sunda-islands.com Lexikon

Nusa Dua, Bali, Indonesien

Nusa Dua ist ein Ort im Südosten der indonesishen Insel Bali.
Geplant wurde Nusa Dua bereits 1971 als luxuriöse Enklave für besserverdienende, westliche Touristen. Nusa Dua sollte die Erhaltung der balinesischen Kultur gewährleisten, die von der Regierung als gefährdet angesehen wurde. Ausflüge zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten im Hinterland sollten den einzigen Berührungsmöglichkeiten zwischen Einheimischen und westlichen Gästen darstellen.
Es stellte sich heraus, dass die Planung fehlschlug. Orte wie Kuta und Sanur erfreuten sich unter den Rucksacktouristen großer Beliebtheit und machten so eine totale Kontrolle des Tourismus auf Bali unmöglich.

Koordinaten: 8°48'0''S 115°13'59''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema:
Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel

Artikel zu Orten in der Nähe: | Tanjung Benoa (3,51 km) | Jimbaran (7,74 km) | Kuta (11,27 km) | Sanur (11,99 km) | Legian (12,53 km) | Seminyak (13,81 km) | Denpasar, Bali (16,53 km) | Pura Luhur Uluwatu (16,66 km) | Celuk (21,85 km) | Pura Tanah Lot (25,53 km) | Nusa Lembongan (27,16 km) | Taman Ayun (29,25 km) | Mas (29,84 km) | Ubud (31,01 km) | Goa Gajah (31,08 km) | Tabanan (31,35 km) | Neka Museum (31,42 km) | Affenwald Alas Kedaton (32,78 km) | Nusa Penida (33,92 km) | Telaga Waja (34,37 km) |

Rundreisen zum Thema

Zu diesem speziellen Thema gibt es in unserem Programm noch keine vorgefertigte Reiseroute in unserem Programm. Wir arbeiten aber gerne eine individuelle Privatrundreise zu diesem Themenschwepunkt für Sie aus. Nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne.