in Nordsumatra

Durch das Hochland von Sumatra

  • 11 Tage
  • 900
  • CHF 1.035

Diese Rundreise führt Sie von Nord- nach Westsumatra. Sie beginnt mit einem Abstecher zu den Orang-Utans in Bukit Lawang. Später fahren Sie hinauf in das Hochland zum Vulkan Sibayak. Schließlich gelangen Sie zum Toba See, in dessen Umgebung die Toba Batak leben. Sehen Sie die Spuren dieser Kultur auf der Insel Samosir, die ebenfalls ein beliebtes Erholungsgebiet ist. Der alte Königspalast von Simalungun ist einen Besuch wert. Der andere große Volksstamm Sumatras sind die Minangkabau. Sie leben in Westsumatra und ihr Zentrum ist Bukittinggi. Besuchen Sie Pagaruyung, wo einst eine Königin über ihr Königreich herrschte.

Dorfvorsteher © Christopher Missling

Gesichter Indonesiens

  • 21 Tage
  • 2.640
  • CHF 3.036

Diese Rundreise zeigt Ihnen vier der faszinierenden Sunda-Inseln und ermöglicht Ihnen Begegnungen mit den verschiedenen Gesichtern Indonesiens. Auf Sumatra besuchen Sie die bedrohnten Orang-Utans, sehen den Toba See und überqueren den Äquator. Auf Java machen Sie Halt in der Sultansstadt Yogyakarta, wo Sie die wichtigen Tempelanlagen Borobudur und Prambanan besichtigen, bevor Sie zum Vulkan Bromo nach Ostjava aufbrechen. Auf Sulawesi folgen Sie Ihrem Begleiter zu den mystischen Begräbnisstätten der Toraja und beenden die Reise schließlich auf der Götterinsel Bali.