Ihre unverbindliche Anfrage
sunda-islands.com Lexikon

Banjarmasin, Kalimantan, Indonesien

Banjarmasin ist die Hauptstadt der Provinz Süd-Kalimantan im indonesischen Teil der Insel Borneo. Die Stadt ist ein wichtiger Umschlagsplatz für Rohstoffe, wie Steinkohle, Eisenerz, Diamanten, Wachs und Harze. Die 580.000 Einwohner leben in einer Stadt, die von unzähligen Kanälen und Flußarmen durchzogen ist. Die Wasserwege sind die Verkehrsadern von Banjarmasin. Charakteristisch für Süd-Kalimantan sind die großen Sumpfgebiete. Auch Banjarmasin wurde von seinen Bewohnern auf Sumpf gebaut.
Die Einwohner von Banjarmasin sind begabte Händler und farbefrohen schwimmenden Märkte finden sich im gesamten Stadtgebiet. Auch die Nachtmärkte sind leuchtende Inseln in der Dunkelheit, die viele Besucher anziehen.

Koordinaten: 3°19'47''S 114°35'23''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema

Schwimmender Markt in Banjarmasin
Schwimmender Markt in Banjarmasin

Artikel zu Orten in der Nähe: | Palanka Raya (141,54 km) | Tanjung Puting (278,77 km) | Balikpapan (336,6 km) | Die Sunda-Inseln (418,31 km) | Sungai Mahakam (423,09 km) | Borneo (460,57 km) | Kalimantan (460,57 km) | Die Dayak (470,47 km) | Surabaya (479,07 km) | Candi Jawi (522,98 km) | Gunung Ijen (523,09 km) | Candi Brahu (525,32 km) | Pulau Menjangan (526,05 km) | Pura Beji (528 km) | Pemuteran (531,3 km) | Singaraja, Bali (531,5 km) | Karimunjawa (533,12 km) | Lovina (535,06 km) | Banjar (539,09 km) | Tengger (539,09 km) |

Rundreisen zum Thema

Rafting auf dem Amandit

Loksado Bamboo Rafting

  • 4 Tage
  • Preis auf Anfrage

Kalimantan ist das Land in dem 1.000 Flüsse fließen. Genießen Sie eine mehrstündige Wildwasserfahrt auf dem Amandit Fluss und besuchen Sie den schwimmenden Markt in Kuin. Außerdem beinhaltet diese Tour eine leichte Wanderung durch den Regenwald und einen Besuch bei den Dayak.

Schwimmender Markt in Banjarmasin

Südkalimantan: Banjarmasin & Loksado

  • 5 Tage
  • 730
  • CHF 723

Banjarmasin ist die Hauptstadt von Südkalimantan und ein guter Startpunkt für eine Erkundung der Region. Farbenfrohe Märkte auf den Kanälen und traditionelle Edelsteinminen sind nur ein paar der lokalen Facetten. Sie besuchen außerdem ein Langhaus der Dayak Malaris und fahren mit einem Lanting, einem Bambusfloß, auf dem Amandit-Fluss.