sunda-islands.com Lexikon

Candi Penataran, Blitar, Java

Candi Penataran ist der größte und wichtigste hinduistische Tempelkomplex in Ostjava. Der Shiva gewidmete Tempel liegt ca. 10km nördlich der Stadt Blitar am Fuß des Gunung Kelud. Er war vom 14. bis zum 16. Jahrhundert in Benutzung, die meissten der heute freigelegten Gebäude wurden in der Zeit der Majapahit erbaut. Der Aufbau des Hindutempels gleicht stark dem der hinduistischen Tempel (Pura) auf Bali. Neben dem Hauptgebäude am hinteren Ende liegen noch weitere, kleinere Bauten, darunter ein kleiner Naga Tempel im ummauerten Sakralkomplex zu dem auch ein Badeplatz gehört. Die zahlreichen Reliefe auf Wänden und Stufen zeigen hinduistische Geschichten, darunter auch das Ramayana Epos.

Koordinaten: 8°0'59''S 112°12'35''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema:

Artikel zu Orten in der Nähe: | Gunung Kelud (14,44 km) | Candi Surowono (29,84 km) | Candi Singosari (52,09 km) | Candi Kidal (55,12 km) | Candi Brahu (55,32 km) | Candi Jago (61,19 km) | Candi Jawi (64,07 km) | Gunung Bromo (82,12 km) | Tengger (82,75 km) | Surabaya (102,5 km) | Surakarta (Solo) (161,08 km) | Candi Prambanan (191,83 km) | Gunung Merapi (202,69 km) | Yogyakarta (205,11 km) | Gunung Ijen (224,55 km) | Candi Borobudur (225,88 km) | Java (Jawa) (227,46 km) | Semarang (228,8 km) | Pulau Menjangan (254,76 km) | Negara (268,43 km) |

Rundreisen zum Thema

Zu diesem speziellen Thema gibt es in unserem Programm noch keine vorgefertigte Reiseroute in unserem Programm. Wir arbeiten aber gerne eine individuelle Privatrundreise zu diesem Themenschwepunkt für Sie aus. Nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne.