Ihre unverbindliche Anfrage
sunda-islands.com Lexikon

Mas, Bali

Der Ort Mas im Zentrum der Insel Bali in Indonesien ist vor allem für die Vielfalt an Holzschnitzern bekannt. Zwar werden auf der ganzen Insel Kunstwerke aus Holz angeboten, diese sind jedoch häufig touristische Massenware. In Mas hat man die Möglichkeit eine Vielzahl von Galerien zu besuchen und den Schnitzern bei der Herstellung von eindrucksvollen Unikaten zuzusehen.

Koordinaten: 8°31'53''S 115°15'50''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema

Tanzmaske
Tanzmaske

Artikel zu Orten in der Nähe: | Ubud (1,28 km) | Neka Museum (2,08 km) | Goa Gajah (2,63 km) | Celuk (7,98 km) | Taman Ayun (10,2 km) | Affenwald Alas Kedaton (12,25 km) | Pura Gunung Kawi (13,11 km) | Bangli (13,17 km) | Tampak Siring (13,27 km) | Pura Tirta Empul (13,91 km) | Denpasar, Bali (14,12 km) | Pura Kehen (14,4 km) | Bale Kertagosa (15,38 km) | Tabanan (15,55 km) | Telaga Waja (17,13 km) | Sanur (18,07 km) | Seminyak (20,88 km) | Bali (21,61 km) | Legian (21,95 km) | Pura Tanah Lot (21,98 km) |

Rundreisen zum Thema

Kratersee des Ijen © Ijen Resort

Bali und Java - Im Bann der Vulkane

  • 5 Tage
  • 830
  • CHF 806

Von Bali aus kann man den Kawah Ijen, einen der schönsten Vulkane Indonesiens, gut erreichen. Nach der Wanderung über die steilen Berghänge kann man den Blick auf den schönen Kratersee genießen. Am Ijen gibt es außerdem große Plantagen, wo man den Anbau von Kaffee, Nelken und anderen Naturprodukten sehen kann. Nach einem Abstecher zu den Schildkrötenstränden an der Südküste im Meru Betiri Nationalpark kehren Sie nach Bali zurück.

Alila Purnama Deck © Alila Hotels and Resorts

Alila Purnama Komodo

  • 7 Tage
  • Preis auf Anfrage

Leinen los für ein exklusives Abenteuer in der Inselwelt des Komodo Nationalparks. Die Alila Purnama ist ein luxuriöser Phinisi-Schooner, erbaut aus natürlichen Materialen nach traditioneller Art der Bugis aus Südsulawesi. An Bord befinden sich fünf stilvolle Kabinen, inklsuive einer Master Suite mit atemberaubenden 180°-Aussicht auf die stetig wechselnde Landschaft.

Gunung Bromo © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Javanische Metropolen und Vulkane

  • 8 Tage
  • 1.295
  • CHF 1.257

Sie beginnen diese Reise in Jakarta, der Hauptstadt Indonesiens und Tor zur Inselwelt Javas. Sie besuchen nicht nur die wichtigsten kulturellen Orte der Insel, sondern besteigen auch einige der beeindruckensten Vulkane. Bevor Sie die Sultansstadt Yogyakarta erreichen, erwartet Sie der Krater des Vulkans Tangkuban Perahu. Mit dem Zug fahren Sie weiter nach Yogyakarta. Die Fahrt durch grüne Reisfelder und entlang mächtiger Vulkane bringt Sie zur Kulturmetropole in Zentraljava. Höhepunkte der Reise sind sicherlich die berühmten Tempelkomplexe Borobudur und Prambanan. In Ostjava erwarten Sie schließlich die Vulkane Bromo und Ijen mit seinen blauen Flammen/Blue Flames.

Chinesischer Tempel in Singkawang © Wonderful Indonesia

Pontianak in West-Kalimantan

  • 4 Tage
  • 560
  • CHF 544

Pontianak liegt am Ufer des Kuapas, dem längsten Fluss Indonesiens. Dadurch wird die Stadt zum Tor nach West-Kalimantan auf der Insel Borneo. Erkunden Sie den einstigen Außenposten arabischer Händler und lernen Sie mehr über die Stadt auf dem Äquator. Außerdem besuchen Sie das nördlich gelegene Singkawang, das auch als Stadt der chinesischen Tempel bezeichnet wird.

Ulu Temburong Nationalpark © David Kirkland, Sabah Tourism

Kunst und Kulturen am Mahakam

  • 7 Tage
  • Preis auf Anfrage

Die Menschen in Kalimantan reisen über die Flüsse, denn die Straßen sind nicht gut genug ausgebaut. Tun Sie es den Einheimischen gleich und genießen Sie eine mehrtägige Flussfahrt auf dem Mahakam Fluss. Sie besteigen ein Hausboot und fahren flussaufwärts. Während der Reise werden Sie einige Dörfer am Ufer besuchen. Viele verschiedene Dayakstämme leben in Kalimantan. Sie haben Gelegenheit bei den Dayak zu wohnen und deren Kultur besser kennenzulernen.

Dorfvorsteher © Christopher Missling

Gesichter Indonesiens

  • 21 Tage
  • Preis auf Anfrage

Diese Rundreise zeigt Ihnen vier der faszinierenden Sunda-Inseln und ermöglicht Ihnen Begegnungen mit den verschiedenen Gesichtern Indonesiens. Auf Sumatra besuchen Sie die bedrohnten Orang-Utans, sehen den Toba See und überqueren den Äquator. Auf Java machen Sie Halt in der Sultansstadt Yogyakarta, wo Sie die wichtigen Tempelanlagen Borobudur und Prambanan besichtigen, bevor Sie zum Vulkan Bromo nach Ostjava aufbrechen. Auf Sulawesi folgen Sie Ihrem Begleiter zu den mystischen Begräbnisstätten der Toraja und beenden die Reise schließlich auf der Götterinsel Bali.

Reisanbau in Moni

Rundreise über die Insel der Blumen

  • 8 Tage
  • Preis auf Anfrage

Die Umgebung von Maumere in Zentralflores ist bekannt für die Herstellung von traditionellen Ikat-Stoffen. Viele Dörfer haben sich auf eine spezielle Technik spezialisiert. Neben Kunsthandwerk hat die Region aber auch spektakuläre Naturschauspiele, wie die drei farbigen Seen des Vulkans Kelimutu oder die vorgelagerten Riffe, zu bieten. Genießen Sie während der Rundreise nicht nur die landschaftlichen Highlights, sondern lernen Sie die Menschen der Blumeninsel kennen und lassen Sie sich von den vielschichtigen Kulturen bezaubern.

Bromo und Tengger-Sandmeer © Rima Suharkat

Reise zum Vulkan Mt. Bromo auf Java

  • 2 Tage
  • 635
  • CHF 616

Der Osten der Insel Java ist berühmt für die aktiven Vulkane, die die Landschaft prägen. Der Flughafen von Surabaya ist nur 90 Flugminuten von Bali entfernt. Besuchen Sie den Vulkan Bromo und erleben Sie den stimmungsvollen Sonnenaufgang mit Blick über den Krater. Im Hintergrund grummelt der Semeru und spukt von Zeit zu Zeit Rauchwolken.