Sabah - Von Küste zu Küste - 9 Tage

Reisedetails & Informationen - Individuelle Rundreise/Privatreise, Tourcode: MD-BKI-LDU

Detailierter Reiseverlauf

Tag 1: Tourstart Kota Kinabalu (Sabah) - Kota Kinabalu

Kota Kinabalu in Sabah  © David Kirkland, Sabah Tourism BoardKota Kinabalu in Sabah Am Flughafen von Kota Kinabalu werden Sie von Ihrer persönlichen Reiseleitung begrüßt und zu Ihrem Hotel begleitet. Der restliche Tag steht Ihnen zum Eingewöhnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Kota Kinabalu.

Tag 2: Kota Kinabalu - Kinabalu Nationalpark (FMA)

Mount Kinabalu in SabahMount Kinabalu in SabahFrüh am Morgen frühstücken Sie im Hotel und brechen dann zur Fahrt zu den heißen Quellen von Poring auf. Für die Route über die Crocker Range nach Poring und zum Kinabalu Nationalpark werden Sie etwa zwei Stunden benötigen. Die heißen Quellen wurden während des zweiten Weltkrieges von den japanischen Besatzern erschlossen. Über einen Dschungelpfad gelangen Sie zu einem Plankenweg in den Wipfeln der Urwaldriesen. 41m über dem Boden erstreckt sich ein Band aus Hängebrücken im Blätterdach. Soweit oben in den Baumkronen können Sie das empfindliche und schützenswerte Ökosystem Regenwald aus nächster Nähe erleben. Jede Ebene ist ein eigene kleine Welt und beheimatet unterschiedliche Tiere und Pflanzen. Nach dem Mittagessen setzen Sie die Fahrt zum Kinabalu Nationalpark fort. Der Park gehört seit dem Jahr 2000 zum Weltnaturerbe der UNESO. Er erstreckt sich über eine Fläche von 75qkm mit verschiedenen Vegetationszonen. Die hohe Artenvielfalt macht den Park so einzigartig. Das Gebiet liegt am Fuß des Mount Kinabalu, der mit einer Höhe von 4.102m die höchste Erhebung auf Borneo ist. Abendessen in der Parkkantine. Übernachtung in einer Berghütte im Nationalpark.

Tag 3: Kinabalu Nationalpark - Sepilok (FMA)

Canopy Walk in Poring © Sabah Tourism BoardCanopy Walk in PoringNach dem Frühstück besuchen Sie den Kinabalu Nationalpark. Nach der Registrierung besuchen Sie zunächst das Informationszentrum, das einen guten Überblick über die hier anzutreffenden Tiere und Pflanzen gibt. Exemplare von einheimischen Kannenpflanzen, Rhododendren, Farnen und Orchideen sind im "Mountain Garden" zu finden. Mit einer Tagestemperatur, die sich im Bereich zwischen 14°-25°C befindet, herrscht am Mt. Kinabalu ein angenehmes Klima. Wenn es das Wetter erlaubt, können Sie den umliegenden Wald über befestigte Wege erkunden. Anschließend setzen Sie Ihren Weg nach Osten fort. Unterwegs geht die Vegetation vom tropischen Bergwald in tropischen Tieflandregenwald über. Schließlich erreichen Sie Sepilok. Ihr Hotel befindet sich nur wenige Gehminuten vom Kabili-Sepilok Forest Reservat entfernt. Das Reservat ist eine wichtige Einrichtung zur Wiederauswilderung von Orang-Utans. Der restliche Nachtmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional können Sie an den verschiedenen Aktivitäten, wie z.B. einer Nachtwanderung, vor Ort teilnehmen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 4: Sepilok (FMA)

Asiatischer Paradiesschnäpper © Tabin Wildlife ResortAsiatischer ParadiesschnäpperNach dem Frühstück brechen Sie zu einem Besuch des Orang-Utan Rehabilitationszentrums im Kabili-Sepilok Forest Reservat auf. Dort angekommen begeben Sie sich auf einen ca. 10minütigen Spaziergang durch den Regenwald zum Aussichtspunkt für die Beobachtung der täglichen Fütterung dieser vom Aussterben bedrohten Tiere. Die Fütterungszeit beginnt um 10:00 Uhr und bietet eine der seltenen Gelegenheiten die Tiere aus nächster Nähe zu betrachten. Im Anschluss besuchen Sie das Bornean Sun Bear Conservation Centre, das sich dem Schutz der Malaienbären widmet. Malaienbären sind ebenfalls durch die Abholzung des Regenwaldes bedroht. Werden verletzte Tiere im Wald gefunden oder aus Gefangenschaft befreit, kümmern sich die Mitarbeiter des Zentrums um die Tiere. Ziel ist die später Wiederauswilderung. Nach dem Mittagessen in einem einheimischen Restaurant setzen Sie das heutige Programm mit dem Besuch des Rainforest Discovery Centre des Kabili-Sepilok Forest Reservats fort. Das Rainforest Discovery Centre wurde 1996 eingerichtet, um auf die Bedeutung, Einzigartigkeit und Vielfalt des tropischen Regenwaldes aufmerksam zu machen und die Wichtigkeit der Erhaltung des Regenwaldes zu betonen. Neben dem Besucherinformationszentrum mit seinen Ausstellungen und Informationen über die Fauna und Flora des Regenwaldes gibt es verschiedene Wanderwege, gesäumt von einzigartiger Regenwald-Vegetation, die das Herz von Naturliebhabern höher schlagen lassen. Und der Canopy Walk des Rainforest Discovery Centres entwickelt sich zu einem der beliebtesten Orte für Beobachtungen für einige der seltensten Vögel Borneos! Abendessen und Übernachtung in der Lodge.

Tag 5: Sepilok - Sandakan - Abai (FMA)

Orang-Utan auf BorneoOrang-Utan auf BorneoFrühstück im Resort. Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Anschließend verlassen Sie Sepilok und fahren zur Bootsanlegestelle in Sandakan. Von dort aus beginnen Sie gegen 11:00 Uhr die Bootsfahrt entlang des Sulu Meeres und der faszinierenden Szenerie des Mangrovenwaldes bis zum Dorf Abai. Halten Sie während der Bootsfahrt Ausschau nach den einzigartigen Nasenaffen, Vögeln und anderen wilden Tieren. Nach Ihrer Ankunft in Abai wird das Mittagessen im Restaurant serviert. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Umgebung der Lodge auf den Plankenwegen durch den Mangrovenwald zu erkunden und nach weiteren Tieren Ausschau zu halten. Gegen 16:30 Uhr unternehmen Sie eine Bootsfahrt, um weitere Tiere zu beobachten. Nach Sonnenuntergang kann man Glühwürmchen in den Mangroven sehen. Ihr Abendessen nehmen Sie zurück in der Lodge ein. Anschließend nehmen Sie an einer Nachtpirsch entlang der Plankenwege hinter der Lodge teil. Übernachtung in der Lodge.

Tag 6: Abai - Pitas Lake - Abai (FMA)

Kinabatangan Cruise © David KirklandKinabatangan CruiseAm frühen Morgen werden Sie zu den Geräuschen der Natur aufwachen und zu einer Bootsfahrt zum "Pitas Lake" aufbrechen, um die vielfältige Tierwelt Borneos zu beobachten und die einzigartige Atmosphäre des Pitas-Sees zu genießen. Nach einem stärkenden Frühstück haben Sie die Möglichkeit, durch die Pflanzung eines Baumes aktiv an einem Umweltschutzprojekt teilzunehmen und anschließend mit den Einheimischen im Dorf Abai Mittag zu essen. Übernachtung in der Lodge.

Tag 7: Abai - Sukau (FMA)

Nasenaffe in BorneoNasenaffe in BorneoNach dem Frühstück haben Sie nochmal Gelegenheit nach Tieren in der Nähe der Lodge Ausschau zu halten. Nach dem Mittagessen fahren Sie mit dem Boot flussaufwärts nach Sukau. Halten Sie während dieser ca. einstündigen Bootsfahrt weiterhin Ausschau nach wilden Tieren. Nach Ihrer Ankunft in Sukau wird Ihnen Ihr Reisebegleiter beim Check-In in der Kinabatangan Lodge behilflich sein. Am späten Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, eine Bootsfahrt zum Fluss Menanggul, einem kleinen Nebenfluss des Kinabatangan, zu unternehmen um Ausschau nach den einzigartigen Nasenaffen, Vögeln und anderen wilden Tieren zu halten. Abendessen und Übernachtung in der Lodge am Kinabatangan.

Tag 8: Sukau - Oxbow Lake - Sukau (FMA)

Borneo Zwergelefant © Sabah TourismBorneo ZwergelefantAm frühen Morgen werden Sie zu den Rufen von Gibbons und Nashornvögeln aufwachen und zu einer Bootsfahrt zum "Oxbow Lake" aufbrechen, um die wilden Tiere Borneos bei Ihren früh morgendlichen Aktivitäten zu beobachten und die Atmosphäre des Flusses zu diesen frühen Stunden zu genießen. Sie werden Ihr Frühstück nach Ihrer Rückkehr zur Lodge einnehmen. Nach dem Mittagessen werden Sie am späten Nachmittag zu einer weiteren Flussfahrt aufbrechen, um mehr wilde Tiere zu beobachten. Abendessen und Übernachtung in der Lodge am Kinabatangan.

Tag 9: Sukau - Tourende Lahad Datu (Sabah) (F)

Nach dem Frühstück in der Lodge werden Sie nach Lahad Datu gebracht. Dort können Sie die Reise optional mit einem Besuch des Danum Valley oder des Tabin Wildlife Reserve fortsetzen.

Preise, Hotels & Informationen

Preise
Optionen Komfort Deluxe
Preis pro Person EUR 1.720,-
CHF 1.978,-
EUR 1.790,-
CHF 2.059,-
Individuelle Privatreise mit 2 Personen im Doppelzimmer.
Änderungen und Anpassungen der Reise an Ihre Wünsche sind natürlich möglich, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gruppenpreise (nur für geschlossene Privatgruppen, ab 4 Personen) auf Anfrage.
EZ-Zuschlag EUR 350,- EUR 402,-
Einzelreisende EUR 3.095,- EUR 3.220,-
Ihre Hotels für diese Reise
(Änderungen auf Ihre Wunschhotels sind natürlich kein Problem!)
OrtKomfort HotelsDeluxe Hotels
Kota KinabaluHorizon Hotel

Superior
Le Meridien Kinabalu

Vista Seaview
Kinabalu NationalparkHill Lodge
Homestay/Guesthouse
Hill Lodge
Homestay/Guesthouse
SepilokSepilok Nature Resort

Standard Chalet
Sepilok Nature Resort

Standard Chalet
AbaiAbai Jungle Lodge

Abai Jungle Lodge

SukauKinabatangan Riverside Lodge

Kinabatangan Riverside Lodge

Nutzen Sie die Reisetasche um sich Reisen für später zu merken und schnell über das Menue mit der Reisetasche (, erscheint sobald Sie eine Reise ablegen) wieder wieder aufzurufen - Oder um sie Ihrer Reiseanfrage hinzuzufügen wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich ein individuelles Angebot erstellen lassen möchten.

In Ihrer Reisetasche merken
Karte

Kommt noch

Informationen, Leistungen, Hinweise
Abfahrts-/Ankunftsort:

Kota Kinabalu (Sabah) / Lahad Datu (Sabah)

Hotel/Flughafen Transfers:

Transfers inklusive von und zu den oben genannten Flughäfen und Hotels in der unmittelbaren Region.

Leistungen (inklusive):

Tourverlauf als Privattour
Englischsprachige Reiseleitung
Klimatisiertes Fahrzeug mit Fahrer
Übernachtungen: DZ angegebene/gleichwertige Hotels
Transfers, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
Verpflegung wie angegeben:
8x Frühstück 7x Mittagessen/Lunchbox 7x Abendessen

Nicht enthalten sind:

Eigene Ausgaben
Zusatzleistungen (als "optional" gekennzeichnet)
Nicht genanntes Programm
Saisonaufschläge

Beste Reisezeit(en):

April - Oktober

Wichtige Hinweise:

Wichtiger Hinweis: Alle Programme und Transfers mit Booten erfolgen in der Gruppe. Möglicherweise sind Sie mit anderen Teilnehmern in einer kleinen Gruppe unterwegs.
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen. Preise für Einzelreisende auf Anfrage.
Bitte beachten Sie die Reiseinformationen und unsere Packliste für die Region.
Bei Reisen in islamische Länder kann es während dem Fastenmonat Ramadan, an hohen Feiertagen und Freitagen zu Beeinträchtigungen kommen.
Vulkanismus: Die Sunda-Inseln sind größtenteils vulkanischen Ursprungs und weisen hohe vulkanische Aktivität auf. Entsprechend ist es möglich, dass Routen oder Besichtigungen, insbesondere Besichtigungen von Vulkanen, auf Grund von aktueller Aktivität und daraus resultierenden Sperrungen geändert und durch Alternativprogramm/-routen ersetzt werden müssen. Den aktuellen Status der wichtigsten Vulkane finden Sie hier: Aktueller Status der Vulkane auf den Sunda-Inseln.
Während der Trockenzeit kann es in diesem Gebiet durch Waldbrände auf Borneo und Sumatra zu sogenanntem Haze kommen. Dies ist ein jährlich in unterschiedlicher Ausprägung wiederkehrendes Phänomen in der gesamten Region. Bitte informieren Sie sich vorab und auch während der Reise über das ASEAN Regional Haze Situation Center zur tagesaktuellen Situation.

Flugempfehlung(en):

Wir empfehlen folgende Flugverbindungen und buchen diese gerne zusammen mit Ihrem Wunschprogramm für Sie:

Reiseführer zu dieser Reise (bei Amazon):

Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel