sunda-islands.com Lexikon

Pulau Siladen, Nord-Sulawesi, Indonesien

Pulau Siladen ist eine Insel vor der Küste der indonesischen Provinz Nord-Sulawesi.
Als Teil des Bunaken Marinenationalparks erreicht man die Insel mit dem Boot vom 20km entfernten Manado aus. Auf der Insel gibt es nur wenige Unterkünfte. Das kleine Eiland mit dem weißen Sandstrand verfügt über ein vorgelagertes Riff, an dem regelmäßig Hochseefische, wie Haie und Rochen, anzutreffen sind. Die Steilwand ist bis zu 35m tief.

Koordinaten: 1°37'54''N 124°48'7''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema:

Pulau Siladen im Bunaken Nationalpark
Pulau Siladen im Bunaken Nationalpark

Artikel zu Orten in der Nähe: | Bunaken (4,23 km) | Pulau Manadotua (11,69 km) | Manado (15,7 km) | Tangkoko (41,72 km) | Pulau Bangka (41,72 km) | Lembeh Strait (49,33 km) | Gunung Soputan (58,36 km) | Gunung Ruang (96,77 km) | Gunung Karangetang (142,86 km) | Bogani Nani Wartabone (154,15 km) | Gunung Banua Wuhu (182,78 km) | Gunung Awu (237,75 km) | Pulau Togian (358,46 km) | Palu (612,93 km) | Sulawesi (Celebes) (654,05 km) | Raja Ampat (664,29 km) | Pulau Batanta (694,26 km) | Martha Christina Tiahahu (696,15 km) | Ambon (696,34 km) | Pulau Weigeo (706,16 km) |

Rundreisen zum Thema

Siladen Beach View © Siladen Resort

Siladen Resort and Spa

  • 4 Tage
  • 395
  • CHF 439

Inmitten des marinen Nationalparks Bunaken in Nordsulawesi liegt das exklusive Siladen Resort and Spa. Eine halbstündige Bootsfahrt bringt Sie von Manado direkt in das Herz des Nationalparks. Unter Tauchern ist Bunaken als exzellentes Tauchgebiet bekannt, das sich durch seine einzigartige Unterwasserwelt auszeichnet. Rund um die Vulkaninseln innerhalb des Parkgebietes finden sich farbenfrohe Riffe, die Bunaken zu einem der besten Tauchgebiete der Welt machen. Schildkröten und Delfine gehören zu den gern gesehenen Gästen. Am Strand der Insel Siladen vergraben Meereschildkröten ihre Eier und später kann das Schlüpfen der Babyschildkröten beobachtet werden.

Pulau Siladen im Bunaken Nationalpark © Rima Suharkat

Erlebnis Manado und Minahasa

  • 4 Tage
  • 475
  • CHF 528

Manado ist die Hauptstadt der Provinz Nordsulawesi. Die Umgebung Manados und die Stadt selbst haben viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Beweise für den vulkanischen Ursprung der Insel finden sich an zahlreichen Stellen. Die Zwillingsvulkane Lokon und Empung sind 2001 zum letzten Mal ausgebrochen. Der See Danau Linau (Linow) in der Nähe des Dorfes Lahendong hat einen hohen Schwefelgehalt und an seinen Rändern steigen immer wieder Gasblasen auf. Seine Farbe wechselt zwischen hellblau, grün und türkis. Ein besonderes Erlebnis ist ein Besuch der Insel Bunaken. Die umliegenden Korallenriffe sind wegen ihrer beispiellosen Vielfalt bei Tauchern und Schnorchlern beliebt.