Königreich der Götter - 6 Tage

Reisedetails & Informationen - Individuelle Rundreise/Privatreise, Tourcode: SI-DPS-06

Detailierter Reiseverlauf

Tag 1: Tourstart Denpasar (Bali) - Pemuteran

Clownfisch vor Anemone © Oliver C. ThorntonClownfisch vor AnemoneSie treffen Ihre Reiseleitung am Hafen von Gilimanuk. Hier beginnt die Erkundung der Insel. Erster Stopp ist Pulau Menjangan. Menjangan ist das bekannteste Tauchgebiet Balis. Mit dem Boot setzen Sie zur Insel über und können entlang der Steilwände schnorcheln. (Inkl. Schnorchelausrüstung. Tauchgänge optional.)

Tag 2: Pemuteran - Lovina (FM)

BuddhaBuddhaNach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Lovina. Unterwegs besuchen Sie das buddhistische Kloster Brahma Vihara Asrama in Seririt. Auf einem Hügel erhebt sich die Meditationsstätte seit 1958 über die Umgebung. Vom Vorhof mit einem hübschen Lotusteich gelangt man über mehrere Treppen zu den einzelnen Ebenen mit Gebetshallen und Unterkünften für die Mönche. Vom Kloster kommen Sie in das nah gelegene Banjar. Hier sprudeln heiße Schwefelquellen, Air Panas, umgeben von tropischem Dschungel. Es bleibt genügend Zeit für ein entspannendes Bad. Umkleidekabinen und Duschen befinden sich vor Ort. Wasser bleibt das bestimmende Thema des Nachmittags. Kurz vor Lovina befindet sich der Air Terjun Sing Sing Wasserfall. Der Weg zum Wasserfall ist recht anspruchsvoll, doch entlohnt der Anblick des zweistufigen Wasserfalls für alle Strapazen (jahreszeitabhängig).

Tag 3: Lovina - Munduk (FM)

Pura Ulun Danu Bratan, BaliPura Ulun Danu Bratan, BaliIn Lovina starten Sie am Morgen und fahren in Richtung des kühleren Hochlandes. Sie stoppen in Munduk, das von Kaffee- und Gewürznelkenplantagen umgeben ist. Munduk war schon während der niederländischen Kolonialzeit ein beliebtes Erholungsgebiet. Entlang der Zwillingsseen Tamblingan und Buyan, die bis 1818 noch verbunden waren und erst durch einen Erdrutsch getrennt wurden, fahren Sie nach Candi Kuning. Hier, am Ufer des Danau Bratan, steht der Pura Ulun Danu Bratan. Neben Tanah Lot wohl einer der meistfotografierten Tempel Balis. Neben der hinduistischen Tempelanlage steht hier auch eine buddhistische Stupa. Übernachtung in Munduk.

Tag 4: Munduk - Ubud (FM)

Eingang Pura Luhur BatukauEingang Pura Luhur BatukauDie Route führt heute zunächst nach Jatiluwih. Das Dorf wird über eine kurvenreiche Straße erreicht. Von hier aus können Sie einen beeindruckenden Blick auf die umliegenden Reisterrassen genießen. Weiter geht es zum Pura Luhur Batukaru. Die parkähnliche Anlage liegt auf einer Lichtung am südlichen Hang des Vulkans Batukaru. Der Tempel wurde als Reichstempel der Könige von Tabanan errichtet. Neben den üblichen Schreinen für Götter und Ahnen findet sich hier auch ein kleiner Badeplatz. Der Nachmittag wird mit einem Besuch des Künstlerzentrums Ubud beschlossen.

Tag 5: Ubud - Candi Dasa (FM)

Steinstatue bei Goa GajaSteinstatue bei Goa GajaDer heutige Reisetag beginnt nach dem Frühstück mit einem Besuch von Goa Gajah. Die Elefantenhöhle ist eine bekannte Kultstätte aus dem 10. Jh. in der Nähe von Bedulu. Die Anlage weist sowohl hinduistische, als auch buddhistische Merkmale auf. Nächster Programmpunkt sind die Königsgräber von Gunung Kawi. Eine in den Felsen gehauene Steintreppe führt in ein von Reisterrassen gesäumtes Flusstal. Hier befinden sich mehrere Grabmale und eine Mönchsklause aus dem 9. Jahrhundert. Von Gunung Kawi ist es nicht weit bis nach Tampaksiring und dem Quelltempel Tirta Empul. Das Quellwasser des Tempels gilt als heilig und wird für rituelle Waschungen benutzt. Diese Tatsache macht Pura Tirta Empul zu einem der meistbesuchten Wallfahrtsziele auf Bali nach dem Pura Besakih, dem letzten Ziel des heutigen Tages. Der "Muttertempel" ist das wichtigste hinduistische Heiligtum Indonesiens. Die Tempelanlage besteht aus über 200 Bauwerken. Die Fürstengeschlechter der Insel haben jeweils ihren eigenen Bezirk, Dörfer, Kasten, Sippen verfügen über eigene Tempel oder Schreine, jeweils umgeben von einer Mauer. Am Nachmittag erreichen Sie Candi Dasa an der Ostküste.

Tag 6: Candi Dasa - Tourende Denpasar (Bali) (FM)

Gerichtshalle von KertagosaGerichtshalle von KertagosaVon Candi Dasa aus fahren Sie weiter in Richtung Südbali. Vorher nehmen Sie an einer Wildwasserfahrt auf dem Telaga Waja teil. Die anspruchsvolle Tour beginnt in der Nähe von Klungkung. Vom Start- bis zum Endpunkt erwarten Sie Stromschnellen bis zur Stärke IV (stärkere Strömung und Wellen). Außerdem Überwinden Sie über ein Wehr einen Höhenunterschied von etwa 4 Metern. Am Ziel werden Sie mit einem Buffet belohnt. (Halten Sie Kleidung zum Wechseln bereit. Duschen und Umkleiden befinden sich am Zielpunkt.) Nach dem Mittagessen besuchen Sie die Gerichtshalle Kertagosa in Klungkung. Die Kertagosa ist Teil des Taman Gili, der einst zum Palast der Könige von Klungkung gehörte.

Preise, Hotels & Informationen

Preise
Optionen Komfort Deluxe
Preis pro Person EUR 730,-
CHF 840,-
EUR 1.015,-
CHF 1.168,-
Individuelle Privatreise mit 2 Personen im Doppelzimmer.
Änderungen und Anpassungen der Reise an Ihre Wünsche sind natürlich möglich, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Gruppenpreise (nur für geschlossene Privatgruppen, ab 4 Personen) auf Anfrage.
EZ-Zuschlag EUR 212,- EUR 470,-
Einzelreisende EUR 1.310,- EUR 1.825,-
Ihre Hotels für diese Reise
(Änderungen auf Ihre Wunschhotels sind natürlich kein Problem!)
OrtKomfort HotelsDeluxe Hotels
PemuteranTaman Selini Resort

Matahari Beach Resort and SPA

LovinaPuri Bagus Lovina

The Damai Lovina

MundukPuri Lumbung Cottages

Standard Cottage
Munduk Moding Plantation Nature Resort and SPA

Garden Suite
UbudSamhita Garden Villa

Deluxe
Maya Ubud Resort and SPA

Superior
Candi DasaRama Candi Dasa Resort

Superior Wing
Alila Mangis

Superior

Nutzen Sie die Reisetasche um sich Reisen für später zu merken und schnell über das Menue mit der Reisetasche (, erscheint sobald Sie eine Reise ablegen) wieder wieder aufzurufen - Oder um sie Ihrer Reiseanfrage hinzuzufügen wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich ein individuelles Angebot erstellen lassen möchten.

In Ihrer Reisetasche merken
Karte

Kommt noch

Informationen, Leistungen, Hinweise
Abfahrts-/Ankunftsort:

Denpasar (Bali) / Denpasar (Bali)

Hotel/Flughafen Transfers:

Transfers inklusive von und zu den oben genannten Flughäfen und Hotels in der unmittelbaren Region.

Leistungen (inklusive):

Tourverlauf als Privattour
Deutschsprachige Reiseleitung
Klimatisiertes Fahrzeug mit Fahrer
Übernachtungen: DZ angegebene/gleichwertige Hotels
Transfers, Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
Verpflegung wie angegeben:
5x Frühstück 5x Mittagessen/Lunchbox

Nicht enthalten sind:

Eigene Ausgaben
Zusatzleistungen (als "optional" gekennzeichnet)
Nicht genanntes Programm
Saisonaufschläge

Beste Reisezeit(en):

April - November

Wichtige Hinweise:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen. Preise für Einzelreisende auf Anfrage.
- Eignet sich besonders für die Kombination mit der Rundreise Yogyakarta und Ostjava.
Bitte beachten Sie die Reiseinformationen und unsere Packliste für die Region.
Bei Reisen in islamische Länder kann es während dem Fastenmonat Ramadan, an hohen Feiertagen und Freitagen zu Beeinträchtigungen kommen.
Vulkanismus: Die Sunda-Inseln sind größtenteils vulkanischen Ursprungs und weisen hohe vulkanische Aktivität auf. Entsprechend ist es möglich, dass Routen oder Besichtigungen, insbesondere Besichtigungen von Vulkanen, auf Grund von aktueller Aktivität und daraus resultierenden Sperrungen geändert und durch Alternativprogramm/-routen ersetzt werden müssen. Den aktuellen Status der wichtigsten Vulkane finden Sie hier: Aktueller Status der Vulkane auf den Sunda-Inseln.

Flugempfehlung(en):

Wir empfehlen folgende Flugverbindungen und buchen diese gerne zusammen mit Ihrem Wunschprogramm für Sie:
Singapore Airlines/Silk Air Singapore Airlines/Silk Air (z.B. mit Singapore Stopover) nach Denpasar (Bali).

Reiseführer zu dieser Reise (bei Amazon):

Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel