sunda-islands.com Lexikon

Tulamben, Bali, Indonesien

Tulamben im Norden von Bali ist das wohl bekannteste, schönste und vielfältigste Tauchgebiet auf Bali und kann durchaus mit den tauchgebieten im Bunaken Nationalparkt und in der Lembeh Strait mithalten, mit ein Grund warum man hier oft international bekannte Unterwasserphotographen und Buchautoren trifft. Die Bucht von Tulamben ist, genau wie der Rest von Bali, inmitten der reichsten marinen biogeographischen Zone. An der Nordostküste gelegen erreichen Tulamben stark mikroplanktonhaltige Wassermengen aus den ozeanischen Hauptströmungen die vom Pazifik in den Indischen Ozean fließen. Das zusammen mit der Tatsache das die 3 Haupttauchgebiete in Tulamben völlig unterschiedliche Begebenheiten aufweisen, macht dieses den Spot zu einem fantastisch vielfältigen Unterwasserökosystem.

Am Strand finden sich faustgroße schwarze Steine vulkanischen Ursprungs, die von den Wellen immer weiter zu feinem schwarzen Sand zermahlen werden. Dieser Sand hat nicht die aufschwämmenden Eigenschaften des normalen Muschelsandes und zusammen mit dem sehr geringen Vorkommens an sichtbarem Plankton ergeben sich gute Sichtweiten die im Schnitt bei 25 Metern liegt. Weiter erzeugt der schwarze Sand einen unglaublichen Kontrast, der die Farben und Formen der Korallen, Gorgonien, Fische und des übrigen marinen Lebens erst richtig zur Geltung bringt.

Tauchtip: Die beste Tauchbasis in Tulamben und gleichzeitig die Beste auf ganz Bali ist Joe's Diving Bali.
Der Eigentümer, Joe, ist Deutscher, Tauchlehrer aus Leidenschaft, Gründer der Umwelt- und Riffschutzorganisation IRWADA (International Rainbow Warrior Diver Assiciation) und Initiator des Öko-Riff-Projekts in Tulamben. Joe bietet auch Ausflüge ins Tauchgebiet Menjangan an.

Koordinaten: 8°16'49''S 115°35'50''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema:
Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel Amazon Buchtitel

Fetzengeisterfisch
Fetzengeisterfisch

Artikel zu Orten in der Nähe: | Amed (7,69 km) | Gunung Agung (12,2 km) | Tirtagangga (14,6 km) | Sibetan (18,56 km) | Karangasem (18,85 km) | Pura Besakih (19,08 km) | Tenganan (21,43 km) | Bali Aga (21,44 km) | Gunung Batur (24,02 km) | Candi Dasa (25,63 km) | Kintamani (29,33 km) | Padang Bai (29,5 km) | Pura Kehen (31,78 km) | Bangli (32,92 km) | Goa Lawah (33,17 km) | Pura Tirta Empul (34,75 km) | Pura Gunung Kawi (35,15 km) | Bale Kertagosa (35,4 km) | Telaga Waja (35,67 km) | Tampak Siring (36,1 km) |

Rundreisen zum Thema

Ein Reisbauer macht Pause

Geheimnisvolles Bali

  • 8 Tage
  • 795
  • CHF 915

Die Rundreise vereint die verschiedensten Facetten balinesischer Kunst und Kultur. Sehen die schönsten Tempel der Insel und deren charakteristische Architektur. Beispielsweise Tanah Lot im Süden, Pura Beji im Norden oder Pura Besakih am Hang des Gunung Agung. Lassen Sie sich bei einer Darbietung von balinesischen Tänzen in eine mythische Welt entführen und entfliehen Sie dem schnelllebigen Alltag.