Ihre unverbindliche Anfrage

Zauberhafte Sunda-Inseln - 13 Tage

Individuelle Rundreise/Privatreise vom Spezialisten mit persönlichem Fahrer und Reiseleiter, hochwertigen Hotels, individuell anpassbar an Ihre Wünsche
Reisedetails & Informationen - Tourcode: SI-DPS-12 (Täglich)

Detailierter Reiseverlauf

Tag 1: Tourstart Denpasar (Bali) - Sanur

Strand von BaliStrand von BaliAnkunft am Flughafen von Denpasar auf der Insel Bali. Sie werden von Ihrer Reiseleitung erwartet und zu Ihrem Hotel in Sanur gebracht. Sie können den Nachmittag des ersten Tages nutzen, um sich an das tropische Klima zu gewöhnen. Genießen Sie eine Massage im Spa oder statten Sie den nahgelegenen Restaurants und Geschäften einen Besuch ab. Übernachtung in Sanur.

Tag 2: Sanur - Makassar - Rantepao (FMA)

Dorfvorsteher © Christopher MisslingDorfvorsteherFrüh am Morgen werden Sie in der Lobby des Hotels abgeholt und zum Flughafen gebracht. Von Bali aus fliegen Sie nach Makassar auf der Insel Sulawesi. Die Insel mit der markanten Orchideenform liegt rund 600km nordwestlich von Bali. Nach der Ankunft in Makassar fahren Sie direkt in das Hochland der Toraja. Die Fahrt wird voraussichtlich 10 Stunden dauern. In Pare Pare an der Westküste nehmen Sie das Mittagessen ein. Am Ende der 330km langen Fahrt erreichen Sie Rantepao. Abendessen und Übernachtung in Rantepao.

Tag 3: Rantepao (FMA)

Tongkonan-Haus in Tana Toraja © Christopher MisslingTongkonan-Haus in Tana TorajaNach dem Frühstück im Hotel beginnen Sie eine Erkundungstour des Hochlandes. Sehen Sie das alltägliche Leben der Dorfbewohner und die traditionellen Tongkonan-Häuser. Die Mythen der Toraja erzählen, dass die Vorfahren aller Toraja vom Himmel kamen und göttlichen Ursprungs sind. In der Vergangenheit gründete der erste Vorfahre einen Tongkonan. Tongkonan ist vorrangig die Bezeichnung für ein Familiengeschlecht, aber auch für das typische, gebogene Hausdach. Sie besuchen außerdem ein Dorf, dessen Bewohner für ihre Metallarbeiten bekannt sind. Neben der jederzeit gegenwärtigen bezaubernden Natur, genießen Sie am späten Nachmittag das Bad in einer heißen Quelle. Während der Tour machen Sie ein Picknick. Abendessen und Übernachtung in Rantepao.

Tag 4: Rantepao (FMA)

Tau Tau Figuren in Sulawesi © Christopher MisslingTau Tau Figuren in SulawesiAm Morgen brechen Sie zu einer Wanderung auf. Der Weg führt über Hänge und entlang grüner Reisfeeder nach Palipu. Am heutigen Tag werden Sie sich besonders mit den Begräbnisritualen der Toraja beschäftigen. In Suaya werden Sie die berühmten Tau Tau-Figuren und einzigartigen Liang Pa-Gräber sehen. Tau Tau-Figuren sind aus Holz gefertigte Abbilder Verstorbener. Ausgestattet mit Kleidung und Schmuck stehen sie vor den Gräbern in steilen Felswänden. Die Tampangallo-Höhle ist ein besonderer Begräbnisort, ein Liang Gua Erong. Das Tageslicht, das die kleine Höhle erfüllt, fällt auf Tau Taus, hölzerne Särge und die gebleichten Gebeine Toraja-Adliger. Im Anschluss geht es weiter zum Zeremonienfeld von Rantelope. In Kambira besichtigen Sie Baumgräber, s.g. Liang Pia. Es handelt sich um Gräber von Säuglingen, die vor dem Erreichen des sechsten Lebensmonats verstorben sind. Nach alter Tradition werden die Leichname in den Stamm eines lebenden Baumes gelegt, das Loch wird verschlossen und nach wenigen Jahren verschwinden alle Spuren am Stamm. Bevor Sie zum Hotel zurückkehren wohnen Sie einer Vorführung traditioneller Tänze der Toraja bei. Junge Mädchen folgen überlieferten Schritten, wenn Sie zum Klang traditioneller Bambusinstrumente tanzen. Abendessen und übernachtung in Rantepao.

Tag 5: Rantepao - Sengkang (FMA)

Bootstour auf dem Tempe-See © Christopher MisslingBootstour auf dem Tempe-SeeHeute verlassen Sie Tator, wie Tana Toraja auch genannt wird. Auf dem Weg nach Sengkang besuchen Sie Soppeng, die wohl schönste Stadt des Bezirks. Im Zentrum der Stadt steht ein Baum, der tausende von Fledermäusen beheimatet. Am Nachmittag erreichen Sie Sengkang am Ufer des Tempe-Sees. Eine Bootsfahrt auf dem See bringt Sie zum schwimmenden Fischerdorf Salotengae und den Wasservögeln, die in der Nähe leben. Wenn das Wetter mitspielt, wird das Licht eines unvergesslichen Sonnenuntergangs die Szenerie umspielen. Ihr buginesisches Abendessen wird in einem kleinen Hotel in Sengkang serviert. Übernachtung in Sengkang.

Tag 6: Sengkang - Sinjai - Bira Beach (FMA)

Bira Beach © Christopher MisslingBira BeachSengkang ist bekannt für die Herstellung aufwendiger und farbenprächtiger Sarongs aus Seide. Sie besichtigen eine auf diese Stoffe spezialisierte Fabrik. Anschließend fahren Sie weiter nach Sinjai. Der Weg dorthin verläuft entlang der Hänge des Vulkans Lompobattang. Schließlich erreichen Sie die Südspitze von Sulawesi. Für zwei Nächte bleiben Sie am Strand von Bira, um den weißen Sand und das Meer zu genießen. Abendessen und Übernachtung in Bira.

Tag 7: Bira Beach (FMA)

Bugisdorf in Südsulawesi © Christopher MisslingBugisdorf in SüdsulawesiErkunden Sie Tanaberu, das Zentrum des traditionellen Bootsbaus. Hier werden die berühmten Pinisi-Schoner gebaut. Die Techniken und Materialien wurden seit den Anfängen nur wenig geändert. Auch das Dorf Ara ist bekannt für seinen Bootsbau. Etwa 80% der dortigen Bevölkerung leben vom Bootsbau. Zurück am Strand von Bira können Sie das klare Wasser des Meeres genießen. Optional könne Sie auch an einer Fahrt zu einer der vorgelagerten Inseln teilnehmen, um dort zu schnorcheln oder zu tauchen. Abendessen und Übernachtung in Bira.

Tag 8: Bira Beach - Makassar - Sanur (FMA)

Sie frühstücken im Hotel und brechen dann nach Makassar auf. Unterwegs besichtigen Sie das das Ballalompoa Museum. Das Gebäude aus dem Jahr 1936 wahr früher der Palast der Könige von Gowa. Hier wird eine sehenswerte Sammlung von Trachten und Waffen ausgestellt. Am Nachmittag fliegen Sie von Sulawesizurück nach Bali. Nach Ankunft am Flughafen von Denpasar werden Sie in Ihr Hotel in Sanur an der Ostküste der Insel gebracht. Übernachtung in Sanur.

Tag 9: Sanur - Palasari (FM)

Abholung von Ihrem Hotel und kurze Fahrt zum legendären Tanah Lot Meerestempel, der romantisch auf einem Felsen gelegen vor der Küste wacht. Weiter geht die Fahrt entlang der malerischen Westküste, die sich vom Osten Balis durch sein einzigartiges Landschaftsbild ganz wesentlich unterscheidet, zum Tempel Pura Rambut Siwi Tempel. Der Pura Rambut Siwi ist einer der heiligsten Tempel Balis. Das Heiligtum beherbergt eine Reliquie des heiligen Brahmanenpriester Dhyang Niratha, der, so erzählt die Legende, vor ca. 350 Jahren ein ganzes Dorf, das an einer Seuche erkrankt war, mit einem einzigen seiner magischen Haare (Rambut), heilen konnte. Nach diesem interessanten Besuch geht es in Richtung des Westbali Nationalparks in das Dorf Palasari, wo Sie die größte und schönste Kathedrale Balis besuchen werden. Im Anschluß Check-in im Resort mit einem einzigartigem Blick über den Stausee von Palasari, einem Juwel in Mitten des Urwaldes im Bali Barat Nationalpark. Übernachtung im Resort.

Tag 10: Palasari - Pemuteran (FM)

Nach dem Frühstück kurze Wanderung entlang des Stausees, der auch eine einzigartige Vogel- und Schmetterlingsvielfalt beherbergt. Am Vormittag Check-out vom Resort und Fahrt in Richtung de Nordwestküste von Bali. Bei Ankunft in Labuhan Lalang besteigen Sie ein für Sie gechartertes Boot, mit dem Sie zur Insel Pulau Menjangan übersetzen. Sie erreichen die kleine Insel vor der Nordküste in ca. 20 Minuten. Den heutigen Nachmittag verbringen Sie am weißen Strand oder beim Schnorcheln (Schnorchelequipment inklusive). Die Riffe um Menjangan gelten nicht umsonst als eines der besten Tauchreviere Balis. Genießen Sie das bunte Farbenspiel der einzigartigen Unterwasserwelt von Menjangan Island. Die bunten Korallenfische lassen sich sogar aus der Hand füttern. Nach diesem einmaligen Erlebnis kurze Fahrt nach Pemuteran, wo Sie im ebenfalls sehr romantischen Strandhotel einen Deluxe Bungalow beziehen werden. Genießen Sie den einmaligen Sonnenuntergang am schönen schwarzen Strand von Pemuteran. Übernachtung in Pemuteran.

Tag 11: Pemuteran - Sanda (FM)

Nach dem Frühstück Check-out vom Hotel. Am Vormittag besuchen Sie den Pulaki Tempel und den Tempel Pura Dalem Melanting im gleichnamigen Dorf. Ein Pura Dalem ist der Zeit nach dem irdischen Leben geweiht und wird deshalb oftmals als Totentempel bezeichnet. Der Tempel in Melanting ist zudem dem Gott des Wohlstandes gewidmet, was auch das reich verzierte Äußere des Schreins erklärt. Bewohnt wird der Tempel von einer großen Familie heiliger Affen, die zwischen den detailverliebten Bauwerken Narrenfreiheit genießen. Weiter geht es entlang der Nordküste über Seririt nach Mayong. In Mayong haben Sie einen schönen Ausblick über die von Menschenhand gefertigte Landschaft aus Reisterrassen. Das Mittagessen wird in einem typischen, indonesischen Warung serviert. Danach geht es entlang einer atemberaubenden Bergstraße nach Sanda, wo Sie in einem idyllischen Boutique Resort Ihre Villa beziehen. Die Besitzer haben Ihr Hotel mit viel Liebe zum Detail in ein Paradies inmitten von Kaffee- und Kakaoplantagen verwandelt. Der Abend ist zur freien Verfügung. Übernachtung in Sanda.

Tag 12: Sanda - Sanur (FM)

Nach dem Frühstück kurze Wanderung zum unweit vom Boutique Resort gelegenen Wasserfall Blahmantang. Während der Wanderung wird Ihnen Ihr Begleiter Wissenswertes über die Pflanzen am Wegesrand erzählen. Insbesondere die Plantagenfrüchte wird er Ihnen zeigen und erklären. Nach der Rückkehr zum Hotel haben Sie bis zum frühen Nachmittag Zeit die einmalige Ruhe dieser Gegend zu genießen. Am frühen Nachmittag Check-out und und Fahrt nach Sanur.

Tag 13: Sanur - Tourende Denpasar (Bali) (F)

Ein letztes Mal frühstücken Sie im Hotel. Bis zum Flughafentransfer können Sie den Tag selbst gestalten und ein letztes Mal in den kleinen Boutiquen einkaufen gehen oder den Tag am Strand verbringen. Am Nachmittag werden Sie in der Lobby abgeholt und zum Flughafen gebracht.

Hotels, Preise & Informationen

Ihre Hotels für diese Reise
(Änderungen auf Ihre Wunschhotels sind natürlich kein Problem!)
OrtKomfort Hotels
SanurGriya Santrian

Garden Wing
RantepaoToraja Misiliana Hotel

Standard
SengkangBBC Sengkang
Homestay/Guesthouse
Bira BeachBara Beach Bungalows
Homestay/Guesthouse
Bungalow
PalasariTaman Wana Villas and SPA

Deluxe Courtyard Garden
PemuteranTaman Selini Resort

SandaSanda Boutique Villas

Deluxe Suite
Preise
Optionen Komfort
Preis pro Person EUR 1.945,-
CHF 2.276,-
Individuelle Privatreise mit 2 Personen im Doppelzimmer.
Änderungen und Anpassungen der Reise an Ihre Wünsche sind natürlich möglich, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gruppenpreise (nur für geschlossene Privatgruppen, ab 4 Personen) auf Anfrage.
EZ-Zuschlag EUR 511,-
Einzelreisende EUR 3.500,-

Nutzen Sie die Reisetasche um sich Reisen für später zu merken und schnell über das Menue mit der Reisetasche (, erscheint sobald Sie eine Reise ablegen) wieder wieder aufzurufen - Oder um sie Ihrer Reiseanfrage hinzuzufügen wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich ein individuelles Angebot erstellen lassen möchten.

In Ihrer Reisetasche merken
Karte

Kommt noch

Informationen, Leistungen, Hinweise
Abfahrts-/Ankunftsregion:

Denpasar (Bali) / Denpasar (Bali)
Starttag: Täglich

Hotel/Flughafen Transfers:

Transfers inklusive von und zu den oben genannten Flughäfen und Hotels in der unmittelbaren Region.

Leistungen (inklusive):

Tourverlauf als Privattour
Deutschsprachige Reiseleitung
Klimatisiertes Fahrzeug mit Fahrer
Übernachtungen: DZ angegebene/gleichwertige Hotels
Transfers, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
Inlandsflüge: Denpasar - Makassar - Denpasar
Verpflegung wie angegeben:
12x Frühstück 11x Mittagessen/Lunchbox 7x Abendessen

Nicht enthalten sind:

Eigene Ausgaben
Zusatzleistungen (als "optional" gekennzeichnet)
Nicht genanntes Programm
Saisonaufschläge

Beste Reisezeit(en):

April - Okotber

Wichtige Hinweise:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen. Preise für Einzelreisende auf Anfrage.
Diese Rundreise enthält Inlandsflüge. Die meisten indonesischen Fluggesellschaften stehen auf der Schwarzen Liste der Europäischen Union. Bitte beachten Sie unbedingt die Reiseinformationen zu Inlandsflügen!
Bitte beachten Sie die Reiseinformationen und unsere Packliste für die Region.
Bei Reisen in islamische Länder kann es während dem Fastenmonat Ramadan, an hohen Feiertagen und Freitagen zu Beeinträchtigungen kommen.
Vulkanismus: Die Sunda-Inseln sind größtenteils vulkanischen Ursprungs und weisen hohe vulkanische Aktivität auf. Entsprechend ist es möglich, dass Routen oder Besichtigungen, insbesondere Besichtigungen von Vulkanen, auf Grund von aktueller Aktivität und daraus resultierenden Sperrungen geändert und durch Alternativprogramm/-routen ersetzt werden müssen. Den aktuellen Status der wichtigsten Vulkane finden Sie hier: Aktueller Status der Vulkane auf den Sunda-Inseln.

Flugempfehlung(en):

Wir empfehlen folgende Flugverbindungen und buchen diese gerne zusammen mit Ihrem Wunschprogramm für Sie:
Singapore Airlines/Silk Air Singapore Airlines/Silk Air (z.B. mit Singapore Stopover) nach Denpasar (Bali).