sunda-islands.com Lexikon

Gunung Ijen, Ost Java, Indonesien

Der Gunung Ijen ist ein 2.386m hoher Vulkan in Ost-Java. Er befindet sich zusammen mit den Vulkanen Raung (3.332m) und Merapi (2.800m) innerhalb des prähistorischen Ijen-Krater. Die Ijen Caldera, mit 20km Durchmesser einer der größten Krater Indonesiens, und der ältere Kendeng Vulkan sind die geomorphologischen Haupteinheiten des Ijen-Komplex.

Am Grund des Kawah Ijen (kawah = indon. "Krater") befindet sich ein stark säurehaltiger See. Der Krater ist meist türkisfarben. Von Zeit zu Zeit kommt es aber zu Farbwechseln (grau, weiß, braun oder gelb), die mit den vulkanischen Aktivitäten zusammenhängen. Am Rand des ca. 1km langen Kratersees wird Schwefel gewonnen. Es handelt sich um eines der wichtigsten Schwefelvorkommen der Welt. In großen Körben werden die Schwefelbrocken aus dem Krater getragen. Dieser gefährlichen Arbeit gehen zahlreiche Calderabewohner nach.

Koordinaten: 8°3'25''S 114°14'38''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema:
Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel

See im Krater des Ijen
See im Krater des Ijen

Artikel zu Orten in der Nähe: | Pulau Menjangan (30,4 km) | Pemuteran (44,81 km) | Negara (53,45 km) | Banjar (81,65 km) | Lovina (87,64 km) | Munduk (91,91 km) | Singaraja, Bali (93,61 km) | Belimbing (94,96 km) | Danau Tamblingan (96,59 km) | Pura Beji (98,26 km) | Danau Buyan (98,78 km) | Bratan (100,42 km) | Pura Luhur Batukaru (101,03 km) | Pura Ulun Danu Bratan (104,62 km) | Bali (110,33 km) | Tabanan (110,6 km) | Pura Tanah Lot (111,88 km) | Affenwald Alas Kedaton (112,39 km) | Taman Ayun (115,56 km) | Kintamani (122,11 km) |

Rundreisen zum Thema

Kratersee des Ijen © Ijen Resort

Bali und Java - Im Bann der Vulkane

  • 4 Tage
  • 620
  • CHF 713

Geschaffen aus Feuer und Wasser erheben sich die Inseln Indonesiens inmitten des indischen Ozeans. Diese Tour führt Sie zu zwei dieser bemerkenswerten Inseln. Der Agung ist der größte Vulkan Balis und sein Anblick begleitet Sie beim Auftakt der Reise. Doch das eigentliche Ziel ist der Vulkan Ijen auf Java, dessen Hänge Sie während einer kurzen Wanderung erklimmen. Abgesehen von dieser gewaltigen Naturkulisse des aktiven Vulkans erwartet Sie ein Einblick in die indonesische Kultur, die im Laufe der Jahrhunderte von vielen Völkern beeinflusst wurde. Die chinesischen Einwanderer hinterließen ihre Spuren, genauso, wie die niederländische Kolonialmacht. Zurück auf Bali erwartet Sie der Vulkan Batur, der zuletzt 1994 seine Lavamassen über die umliegenden Dörfer ergoss.

Mt. Bromo in Ostjava © Tourism Indonesia

Von Yogyakarta nach Bali

  • 6 Tage
  • 1.065
  • CHF 1.225

In Zentraljava befinden sich einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Indonesiens. Java gilt als kulturelles Zentrum des Archipels. Die Bewahrung der alten Künste, ob traditionelle Batikherstellung oder die epische Tänze, wird in Yogyakarta groß geschrieben. Besichtigen Sie den Sultanspalast und die beeindruckenden Tempel Brorobudur und Prambanan. Auf Ihrem Weg nach Osten fahren Sie mit dem Zug und durchqueren dabei die fruchtbare Vulkanlandschaft der Insel. Ziel sind der berühmte Mt. Bromo und der Kawa Ijen. Am Ende setzen Sie zur Götterinsel Bali über.

Kratersee des Ijen © Ijen Resort

Yogyakarta und Ostjava

  • 7 Tage
  • 1.150
  • CHF 1.323

Yogyakarta ist der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung Zentral- und Ostjavas. Besuche des mystischen Dieng Plateaus, hinduistischer und buddhistischer Heiligtümer lassen sich leicht mit Expeditionen zu den berühmtesten Vulkanen Javas verbinden. In den ersten Tagen dieser einwöchigen Rundreise besichtigen Sie die Sultansstadt Yogyakarta, die als Zentrum der javanischen Kultur gilt und die umliegenden Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören auch die beiden Tempelanlagen Borobudur und Prambanan. Mit dem Zug fahren Sie nach Ostjava, wo Sie den beiden Vulkana Bromo und Ijen einen Besuch abstatten, bevor Sie zur schönen Nachbarinsel Bali übersetzen.

See im Krater des Ijen

Exkursion zu den Vulkanen Ijen und Bromo

  • 3 Tage
  • 620
  • CHF 713

Geschaffen aus Feuer und Wasser erheben sich die Inseln Indonesiens entlang des pazifischen Feuerrings. Diese Tour führt Sie zu zwei der berühmtesten Vulkane des Landes. Der Kawah Ijen in Ostjava ist besonders für seine Schwefelvorkommen und den türkisfarbenen Kratersee bekannt. Arbeiter tragen das wertvolle Gut in Körben bis zur Sammelstelle auf 1850m Höhe, dort befindet sich auch der Ausgangspunkt für Ihre Wanderung. Der Vulkan Bromo, Teil des Bromo Tengger Semeru Nationalparks, ist ebenfalls noch aktiv. Erleben Sie einen unvergesslichen Sonnenaufgang über seinem Krater.

Gunung Bromo © Ministry of Culture and Tourism, Republic of Indonesia

Javanische Metropolen und Vulkane

  • 8 Tage
  • 1.270
  • CHF 1.461

Sie beginnen diese Reise in Jakarta, der Hauptstadt Indonesiens und Tor zur Inselwelt Javas. Sie besuchen nicht nur die wichtigsten kulturellen Orte der Insel, sondern besteigen auch einige der beeindruckensten Vulkane. Bevor Sie die Sultansstadt Yogyakarta erreichen, erwartet Sie der Krater des Vulkans Tangkuban Perahu. Mit dem Zug fahren Sie weiter nach Yogyakarta. Die Fahrt durch grüne Reisfelder und entlang mächtiger Vulkane bringt Sie zur Kulturmetropole in Zentraljava. Höhepunkte der Reise sind sicherlich die berühmten Tempelkomplexe Borobudur und Prambanan. In Ostjava erwarten Sie schließlich die Vulkane Bromo und Ijen.