sunda-islands.com Lexikon

Kayan Mentarang Nationalpark, Kalimantan, Indonesien

Der Kayan Mentarang Nationalpark befindet sich im indonesischen Teil der Insel Borneo. Gegründet wurde der Nationalpark im Jahr 1996. Das Schutzgebiet bedeckt eine Fläche von 13.605qkm und ist somit nur geringfügig kleiner als Schleswig-Holstein. Der Kayan Mentaran Nationalpark ist ein wichtiges Rückzugsgebiet für tropische Tier- und Pflanzenarten. Etwa 100 Säugetierarten, 15 davon endemisch, 8 Primatenarten und über 300 Vogelarten leben in dem wohl ursprünglichsten Regenwald Indoensiens. Z.B. finden sich hier: Graue Gibbons (Hylobates muelleri), Weißstirn Languren (Presbytis frontata frontata), Malaienbären (Helarctos malayanus euryspilus), Nebelparder (Neofelis nebulosa) und Bateng-Rinder (Bos javanicus lowi). Rund 25.000 Menschen leben im Kayan Mentarang Nationalpark, die meisten von ihnen sind Angehörige verschiedener Stämme der Dayak, wie den Kenyah, Punan, Lun Daye und Lun Bawang.

Koordinaten: 3°4'54''N 115°46'32''E | GoogleMaps | GoogleEarth
Literatur zum Thema:

Artikel zu Orten in der Nähe: | Gunung Mulu Nationalpark (150,97 km) | Borneo (271,31 km) | Kalimantan (271,31 km) | Sabah (275,17 km) | Sarawak (278,83 km) | Pulau Tiga (292,19 km) | Die Dayak (301,73 km) | Kota Kinabalu (320,68 km) | Pulau Gaya (325,29 km) | Sipadan (334,83 km) | Mabul (340,31 km) | Mount Kinabalu (342,08 km) | Kapalai (345,79 km) | Gomantong-Höhlen (377,6 km) | Oxbow Lake (380,87 km) | Sukau (385,76 km) | Sepilok Orangutan Rehabilitation Centre (391,05 km) | Sungai Mahakam (396,08 km) | Sandakan (399,08 km) | Pitas Lake (405,99 km) |

Rundreisen zum Thema

Zu diesem speziellen Thema gibt es in unserem Programm noch keine vorgefertigte Reiseroute in unserem Programm. Wir arbeiten aber gerne eine individuelle Privatrundreise zu diesem Themenschwepunkt für Sie aus. Nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne.