sunda-islands.com Lexikon

Pura Kehen, Bali, Indonesien

Pura Kehen [indon. etwa "Tempel des Herdes"), hinduistischer Tempel auf der Insel Bali. Der Tempel steht in der Stadt Bangli, welche sich an der Grenze von Zentral- und Ostbali befindet. In drei Terrassen erhebt sich der Tempel über Bangli. Der Tempel gehört, je nach Sichtweise, zu den sechs wichtigsten der Insel und ist besonders für seine prächtigen Zeremonien bekannt. Der Tempel ist dem Gott des Herdes, Hyang Kehen, gewidmet. Neben dem Gott des Herdes verehren die Mitglieder der Schmiedekaste hier auch den Gott des Feuers, Hyang Api. Als Staatstempel der Rajas (Könige) von Bangli, beheimatet der Tempel auf drei Terrassen die Seelen der toten Könige. Zu den den sehenswerten Details des Tempels gehört der von Dämonenfiguren gesäumte Treppenaufgang und ein etwa 400 Jahre alte Banyanbaum (Ficus Benghalensis) im ersten Hof. Im zweiten Hof kann man zahlreiche chinesische Porzellanteller sehen, die in die Mauer zum dritten Hof eingearbeitet wurden.

Koordinaten: 8°26'31''S 115°21'33''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema:

Verzierungen am Pura Kehen
Verzierungen am Pura Kehen

Artikel zu Orten in der Nähe: | Bangli (1,42 km) | Pura Gunung Kawi (5,55 km) | Pura Tirta Empul (5,91 km) | Tampak Siring (7,11 km) | Bale Kertagosa (11,42 km) | Goa Gajah (12,04 km) | Telaga Waja (13,5 km) | Ubud (13,89 km) | Neka Museum (14,26 km) | Mas (14,4 km) | Pura Besakih (16,49 km) | Goa Lawah (17,14 km) | Padang Bai (19,12 km) | Gunung Agung (19,57 km) | Bali (20,41 km) | Sibetan (20,81 km) | Kintamani (21,03 km) | Celuk (21,12 km) | Gunung Batur (22,42 km) | Taman Ayun (23,41 km) |

Rundreisen zum Thema

Dorfvorsteher © Christopher Missling

Gesichter Indonesiens

  • 21 Tage
  • 2.640
  • CHF 3.010

Diese Rundreise zeigt Ihnen vier der faszinierenden Sunda-Inseln und ermöglicht Ihnen Begegnungen mit den verschiedenen Gesichtern Indonesiens. Auf Sumatra besuchen Sie die bedrohnten Orang-Utans, sehen den Toba See und überqueren den Äquator. Auf Java machen Sie Halt in der Sultansstadt Yogyakarta, wo Sie die wichtigen Tempelanlagen Borobudur und Prambanan besichtigen, bevor Sie zum Vulkan Bromo nach Ostjava aufbrechen. Auf Sulawesi folgen Sie Ihrem Begleiter zu den mystischen Begräbnisstätten der Toraja und beenden die Reise schließlich auf der Götterinsel Bali.

Tanah Lot, Bali

Bali Erlebnis Intensiv!

  • 5 Tage
  • 615
  • CHF 702

Erleben Sie mit dieser Rundreise die schönsten Seiten Balis. Die Insel begeistert mit mythischen Tänzen, einer bunten Tierwelt und der beeindruckenden Vulkanlandschaft. Dazu kommen unzählige Tempel. Dreh- und Angelpunkt der Reise ist Ubud, die als Künstlerzentrum bekannte Stadt im Hochland.

Balinesische Tanzübungen

Liebreizendes Bali

  • 7 Tage
  • 600
  • CHF 684

Die grünen Reisterrassen Balis sind legendär. Die Insel verdankt ihre Fruchtbarkeit den Vulkanen, die sich im Norden und Osten der Insel erheben, und den vielen Quellen im Hochland. Viele Aspekte der balinesischen Kultur setzen sich mit dem wertvollen Nass auseinander. Und so sind die heiligen Quellen von Tampaksiring genauso ein Programmpunkt der Tour, wie die heilenden, heißen Quellen in Banjar. Weitere Höhepunkte sind der Meerestempel Tanah Lot und der Pura Ulun Danu Bratan am Kratersee des Bratan. Einen Einblick in die vielfältige Tierwelt Südostasiens bieten der Bali Bird Park und der Reptile Park.

Ein Reisbauer macht Pause

Geheimnisvolles Bali

  • 8 Tage
  • 795
  • CHF 907

Die Rundreise vereint die verschiedensten Facetten balinesischer Kunst und Kultur. Sehen die schönsten Tempel der Insel und deren charakteristische Architektur. Beispielsweise Tanah Lot im Süden, Pura Beji im Norden oder Pura Besakih am Hang des Gunung Agung. Lassen Sie sich bei einer Darbietung von balinesischen Tänzen in eine mythische Welt entführen und entfliehen Sie dem schnelllebigen Alltag.