Ihre unverbindliche Anfrage
sunda-islands.com Lexikon

Bale Kertagosa, Bali, Indonesien

Die Kertagosa ist ein ehemals als Gerichtshalle genutzter offener Pavillion, der im Zentrum der ostbalinesischen Stadt Klungkung, heute Semarapura, steht. Die Kertagosa ist Teil des Taman Gili (indon. etwa Park mit Insel), der einst zum Palast der Könige von Klungkung gehörte. Sie wurde im 18. Jh. erbaut und ist unter anderem für die farbenprächtigen Malereien im Dachstuhl bekannt. Gemalt sind die Fresken im klassischen Wayangstil und geben Szenen aus der Mahabharata-Geschichte. Die unterste Ebene zeigt die Qualen der Hölle, während die oberste Ebene die Freuden des Paradies zeigt. Überdacht von dieser Szenerie richteten drei Brahmanenpriester über Verbrechen, die nicht durch die Dorfgemeinschaft geregelt werden konnten. Außer ihnen, ihren Gehilfen und hochgestellten Persönlichkeiten durfte niemand den Pavillion betreten, der als heiliger Ort galt. Wirklichen Verbrechern war der Zugang untersagt.
Unweit der Kertagosa befindet sich der Bale Lambang oder auch schwimmende Pavillion, in Mitten eines künstlichen Lotosteiches. Hierhin zogen sich die früheren Könige an heißen Tagen mit ihren Konkubinen zurück.

Koordinaten: 8°32'8''S 115°24'11''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema

Gerichtshalle von Kertagosa
Gerichtshalle von Kertagosa

Artikel zu Orten in der Nähe: | Telaga Waja (2,23 km) | Goa Lawah (7,47 km) | Bangli (10,44 km) | Pura Kehen (11,42 km) | Padang Bai (11,49 km) | Goa Gajah (12,96 km) | Mas (15,38 km) | Ubud (15,84 km) | Pura Gunung Kawi (15,96 km) | Pura Tirta Empul (16,62 km) | Neka Museum (16,7 km) | Nusa Lembongan (17,09 km) | Tampak Siring (17,39 km) | Celuk (17,88 km) | Pura Besakih (18,63 km) | Sibetan (19,07 km) | Candi Dasa (19,08 km) | Tenganan (20,09 km) | Bali Aga (20,18 km) | Sanur (23,53 km) |

Rundreisen zum Thema

Dorfvorsteher © Christopher Missling

Gesichter Indonesiens

  • 21 Tage
  • Preis auf Anfrage

Diese Rundreise zeigt Ihnen vier der faszinierenden Sunda-Inseln und ermöglicht Ihnen Begegnungen mit den verschiedenen Gesichtern Indonesiens. Auf Sumatra besuchen Sie die bedrohnten Orang-Utans, sehen den Toba See und überqueren den Äquator. Auf Java machen Sie Halt in der Sultansstadt Yogyakarta, wo Sie die wichtigen Tempelanlagen Borobudur und Prambanan besichtigen, bevor Sie zum Vulkan Bromo nach Ostjava aufbrechen. Auf Sulawesi folgen Sie Ihrem Begleiter zu den mystischen Begräbnisstätten der Toraja und beenden die Reise schließlich auf der Götterinsel Bali.

Ein Reisbauer macht Pause

Geheimnisvolles Bali

  • 8 Tage
  • 835
  • CHF 894

Die Rundreise vereint die verschiedensten Facetten balinesischer Kunst und Kultur. Sehen die schönsten Tempel der Insel und deren charakteristische Architektur. Beispielsweise Tanah Lot im Süden, Pura Beji im Norden oder Pura Besakih am Hang des Gunung Agung. Lassen Sie sich bei einer Darbietung von balinesischen Tänzen in eine mythische Welt entführen und entfliehen Sie dem schnelllebigen Alltag.

Barong und Hannuman

Bali und Lombok

  • 8 Tage
  • 980
  • CHF 1.049

Bali und Lombok könnten nicht gegensätzlicher sein. Die 8tägige Reise führt zu den Höhepunkten der benachbarten Inseln. Während Bali mit den berühmten Reiseterrassen und einer vielschichtigen, hinduistischen Kultur bezaubert, lockt Lombok mit der Kultur der Sasak und dem kristallklaren Wasser der Gili-Inseln.

Tanah Lot, Bali

Bali - Erlebnis Intensiv!

  • 5 Tage
  • 615
  • CHF 659

Erleben Sie die Trauminsel Bali von ihrer schönsten Seite. Die Insel begeistert mit mythischen Tänzen, einer bunten Tierwelt und der beeindruckenden Vulkanlandschaft. Dazu kommen unzählige Tempel. Dreh- und Angelpunkt der Reise ist Ubud, die als Künstlerzentrum bekannte Stadt im Hochland.

Borobudur Java © Rima Suharkat

Java - Sulawesi - Bali

  • 17 Tage
  • 2.520
  • CHF 2.697

Ausgehend von der Hauptstadt Jakarta erkunden Sie das indonesische Archipel. Vorbei an den imposanten Vulkanen der Insel Java, fahren Sie mit dem Zug bis zum kulturellen Zentrum Yogyakarta. Hier besuchen Sie die beeindruckenden Tempelanlagen Borobudur und Prambanan. Weiter geht es mit zum aktiven Vulkan Bromo im Bromo-Tengger-Semuru-Nationalpark. Bei gutem Wetter erleben Sie hier einen beeindruckenden Sonnenaufgang. Von Java wechseln Sie auf die Insel Sulawesi. Hier lebt der Volksstamm der Toraja. Sie verbringen mehrere Tage im Hochland und lernen dort die Lebensweise dieser vielschichtigen Kultur kennen. Letztes Ziel der Rundreise ist die Götterinsel Bali. Auch hier stehen Kunst und Kultur im Mittelpunkt. Gleichzeitig haben Sie Gelegenheit Zeit an den Stränden der Insel zu verbringen.

Tanah Lot

Bali - Das Juwel im Indischen Ozean

  • 6 Tage
  • 725
  • CHF 776

Diese Balireise startet mit den Sehenswürdigkeiten rund um das Künstlerzentrum Ubud. Viele der wichtigsten und schönsten Tempelanlagen befinden sich in der Nähe. Wanderungen durch die Reisfelder und zu idyllischen Wasserfällen stehen ebenso auf dem Programm wie der Strand von Lovina und ein Schnorchelausflug nach Menjangan Island.